Wissenschaftlicher Beirat

Home/Das ILS/Wissenschaftlicher Beirat
Wissenschaftlicher Beirat2018-12-27T13:41:42+01:00

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät die Institutsleitung bei der langfristigen Forschungs- und strategischen Entwicklungsplanung. Das externe Gremium bewertet die Forschungs- und Serviceleistungen des Instituts in regelmäßigen Abständen und führt im dreijährigen Turnus eine interne Evaluation des ILS durch.

Zehn international renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bilden den Wissenschaftlichen Beirat, der sich aktuell aus folgenden Mitgliedern zusammensetzt:

  • Prof. Dr. Peter M. Ache
    Professor für Planung am Department of Spatial Planning der Radboud University Nijmegen
  • Prof. Dr. Matthias Drilling
    Professor am Institut Sozialplanung der Hochschule für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Prof. Dr. Susanne Frank (stellvertretende Vorsitzende)
    Professorin am Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund
  • Prof. Dr. Markus Hesse (Vorsitzender)
    Professor für Stadtforschung an der Universität Luxemburg
  • Prof. Dr. Johann Jessen
    Professor für das Fachgebiet Grundlagen der Orts- und Regionalplanung am Städtebaulichen Institut der Fakultät Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Britta Klagge
    Professorin für Wirtschaftsgeographie am Geographischen Institut der Universität Bonn
  • Prof. Dr. Martin Lanzendorf
    Professor für Mobilitätsforschung am Fachbereich Geowissenschaften/ Geographie des Instituts für Humangeographie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. Barbara Lenz
    Leiterin des Instituts für Verkehrsforschung des Deutsches Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Berlin; Inhaberin der DLR-Sonderprofessur für Verkehrsgeographie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Annekatrin Niebuhr
    Professorin für Empirische Arbeitsmarktforschung und Räumliche Ökonometrie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, Kiel
  • Prof. Dr. Carmella Pfaffenbach
    Professorin am Lehr- und Forschungsgebiet Kulturgeographie des Geographischen Instituts der RWTH Aachen

Interkommunales Projekt NEILA

Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker haben sich in Sankt Augustin zum interkommunalen Projekt NEILA ausgetauscht. Das Projekt NEILA setzt sich zum Ziel, die Siedlungsentwicklung in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler gemeinsam und nachhaltig zu gestalten. Mehr…

Pressemitteilung

Auf der Internetseite www.ils-stadtregionen.de können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort online Informationen zu 33 deutschen Städten und ihrem Umland abrufen. Das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung stellt damit seine Daten aus dem institutseigenen Monitoring StadtRegionen digital aufbereitet zur Verfügung. Mehr…

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2020

Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL e. V. lobt in Kooperation mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD 2020 zum sechsten Mal den Deutschen Verkehrsplanungspreis aus. Eingereicht werden können Beiträge zum Thema „Vom Parkraum zum Freiraum – Projekte und Konzepte zur Verkehrswende im öffentlichen Raum“. Mehr…

Fachpublikation

Hunecke, Marcel; Groth, Sören; Wittowsky, Dirk (2020): Young social milieus and multimodality: Interrelations of travel behaviours and psychographic characteristics. In: Mobilities, online first March 5, 2020. doi: 10.1080/17450101­.20­20.1732099. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachmagazin: Alter(n) und Klima

Wie gelingt das Altern in der Stadt von morgen angesichts des Klimawandels? Gemeinsam mit der Interdisziplinären Alternswissenschaft (IAW) der Goethe-Universität Frankfurt a.M. gibt das ILS den Schwerpunkt „Alter(n) und Klima“ im Fachmagazin ProAlter heraus. In der Ausgabe werden aktuelle Forschungsergebnisse aus verschiedenen Disziplinen für Praktikerinnen und Praktikern aufbereitet. Mehr…

Weitere Meldungen laden