Conrad, Kerstin

Home/Das ILS/Beschäftigte/Conrad, Kerstin
Conrad, Kerstin2019-10-04T10:13:49+01:00

Kerstin Conrad, Dipl.-Geographin

Studium der Geographie an der Ruhr-Universität Bochum.

Themenschwerpunkte:

  • Nachhaltige Verkehrsentwicklung und Verkehrsplanung
  • Mobilitätsverhalten sozialer Gruppen (Ältere Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund)
  • Mobilität und Gesundheit

Kontakt:
Telefon: + 49 (0) 231 9051-278
E-Mail: kerstin.conrad@ils-forschung.de

Promotion

Titel der Doktorarbeit
Mobilitätsverhalten älterer Menschen in Stuttgart vor dem Hintergrund klimatischer und räumlicher Vulnerabilität (Arbeitstitel)

Betreuung der Doktorarbeit
Prof. Dr. Stefan Siedentop, TU Dortmund, Fakultät Raumplanung, Fachgebiet Stadtentwicklung; Zweitbetreuung durch Prof. Dr. Frank Oswald, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Interdisziplinäre Alternswissenschaft, Fachbereich Erziehungswissenschaften

Promotionsstipendium
Promotionsstipendium gefördert durch die Fritz und Hildegard Berg-Stiftung im Rahmen des Forschungsverbundes „Die altersfreundliche Stadt – Autonomie und nachhaltige Mobilität im Zeichen des Klimawandels (autonomMOBIL)“

Publikationen (Auswahl)

  • Welsch, Janina; Conrad, Kerstin; Wittowsky, Dirk (2016): Exploring Immigrants Travel Behaviour: Empirical Findings from Offenbach am Main, Germany. In: Transportation, Vol. 44, pp. 1–18. doi: 10.1007/s11116-016-9748-9.
  • Welsch, Janina; Conrad, Kerstin; Wittowsky, Dirk; Reutter, Ulrike (2014): Einfluss des Migrationshintergrundes auf die Alltagsmobilität im urbanen Raum. In: Raumforschung und Raumordnung, Jg. 72, H. 6, S. 503–516. doi: 10.1007/s13147-014-0323-6.
  • Reutter, Ulrike; Suhl (Conrad), Kerstin (2012): Kinder mit Migrationshintergrund – Hinweise zu Mobilitätsverhalten und Verkehrssicherheit. In: Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Jg. 58, H. 1/2012, S. 29–34.
  • Conrad, Kerstin; Oswald, Frank; Penger, Susanne; Reyer, Maren; Schlicht, Wolfgang; Siedentop, Stefan; Wittowsky, Dirk (2018): Urbane Mobilität und gesundes Altern. Personen- und Umweltmerkmale einer generationengerechten Stadtgestaltung: Zur Arbeit der Forschungsgruppe autonomMOBIL. In: Fehr, Rainer; Hornberg, Claudia (Hrsg.):Stadt der Zukunft – Gesund und nachhaltig. Brückenbau zwischen Disziplinen und Sektoren. Buchreihe: Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region Bd. 1..München, S. 291–319.
  • Conrad, Kerstin; Welsch, Janina (2013): Die Alltagsmobilität von Menschen mit Migrationshintergrund – eine unbekannte Größe? In: Scheiner, Joachim; Blotevogel, Hans Heinrich; Frank, Susanne; Holz-Rau, Christian / Schuster, Nina (Hrsg.): Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital. Essen, S. 153–164= Dortmunder Beiträge zur Raumplanung, Bd. 142.
  • Suhl (Conrad), Kerstin; Welsch, Janina; Reutter, Ulrike (2012): How is Mobility Behaviour affected by a Migrant Background? In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vasily V.; Zeile, Peter; Elisei, Pietro (eds.): Proceedings of the 17th International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society (REAL CORP 2012). Schwechat, pp. 359–365.
  • Carreno, Michael; Suhl (Conrad), Kerstin (2011): Can Transport Related Social Exclusion be Measured? A Review of Existing German and UK Practice. In: Cygas, Donatas; Froehner, Klaus Dieter (eds.): The 8th International Conference on Environmental Engineering (8th ICEE) – Selected Papers). Vilnius, pp. 1001–1008.
  • Conrad, Kerstin; Penger, Susanne (2019): Summer in the City: Wie ältere Menschen der „Heißzeit“ in der Stadt begegnen. Dortmund = ILS-Trends 1/19.
  • Suhl (Conrad), Kerstin; Welsch, Janina (2012): Wie mobil sind Migrantinnen und Migranten im Alltag? Ergebnisse einer empirischen Erhebung. Dortmund = ILS-TRENDS 2/12.
  • Beilein, Andreas; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Frehn, Michael; Klemme, Marion; Krause-Junk, Katharina; Osterhage, Frank; Schwarze, Björn; Suhl (Conrad), Kerstin; Suhre, Rolf; Tack, Achim (2009): LEAN² – Kommunale Finanzen und nachhaltiges Flächenmanagement. Abschlussbericht des LEAN² Projektkonsortiums. Dortmund.

Vorträge (Auswahl)

  • Indikatoren der Erreichbarkeitsmessung – Zielgruppen, Räume, Perspektiven (Ahlmeyer, Florian; gemeinsam mit Conrad, Kerstin*). Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2019 „Umbrüche und Aufbrüche. Geographie(n) der Zukunft“ der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), 27.09.2019, Kiel.
  • Toward a Better Understanding of Mobility-Related Attitudes in Later Life. Theoretical and Empirical Reflections (Penger, Susanne; gemeinsam mit Conrad, Kerstin*). Vortrag auf dem 9. Kongress der International Association of Gerontology and Geriatrics European Regions „Towards Capability in Ageing – from cell to society“, 25.05.2019, Göteborg, Schweden.
  • Summer in the City: Being Out and About in the Face of Future Climate Change (Penger Susanne; gemeinsam mit Oswald, Frank*; Conrad, Kerstin*; Siedentop, Stefan*; Wittowsky, Dirk*). Vortrag im Rahmen des Symposiums „From Research to Policy: Issues for the Built Environment“ auf dem 21st IAGG World Congress of Gerontology & Geriatrics „Global Aging and Health: Bridging Science, Policy, and Practice“, 23.07.2017, San Francisco, USA.
  • Staying Mobile in the City in the Face of Climate Change (Penger, Susanne; gemeinsam mit Conrad, Kerstin*; Oswald, Frank*; Wittowsky, Dirk*). Vortrag auf der 24th IAPS Conference „The Human Being at Home, Work and Leisure – Sustainable Use and Development of Indoor and Outdoor Spaces in Late Modern Everyday Life“ der International Association People-Environment Studies, 30.06.2016, Lund/Alnarp, Schweden.
  • Everyday Mobility Behaviour of Migrants ˗ An Unknown Factor in Transport Planning? (Welsch, Janina; gemeinsam mit Conrad Kerstin*;Wittowsky, Dirk*). Vortrag auf der European Transport Conference 2013 (ETC) der AET – Association for European Transport, 30.09.2013, Frankfurt am Main
  • Does a Migration Background matter for Mobility Behaviour? (Janina Welsch; gemeinsam mit Conrad, Kerstin*). Vortrag auf der ECOMM – European Conference on Mobility Management, 13.06.2012, Frankfurt am Main.
  • How is Mobility Behaviour Affected by a Migrant Background (gemeinsam mit Welsch, Janina; Reutter, Ulrike*). Vortrag auf der 17th International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society (REAL CORP), 14.–16.05.2012, Schwechat, Österreich.
  • Measuring the Full Impacts of Transport on Social Exclusion: Can it be Done? (gemeinsam mit Carreno, Michael) Vortrag auf der European Transport Conference 2011 (ETC) der AET – Association for European Transport, 10.–12.10.2011, Glasgow, Schottland.
  • Can Transport Related Social Exclusion be Measured? (gemeinsam mit Carreno, Michael) Vortrag auf der 8th International Conference on Environmental Engineering (ICEE), 19.–20. Mai 2011, Vilnius, Litauen.
  • Summer in the City. Empirische Befunde zum Erleben und Verhalten älterer Menschen bei Hitze (gemeinsam mit Penger, Susanne*). Vortrag im Rahmen des Expertenworkshops zum „Hitzeaktionsplan für Menschen im Alter für die Stadt Köln“, 23.05.2019, Köln.
  • The Role of Mobility-related behavioral Flexibility and Routines for out-of-home Mobility in an urban setting (Oswald, Frank; gemeinsam mit Penger, Susanne*; Conrad, Kerstin*). Vortrag auf dem Annual Scientific Meeting of the Gerontological Society of America (GSA) “The Purposes of Longer Lives“, 14.11.2018, Boston, USA.
  • MOBIL sein und bleiben in Stuttgart. Vortrag auf der Tagung „Die Stadt der Zukunft gestalten: Lebenslang mobil bei jedem Wetter“ der Junior-Forschungsgruppe autonomMOBIL, gefördert von der Fritz und Hildegard Berg-Stiftung, 08.11.2017, Stuttgart.
  • „Ich geh´ raus bei jedem Wetter“. Mobil sein und bleiben in Stuttgart (gemeinsam mit Penger, Susanne*). Vortrag auf der Tagung „Die Stadt bewegungsfreundlich gestalten. Junge Forscherinnen gestalten die Zukunft“ der Landeshauptstadt Stuttgart, 05.07.2017, Stuttgart.
  • Summer in the City: Mobilität im Alter im Angesicht des Klimawandels (Penger, Susanne; gemeinsam mit Conrad, Kerstin*; Oswald, Frank*; Wittowsky, Dirk*). Poster-Kurzvortrag im Rahmen der Jahrestagung der Sektion III & IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG), 08.09.2016, Stuttgart.
  • Alltagsmobilität älterer Menschen in Stuttgart. Analyse klimatischer Bedingungen und urbaner Infrastrukturen (gemeinsam mit Wittowsky, Dirk*). Vortrag auf der Gemeinsamen Jahrestagung der Sektionen III und IV der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG), „Lebensorte. Raum als Kontext des Alterns“, 18.09.2015, Mannheim.
  • Die Alltagsmobilität von Menschen mit Migrationshintergrund – Eine unbekannte Größe?! (gemeinsam mit Welsch, Janina) Vortrag auf der 1. Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung „Mobilität und Immobilitäten. Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital“, 09.–10.02.2012, Dortmund.
  • Achtung Kinder! Eine empirische Analyse der Unfallsituation von Kindern mit Migrationshintergrund am Beispiel der Dortmunder Nordstadt. Vortrag auf der Sitzung des FGSV-Arbeitsausschusses 3.9 „Unfalluntersuchungen, Sicherheitsmaßnahmen“, 15.03.2011, Frankfurt.
  • Kooptiertes Mitglied im Frankfurter Forum für interdisziplinäre Alternsforschung (FFIA) der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Wie grün sind deutsche Städte?

Ein Fernerkundungsprojekt erfasst Daten zur urbanen Grünausstattung. Das ILS ist beim Monitoring des Stadtgrüns mit dabei.
Mehr…

Veranstaltung

Colloquium Series 2019/2020, Talk 3: Adapt or Perish: the need for complexity-sensitive planning, 26. November 2019, ILS, Dortmund.
Mehr…

Fachpublikation

Henger, Ralph; Daniel, Sarah; Schier, Michael; Blecken,Lutke; Fahrenkrug, Katrin; Melzer, Michael; Bizer, Kilian; Meub, Lukas; Proeger, Till; Gutsche, Jens-Martin; Tack, Achim; Ferber, Uwe; Schmidt,  Tom; Siedentop, Stefan; Straub, Tim; Kranz, Tobias; Weinhardt, Christof (2019): Modellversuch Flächenzertifikatehandel. Realitätsnahes Planspiel zur Erprobung eines überregionalen Handelssystems mit Flächenausweisungs­zertifikaten für eine begrenzte Anzahl ausgewählter Kommunen. Herausgegeben vom Umweltbundesamt. Dessau-Roßlau = Texte 116/2019. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Weitere Meldungen laden