Arbeiten im ILS

© ILS / Roland Fechter

Das ILS ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt das ILS Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung vorrangig berücksichtigt.

Das Institut verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern nach der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans. Bewerbungen von Frauen sind für Bereiche, in denen sie unterrepräsentiert sind, besonders gewünscht.

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen des Instituts sowie Informationen zu Praktika.

Stellenausschreibungen

Die Forschungsgruppe Sozialraum Stadt des ILS sucht Sie (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur

wissenschaftlichen Mitarbeit.

Die Stelle hat einen Umfang von bis zu 40 Wochenstunden und ist befristet bis zum 31.12.2025. Die Vergütung orientiert sich an der Entgeltgruppe 13 des TV-L. Zur Stellenausschreibung