ILS-TRENDS

ILS-TRENDS2019-06-18T17:35:18+02:00

© ILS / Roland Fechter

Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

ILS-TRENDS [extra]. Ausgabe Juni 2018: Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung?

Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung?

Das Monitoring StadtRegionen und das Kommunalpanel als aktuelle Anwendungsbeispiele.

Von Stefan Fina, Christian Gerten, Katinka Gehrig-Fitting und Jutta Rönsch

Hrsg.: ILS − Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH Dortmund 2018, 12 S.

Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 11,4 MB)

Was ist Geomonitoring? Allgemein gesprochen umfasst es die Verknüpfung von Beobachtungsverfahren und Prozessmodellierung, in der Regel um Entwicklungen besser beschreiben und erklären zu können. In der Literatur wird der Begriff zumeist in Zusammenhang mit der Modellierung von Umweltprozessen benutzt. Deren Zustand und Entwicklung wird kontinuierlich beobachtet, um Veränderungen frühzeitig zu erkennen, bevor sie zur Gefahr werden. Beispiele sind Frühwarnsysteme für Tsunamis, Erdbeben, Vulkanismus oder Hochwasser. Der Bereich Geoinformation und Monitoring im ILS adaptiert diesen Ansatz für die Stadtforschung und analysiert Phänomene urbaner Transformationsdynamiken mit den Methoden des Geomonitorings.

Wir zeigen Anwendungsbeispiele des ILS-Geomonitorings exemplarisch anhand aktueller Auswertungen zu Verdrängungsprozessen bestimmter Bevölkerungsgruppen aus wachsenden Kernstädten und kleinräumiger soziodemografischer Veränderungen. Zudem erklären wir, welche datentechnischen Probleme auftreten können und wie schwierige Sachverhalte  mit Kennziffern beschrieben und mit Karten und Grafiken vermittelt werden können.



[« zurück]

ILS-Working Paper zu Corona

Die Forschungsgruppe Raumbezogene Planung und Städtebau des ILS hat ein Arbeitspapier zu den zentralen Herausforderungen für Städte und Regionen in der Corona-Pandemie vorgelegt. Mehr…

Fachpublikation

Heider, Bastian; Siedentop, Stefan (2020): Employment suburbanization in the 21st century: A comparison of German and US city regions. In: Cities, Vol. 104, Article 102802. doi: 10.1016/j.cities­.­2020.102802. (online first 28.05.2020) Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Schmidt, Stephan; Krehl, Angelika; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2020): Does the monocentric model work in a polycentric urban system? An examination of German metropolitan regions. In: Urban Studies, online first May 27, 2020. doi: 10.1177/­0042098020912980. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Hersperger, Anna M.; Grădinaru, Simona R.; Siedentop, Stefan (2020): Towards a better understanding of land conversion at the urban-rural interface: planning intentions and the effectiveness of growth management. In: Journal of Land Use Science, online first May 25, 2020. doi: 10.1080/­­1747423X.­2020.1765426. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Eichhorn, Sebastian (2020): Disaggregating Population Data and Evaluating the Accuracy of Modeled High-Resolution Population Distribution – The Case Study of Germany. In: Sustainability, online first May 13, 2020. doi: 10.3390/su12103976. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Weitere Meldungen laden