Regional

//Regional
Regional2019-05-24T11:59:28+02:00

Regionale Netzwerke

Das ILS ist Gründungsmitglied der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF). Die enge Verknüpfung von Grundlagenforschung und Anwendungsorientierung sowie der Anspruch inter- und transdisziplinär zu forschen, um im aktiven Dialog mit Politik, Fachpraxis und der Öffentlichkeit Wissen für aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen und Herausforderungen zu erarbeiten, sind der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft und dem ILS ein besonderes Anliegen.

Darüber hinaus beteiligt sich das ILS aktiv an interdisziplinären Fachaktivitäten im regionalen Maßstab. Dem Ruhrgebiet als (inter)nationalem Referenzraum für postindustrielle urbane Räume und Strukturwandel kommt dabei besondere Aufmerksamkeit zu. Zu unseren wichtigsten Kooperationsnetzwerken im regionalen Kontext zählen:

Regionale Fach- und Vernetzungsplattformen:

Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege
www.staedtebau-denkmalpflege.de

Transferstelle Mobilitätsmanagement
www.mobilitaetsmanagement.nrw.de

Die Regionalen in NRW
www.regionalen.nrw.de

Pressemitteilung

Das ILS stellt seine Kommunikation neu auf: Die Internetseite wurde überarbeitet und auch beim Kurznachrichtendienst Twitter berichtet das Institut nun über seine Aktivitäten.
Mehr…

Flaschendeckel gegen Kinderlähmung

14.000 Deckel haben die Mitarbeitenden des ILS in den vergangenen zweieinhalb Jahren für die Kampagne „Deckel gegen Polio“ gesammelt. Die Aktion endet nun.
Mehr…

Veranstaltungen auf dem Kirchentag

Das ILS ist auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (19. bis 24. Juni 2019) in Dortmund bei zwei Veranstaltungen vertreten.
Mehr…

Studie „Ungleiches Deutschland 2019“

Die kürzlich erschienene Studie „Ungleiches Deutschland 2019“ des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungs­forschung stößt auch international auf Interesse. Projektleiter Prof. Stefan Fina stellte die Ergebnisse im spanischen Saragossa vor.
Mehr…

Veranstaltung

Abschlussveranstaltung des Projektes KlimaNetze „Klimaschutz und Soziale Innovationen in der Stadt“ am 6. September 2019 in Bielefeld.
mehr…

Weitere Meldungen laden
Schriftgröße
Kontrast