International

Home/Netzwerk/International
International2019-05-24T11:54:42+02:00

Internationale Netzwerke

Auf europäischer und internationaler Ebene kooperiert das ILS projektbezogen mit zahlreichen Hochschulen und außeruniversitären Forschungsinstituten. Dazu zählen vor allem EU-finanzierte Forschungsprojekte sowie themenbezogene Kooperationen zu sozial-räumlicher Ungleichheitsforschung, urbaner Freiraumentwicklung, Reurbanisierung, Planungskultur und Migrationsthemen.

Formalisierte Kooperationsvorträge bestehen mit der University of Missouri-St. Louis (USA), der Portland State University (USA) und der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (Schweiz).

Darüber hinaus ist das ILS Mitglied in internationalen Netzwerken wie AESOP, EURA, UERA, ENHR etc. und baut auf der Basis seiner langfristigen Forschungsstrategie die fachbezogenen Kontakte über das institutseigene Incoming und Outgoing-Programm gezielt aus. Der internationale Austausch, die Internationalisierung der eigenen Forschungsempirie und die Institutionalisierung von Forschungskooperationen werden in den kommenden Jahren auf der Basis unserer Internationalisierungsstrategie weiter vertieft.
Prof. Dr.-Ing. Stefan Siedentop gehört zu den betreuenden Professor/-innen des internationalen Doktorandenkollegs „Forschungslabor Raum“.

Internationale Forschungsplattformen:

Comparing Legacy Cities in the U.S. and Germany – Understanding Immigrant Incorporation and Neighbourhood Change.

www.comparing-legacy-cities.de

Sustainable Urbanisation Global Initiative (SUGI)/Food-Water-Energy Nexus

www.jpi-urbaneurope.eu

Urban Allotment Gardens Urban Allotment Gardens in European Cities – Future, Challenges and Lessons Learned

www.urbanallotments.eu

Pressemitteilung

Großstädte haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten ein Comeback als Orte des Wohnens erlebt. Dieser Trend hat vielerorts die Mieten steigen lassen. Die Wohnungsmärkte sind angespannt. Aktuelle Ergebnisse des ILS zeigen jetzt, dass auch die Mieten im Umland zunehmend teurer werden. Mehr…

Veranstaltung

Colloquium Series 2019/2020, Talk 4: The just city. Three background issues: Institutional justice and spatial justice, social justice and distributive justice, concept of justice and conceptions of justice, 25. Februar 2020, ILS, Dortmund. Mehr…

Veranstaltung

Auftaktveranstaltung des Forums StadtBauKultur Dortmund am 27. Januar im Baukunstarchiv NRW. Die Veranstaltung soll den offenen Diskurs zu den künftigen Leitprojekten und Herangehensweisen der Stadtentwicklung für die neue Dekade ab 2020 fortführen. Mehr…

Weitere Meldungen laden