Entwicklung nachhaltiger Bau- und Siedlungsstrukturen

//Entwicklung nachhaltiger Bau- und Siedlungsstrukturen
Entwicklung nachhaltiger Bau- und Siedlungsstrukturen2019-06-04T09:46:42+02:00

© ILS

Entwicklung nachhaltiger Bau- und Siedlungsstrukturen

Urbane Siedlungsräume sind Ergebnis eines komplexen Zusammenwirkens von Raum, Gesellschaft, Markt und Planung. Dabei kommt den Prozessen des Aushandelns und Implementierens von Strategien und Maßnahmen „nachhaltigen“ Städtebaus und den hier zum Tragen kommenden Akteursnetzwerken und Planungskulturen besondere Bedeutung zu. Im Kontext eines neuen Wachstumsdrucks und -diskurses in den Städten richtet sich unser Interesse vor allem auf die planerische Einflussnahme auf bauliche Entwicklungen, etwa bei der Schaffung und dem Erhalt von Wohnraum. Gefragt wird, wie sich normative Orientierungen des stadtpolitischen und städtebaulichen Handelns verändern, wie sich dies in der Aushandlung von Strategien „nachhaltiger“ Stadtentwicklung ausprägt und welche materiellen Ergebnisse im Sinne gebauter Umwelten dabei erzielt werden. Mit diesem programmatischen Ansatz verbindet sich der Anspruch einer integrierten Perspektive auf die bislang häufig unverbunden nebeneinanderstehende Governance-, Planungskultur- und Städtebauforschung.

ILS-Forschungsprojekte

Ansprechpartnerin für den Forschungsschwerpunkt:
Runrid Fox-Kämper
Telefon: + 49 (0) 241 4099 45-11
E-Mail: runrid.fox-kaemper@ils-forschung.de

Pressemitteilung

Das ILS stellt seine Kommunikation neu auf: Die Internetseite wurde überarbeitet und auch beim Kurznachrichtendienst Twitter berichtet das Institut nun über seine Aktivitäten.
Mehr…

Flaschendeckel gegen Kinderlähmung

14.000 Deckel haben die Mitarbeitenden des ILS in den vergangenen zweieinhalb Jahren für die Kampagne „Deckel gegen Polio“ gesammelt. Die Aktion endet nun.
Mehr…

Veranstaltungen auf dem Kirchentag

Das ILS ist auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (19. bis 24. Juni 2019) in Dortmund bei zwei Veranstaltungen vertreten.
Mehr…

Studie „Ungleiches Deutschland 2019“

Die kürzlich erschienene Studie „Ungleiches Deutschland 2019“ des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungs­forschung stößt auch international auf Interesse. Projektleiter Prof. Stefan Fina stellte die Ergebnisse im spanischen Saragossa vor.
Mehr…

Veranstaltung

Abschlussveranstaltung des Projektes KlimaNetze „Klimaschutz und Soziale Innovationen in der Stadt“ am 6. September 2019 in Bielefeld.
mehr…

Weitere Meldungen laden
Schriftgröße
Kontrast