Raumbezogene Planung und Städtebau

///Raumbezogene Planung und Städtebau
Raumbezogene Planung und Städtebau2019-08-02T10:54:15+02:00

© ILS / Jan Lassen

Raumbezogene Planung und Städtebau

Die Forschungsgruppe beschäftigt sich mit der prozessualen und baulichen Anpassungs- und Entwicklungsfähigkeit urbaner Räume. Die Kompetenzen der Forschungsgruppe liegen in den Bereichen

  • Planungssysteme, Planungsverfahren, Planungskulturen und Governance
  • Städtebauförderung, Wohnen und Wohnbestanderneuerung
  • Strategien und Instrumente des Siedlungsflächenmanagements

Stellvertr. Leitung

Teamassistenz

Jutta Nordholt
Telefon: + 49 (0) 231 9051-276
E-Mail: jutta.nordholt@ils-forschung.de

Christine Schrooten
Telefon: +49 (0) 241 4099 45-26
E-Mail: christine.schrooten@ils-forschung.de

Veranstaltung

Abschlusstagung des Projekts DoNaPart: Empowerment und Beteiligung für einen sozial-ökologischen Wandel im urbanen Reallabor am 11. Oktober 2019 in Dortmund.
Mehr…

Veranstaltung

Fachtagung „Problemimmobilen und ihre Folgen – Herausforderungen und Lösungsansätze für Städte und Gemeinden“ am 2. Oktober in Düsseldorf. Mehr…

Veranstaltung

Colloquium Series 2019/2020, Talk 1: „Towards Adaptive Cities? Reflections on the case of Hanoi (Vietnam)“, 8. Oktober 2019, ILS, Dortmund. Mehr…

Call for Papers and Participation

für den wissenschaftlichen Workshop „The airbnbeed city:
Steering the globally driven access to local housing resources
Cooperative and competitive modes of public rules and regulations and their effects” am 25. November 2019 im ILS. Die Einreichung ist bis zum 15. Oktober möglich. Mehr…

Pressemitteilung

Klimaschutz ist längst ein Thema für Städte geworden – das Verbundforschungsprojekt KlimaNetze hat in Bielefeld untersucht, wie durch das bessere Zusammenwirken von Akteurinnen und Akteuren der städtische Klimaschutz vorankommen kann.
Mehr…

Weitere Meldungen laden