Veranstaltungsdokumentationen

Veranstaltungsdokumentationen2019-05-21T16:02:44+02:00
Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

Zukunftsstandorte für den Mittelstand. Neue planerische Ansätze zur Gewerbeflächenentwicklung.

Tagungsdokumentation zur Veranstaltung am 01. September 2005 im Bildungszentrum Hansemann, Dortmund-Mengede
Red. Bearb.: Runrid Fox-Kämper, Edmund Grewe, Bernd Mielke. Hrsg.: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen (ILS NRW)
Aachen 2006, 94 S. mit zahlr. Abb. u. Fotos
Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 9,6 MB)

Kleinere und mittlere Handwerksbetriebe bergen große Potentiale für die kommunale Wirtschaft. Um die Rahmenbedingungen für diese zu verbessern, muss die aktuelle Situation in Bezug auf das Gewerbeflächenangebot dargestellt und analysiert werden. Mit der Fachtagung wurden neue planerische Ansätze zur Entwicklung bestehender und neuer Gewerbegebiete aufgezeigt und Empfehlungen für Stadtplaner/-innen und Wirtschaftsförderer gegeben.

 

Inhaltsverzeichnis
Einführung

Begrüßung
Ernst Fischer, Vizepräsident der Handwerkskammer Dortmund
Prof. Dr. Rainer Danielzyk, Direktor des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes NRW (ILS NRW)

Mittelstandsförderung in Nordrhein-Westfalen - Notwendigkeit kleingewerblicher Förderung
Heinz-Jürgen Müller, Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW

Situation des Handwerks
Josef Zipfel, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf

Landesplanerische Rahmenbedingungen für die Entwicklung kommunaler Gewerbeflächen
Dr. Bernd Mielke, ILS NRW

Vom Arbeiten im Park bis zum Handwerkerhof - Praxisbericht und zukünftige Entwicklung planerischer Ansätze
Meinolf Bertelt-Glöß, LEG Stadtentwicklung GmbH und Co. KG

Attraktive Betriebsstandorte in zentrumsnahen Lagen
Siegfried Riemann, Handwerkskammer Dortmund
Jochen Weiand, Büro für Regionalanalyse, Dortmund

Standortsicherung durch Vermeidung von Nachbarschaftsproblemen
Dr. Dirk Frowein, stellvertretender Leiter des Zentrums für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
Wilhelm Kurtz, TÜV Rheinland

Kostengünstige und flächensparende Gestaltung und Erschließung von Gewerbegebieten
Runrid Fox-Kämper, ILS NRW

Instrumente und Verfahren zur städtebaulichen Gestaltung von Gewerbegebieten
Stefanie Bremer und Ulrike Szpurka, Universität Duisburg-Essen

Handlungsempfehlungen zur Entwicklung von Gewerbestandorten für Stadtplaner und Wirtschaftsförderer - Ein Planungshandbuch
Gerd Schmieder, Standortinitiative Handwerk Ruhrgebiet, Gelsenkirchen



[« zurück]

Pressemitteilung

In Kommunalen Laboren sozialer Innovation (KoSI-Labs) werden neue Konzepte für Kommunen entwickelt, um strukturelle Herausforderungen zu bewältigen. Wie erfolgreiche Kooperation in diesen Innovationslaboren gestaltet werden sollte und verstetigt werden kann, hat ein Forschungsverbund untersucht.
Mehr…

Call for Papers

für das Annual Meeting of the American Association of Geographers vom 6. cis zum 10. April 2020 in Denver. Thema: „What about the people? Towards an understanding of perceived accessibilities“. Frist: 23. Oktober 2019.
Mehr…

Abschluss von DoNaPart

Reallabore schaffen niedrigschwellige Experimentierfelder für den Wandel im Quartier. Die Erfahrungen mit diesem Ansatz im Dortmunder Stadtteil Westerfilde-Bodelschwingh sowie in anderen Reallaboren wurden am vergangenen Freitag auf der Abschlusstagung des Projekts DoNaPart diskutiert.
Mehr…

Veranstaltung

Die Jahrestagung Städtebauliche Denkmalpflege am 31. Oktober 2019 steht unter dem Motto „Stadt unter Druck! Klimawandel und kulturelles Erbe“.
Mehr…

Weitere Meldungen laden