Start » Das ILS » Beschäftigte » Mitarbeiter - Dr. Martin Stark
Aktuelle Meldungen
VERANSTALTUNG
Forum StadtBauKultur „TINY HOUSES – Kleiner bauen, mehr Nachhaltigkeit?“, 25. Februar 2019, 19.00 Uhr, Cafe im Fritz-Henßler-Haus, Dortmund. PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Ramos Lobato, Isabel; Groos, Thomas (2019): Choice as a duty? The abolition of primary school catchment areas in North Rhine-Westphalia/Germany and its impact on parent choice strategies. In: Urban Studies, online first February 14, 2019, pp. 1–18. doi: 10.1177/0042098018814456.
FACHPUBLIKATION
Moroni, Stefano; Cozzolino, Stefano (2019): Action and the city. Emergence, complexity, planning. In: Cities, online first, p. 42–51. doi: 10.1016/j.cities.2019.01.039. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Ahlmeyer, Florian; Wittowsky, Dirk (2018): Was brauchen wir in ländlichen Räumen? Erreichbarkeitsmodellierung als strategischer Ansatz der regionalen Standort- und Verkehrsplanung.
In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, Jg. 76, H. 6, S. 531–550. doi: 10.1007/s13147-018-0558-8. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
21. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW: „Digitalisierung in Stadt und Region: Smart Cities – Smart Regions – Smart Citizens“, 22. März 2019, Kunstmuseum Bochum.
Anmeldung ist ab sofort möglich.
mehr...
CALL FOR PAPERS
Neue Viertel neu denken: Chancen und Herausforderungen einer integrierten und nachhaltigen Quartiersentwicklung. Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 30.06.2019. PDF-Datei
mehr...
FACHZEITSCHRIFT
„RuR goes OA“ – „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“ wechselt Anfang 2019 vom klassischen Subskriptionsmodell zu Open Access – Goldener Weg.
mehr...
VERANSTALTUNG
Forum StadtBauKultur „DORTMUND BAUEN – Masterplan für eine Stadt“, 28. Januar 2019, 19.00 Uhr, Baukunstarchiv NRW, Dortmund.
mehr...
VERANSTALTUNG
Raumwissenschaftliches Kolloquium am 28.02.2019: „Anker im Raum? Klein- und Mittelstädte in strukturschwachen Regionen“.
mehr...
VERANSTALTUNG
„Forschung Made in NRW“: 5 Jahre Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft, 02. April 2019, Düsseldorf.
mehr...
VERANSTALTUNG
Abschlusskonferenz und 4. Werkstatt zum Projekt „KoSI-Lab“ am 2. April 2019 in Wuppertal.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Jansen, Hendrik; Ryan, Brent D. (2018): Retrofitting business suburbia: competition, transformation, and challenges in metropolitan Boston’s suburban office parks. In: Journal of Urbanism, online first. doi: 10.1080/17549175.​2018.1552886. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
CALL FOR PAPER
Several ILS researchers chair on the AESOP Conference 2019 special sessions to different topics. The submission deadline is extended to January, 31st.
more...
SAVE THE DATE
Abschlusskonferenz zum Projekt „Kleinstadt gestalten“, 01./02. April 2019, Weißwasser.
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Neue Wege für den kommunalen Fortschritt – JRF vor Ort hat mit Beteiligung des ILS stattgefunden.
mehr...
CALL FOR PAPERS
ILS-Wissenschaftler/innen bieten auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2019 verschiedene Fachsitzungen an. PDF-Datei
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-JOURNAL. Ausgabe 3/2018: „Zwischen Konkurrenz und Kooperation: Stadt, Umland, Region“ ist online!
mehr...
FACHPUBLIKATION
Ramos Lobato, Isabel; Bernelius, Venla; Kosunen, Sonja (2018): Looking for the ordinary? Parental choice and elite school avoidance in Finland and Germany. In: Nordic Journal of Studies in Educational Policy, Vol. 4, Issue 3, pp. 156–167. doi: 10.1080/20020317.2018. 1548239.
CALL FOR PAPER
CREATIVE FOOD CYCLES opens this call for good practices that express and materialise sustainable food cycles. It is for – realised and implemented – innovative and creative projects.
mehr...
VERANSTALTUNG
Neue Ideen finden Stadt! Neue Kooperationen von Kommune, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Forschung für soziale Innovation.
mehr...
ILS-NEWSLETTER
Die Dezemberausgabe des ILS-Newsletters ist erschienen. PDF-Datei
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Ein kurzes Video erläutert die Funktionen von Ankunftsräumen für die sozialräumliche Quartiersintegration.
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Wie Städte mit steigendem Wachstumsdruck umgehen, erklärt ein kurzes Video.
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Arbeit und Mobilität – was bedeutet es für städtisches Leben und die Politik, wenn Menschen nur noch temporär anwesend sind?
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Re- und Suburbanisierung? Zusammenhänge räumlicher Entwicklungstrends werden hier erläutert.
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Verbessertes Siedlungsflächenmonitoring durch satellitengestützte Raumbeobachtung. PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Osterhage, Frank (2018): The End of Reurbanisation? Phases of Concentration and Deconcentration in Migratory Movements in North Rhine-Westphalia. In: Comparative Population Studies, Vol. 43, pp. 131–156. doi: 10.12765/CPoS-2018-10en.
SAVE THE DATE
„Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ Abschlusskonferenzen des Projekts UrbanRural SOLUTIONS finden am 6. Februar 2019 in Köln und am 26. Februar in Göttingen statt.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 3/2018: „Multiple Ortsbezüge – Hochmobile Beschäftigte als Zielgruppe der Stadtpolitik?“ ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Berndgen-Kaiser, Andrea; Köhler, Tine; Marique, Anne-Francoise; Netsch, Stefan; Ruelle, Christine; Wiechert, Markus (2018): Approaches to handling future use of the single-family housing stock – Evidence from Belgium, Germany and the Netherlands. In: Open House International, Vol. 43, Issue 3, pp. 69–82.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano; Ombretta, Caldarice (2018): Institutional contradictions and attempts at innovation. Evidence from the Italian urban facility planning. In: European Planning Studies, online first 10 October 2018.
doi: 10.1080/09654313​.2018.1531973. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNGSREIHE
Städtebauliches Kolloquium Winter 2018/19 „Stadt + Region. Ist die Zukunft der Stadt die Region?“, Haus Löwenstein, Aachen.
mehr...
VERANSTALTUNG
Ruhr Lecture Wintersemester 2018/19 „Key Issues in Metropolitan Research – RUHR LECTURE: The Future of the Ruhr Region: Beyond 2018 and the End of Mining“,
mehr...
JUNIOR-FORSCHUNGSGRUPPE: WASSER IN DER STADT DER ZUKUNFT
Den aktuellen Newsletter der JRF-Juniorforschungsgruppe finden Sie PDF-Datei hier.
PRESSEMITTEILUNG
Mit NEILA neue Wege gehen - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement. PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Hans, Moritz; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Finanzierbar und erreichbar? Grundschulen im demografischen Wandel. In: RaumPlanung 197, H. 4, S. 65–75. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Plöger, Jörg; Kubiak, Susanne (2018): Becoming ‘the Internationals’ – how Place Shapes the Sense of Belonging and Group Formation of High-Skilled Migrants. In: Journal of International Migration and Integration, online first 16 August 2018, pp. 1–15. doi: 10.1007/s12134-018-0608-7.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHVERANSTALTUNG
Auf der Fachveranstaltung „Online-Handel und Lieferverkehr – neue Anforderungen an die Stadt" wurde die BBSR-Studie „Smart Cities – Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels" unter Beteiligung des ILS vorgestellt.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Diez-Pisonero, Roberto; Gago, Cándida; Córdoba, Juan (2018): The role of cultural and creative services in the evaluation of the world urban system. In: Norsk Geografisk Tidsskrift, Vol. 72, Issue 4, pp. 197‒216. doi: 10.1080/00291951.​2018.1498122.
FACHPUBLIKATION
Krehl, Angelika; Siedentop, Stefan (2018): Towards a typology of urban centers and subcenters – evidence from German city regions. In: Urban Geography, published online 25 Jul 2018, pp. 1–25. doi: 10.1080/02723638​.2018.1500245. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Der Daseinsvorsorge-Atlas präsentiert ausgewählte Ergebnisse aus dem UrbanRural SOLUTIONS-Projekt für die Region Göttingen.
mehr...
WISSENSTRANSFER
ILS-TRENDS [extra]. Ausgabe Juni 2018: Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung? ist online! PDF-Datei
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Auf Basis des Datenportals Wegweiser-Kommune.de der Bertelsmann Stiftung hat das ILS die Wanderungsbewegungen in Deutschland analysiert. Nun ist die Studie der Bertelsmann Stiftung zu aktuellen Trends des Wanderungsgeschehens erschienen. PDF-Datei
mehr...
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die JRF hat ihre Imagebroschüre aktualisiert. Zur kostenfreien Bestellung oder Download geht es hier. PDF-Datei
ILS-PUBLIKATIONEN
Das Forschungsprogramm 2018-2020 und die Forschungsstrategie 2018+ sind online.
The research program 2018-2020 and the present 2018+ Research Strategy are published.
HANDREICHUNG
International vergleichende Stadtforschung. Eine Handreichung für die wissenschaftliche Praxis im ILS. Hrsg.: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 2018.
Die Handreichung finden Sie hier.
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Martin Stark, Historiker
Dr. Martin Stark, Historiker Studium der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Universität Hamburg, Fachbereich Sozialwissenschaften. Promotion an der Universität Trier, Neuere und Neueste Geschichte.

Themenschwerpunkte:
  • Historische Netzwerkforschung
  • Soziale Netzwerkanalyse
  • Visuelle Methoden
  • Digital Humanities
Kontakt:
Telefon: + 49 (0) 241 4099 45-21
E-Mail: martin.stark@ils-forschung.de

Publikationen
  • Rollinger, Christian; Düring, Marten; Stark, Martin; Gramsch-Stehfest, Robert (Hrsg.) (2017): Journal of Historical Network Research (JHNR), Jg. 1, Nr. 1 (Inaugural Issue), Luxemburg, Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C2DH).
  • Stark, Martin (2016): Netzwerkberechnungen. Anmerkungen zur Verwendung formaler Methoden. In: Düring, Marten; Eumann, Ulrich; Stark, Martin; Keyserlingk, Linda (Hrsg.) (2016): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Münster, S. 155−172 = Schriften des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) zur Methodenforschung, Bd. 1.
  • Stark, Martin (2016): Software für Historische Netzwerkforschung. In: Düring, Marten; Eumann, Ulrich; Stark, Martin; Keyserlingk, Linda (Hrsg.) (2016): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Münster, S. 175−180 = Schriften des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) zur Methodenforschung, Bd. 1.
  • Lelong, Bettina; Stark, Martin; Hauck, Jennifer; Leuenberger, Theresia; Thronicker, Ines (2016): A visual network perspective on social interaction and space: Using Net-Map and VennMaker in participatory social-spatial research. In: Europa Regional, Jg. 23, 2015 (2016), H. 2, S. 5−19.
  • Düring, Marten; Eumann, Ulrich; Stark, Martin; Keyserlingk, Linda (Hrsg.) (2016): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Schriften des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) zur Methodenforschung Bd. 1. Münster.
  • Gestrich, Andreas; Stark, Martin (Hrsg.) (2015): Debtors, Creditors, and their Networks. Social Dimensions of Monetary Dependence from the Seventeenth to the Twentieth Century. London.
  • Stark, Martin (2014): Soziale Einbettung eines ländlichen Kreditmarktes im 19. Jahrhundert. Trier.
  • Schönhuth, Michael; Gamper, Markus; Kronenwett, Michael ; Stark, Martin(Hrsg.) (2013): Visuelle Netzwerkforschung. Qualitative, quantitative und partizipative Zugänge. Bielefeld.

Vorträge
  • Verwissenschaftlichung der Öffentlichkeit vs. Praxistauglichkeit der Forschung (gemeinsam mit Kaip, Elena; Schmitt, Marco). Vortrag in der Sektion „Umweltsoziologie – Umweltsoziologie zwischen kritischer Beobachtung und transformativer Forschung“ auf dem 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 28.09.2018, Göttingen.
  • Multilevel Networks meeting Multilevel Transitions – How to merge the Multilevel Perspective with a Social Networks Perspective in Urban Climate Transitions (gemeinsam mit Kaip, Elena; Schmitt, Marco). Vortrag auf der 38th International Sunbelt Social Network Conference, 30.06.2018, Utrecht, Niederlande.
  • Explorative Zwischenergebnisse: Gesamtstädtische Netzwerkanalyse von Klimaschutzaktivitäten in Bielefeld (gemeinsam mit Kaip, Elena; Schmitt, Marco). Vortrag im Umweltamt der Stadt Bielefeld, 22.02.2018, Bielefeld.
  • Enter "KlimaNetze". Social Networks and Sustainable Transformations in Urban Climate Protection. (gemeinsam mit Schmitt Marco; Rösener, Britta). Vortrag auf der 3rd European Conference on Social Networks (EUSN2017), 28.09.2017, Mainz.
  • Modeling the Dynamics of a Rural Credit Market in the 19th Century. (gemeinsam mit Bixler, Matthias). Vortrag auf dem ARS'17 International Workshop: Challenges in Social network research, 16.05.2017, Neapel, Italien.
  • Kooperation statt Beteiligung. Zusammenarbeit von Akteuren im städtischen Klimaschutz. Vortrag auf der Vernetzungskonferenz Zukunftsstadt des BMBF, 14.12.2017, Frankfurt am Main.
  • Transformationen aus der Nische – Zivilgesellschaftliche Akteure in der nachhaltigen Stadtentwicklung. (gemeinsam mit Stark, Martin). Vortrag im Rahmen des Raumwissenschaftlichen Kolloquiums „Mehr Engagement – Mehr Nachhaltigkeit? Städtische Transformation und zivilgesellschaftliche Initiativen” des 5R-Netzwerkes, 09.02.2017, Hamburg.
  • Geographical Networks in History: case studies, methods and tools. Vortrag im Rahmen der "Research lectures in Economic Geography" der Universität Heidelberg, 19.07. 2016, Heidelberg.
  • Progressive Custom: The Humba-Party Network in the Carnival of Cologne (gemeinsam mit Lelong, Bettina). Vortrag auf der "International Sunbelt Social Network Conference, Sunbelt XXXV" des International Network for Social Network Analysis (INSNA), 27.06.2015, Brighton, Großbritannien.
  • Soziale und geographische Dynamiken der ländlichen Kreditvergabe im 19. Jahrhundert. Vortrag auf der interdisziplinären Tagung "Dynamiken räumlicher Netzwerkstrukturen: Theorien und Anwendungen geographischer und soziologischer Netzwerkforschung“, 13.06. 2014, Schader-Forum, Darmstadt.
  • VennMaker: Digital Humanities und Digitale Netzwerkkarten. Eine Software für die Geisteswissenschaften (gemeinsam mit Kronenwett, Michael). Präsentation auf der 1. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd 2014) der Universität Passau, 26.03.2014, Passau.
  • Locating historical networks in time and space: current achievements and challenges. Vortrag auf dem Workshop "Networks Over Space and Time: Modelling and visualizing complex data in the digital humanities" des Network for Digital Methods in the Arts and Humanities (NeDiMAH), Universidade Nova de Lisboa, 08.11.2013, Lissabon, Portugal.

Lehre
  • „Akteurszentrierte und netzwerktheoretische Ansätze in der historischen Forschung“. Workshop an der Basel Graduate School of History der Universität Basel, 04.–05.10.2018, Basel, Schweiz.
  • „Erhebung relationaler Daten aus Texten“. Workshop auf der 12. Trierer Summer School on Social Network Analysis, gemeinsam mit Marten Düring (C²DH Luxembourg), 21.09.2018, Trier.
  • “Collecting Ego-Network Data – VennMaker“. Session auf der internationalen Polnet+ Summer School on “Ego-Network Analysis: Data and Methods“, gemeinsam mit Melanie Nagel (Universität Konstanz), 06.–07.07.2018, Konstanz.
  • Workshop „Visual Network Research: Using Net-Map and VennMaker”, gemeinsam mit Jennifer Hauck (UFZ Leipzig) und Eva Schiffer, Juni 2015 auf der "International Sunbelt Social Network Conference, Sunbelt XXXV" des International Network for Social Network Analysis (INSNA), Brighton, United Kingdom.
  • IfL-Forschungswerkstatt, Workshop zu „Visueller Netzwerkforschung in den Raumwissenschaften“, gemeinsam mit Jennifer Hauck (UFZ Leipzig) und Bettina Lelong (ILS), Februar 2015 am IfL-Leibniz-Institut für Länderkunde, Leipzig.
  • Workshop „Visual Network Analysis with VennMaker and Gephi”, gemeinsam mit Michael Kronenwett, Juli-August 2014 auf der GCDH International Summer School 2014 "Visual Analysis with Digital Tools", Universität Göttingen, Göttingen.
  • Workshop „Visualizing Transnational Networks: Connecting History and Space with VennMaker“, gmeinsam mit Michael Kronenwett, Juni 2014 auf der Tagung "Mapping and Visualizing Transnational (Hi)Stories. Connecting History, Space and Digital Tools", Centre for Transnational History, St Andrews, United Kingdom.

Gremienarbeit/Gutachtertätigkeiten/Mitgliedschaften in Jurys
  • Mitglied der Steuerungsgruppe der Forschungsinitiative „Historical Network Research“
  • Mitglied im Verband DHd – Digital Humanities im deutsch-sprachigen Raum
  • Mitglied der DGNet – Deutsche Gesellschaft für Netzwerkforschung
  • Sprecher der Arbeitsgruppe „Stadt, Land, Netzwerke“ in der Deutschen Gesellschaft für Netzwerkforschung (DGNet)
  • Mitglied im Herausgebergremium der Online-Zeitschrift „Journal of Historical Network Research“ (JHNR)
  • Mitglied im Entwicklerteam der netzwerkanalytischen Software VennMaker
  • Mitglied im Program Committee für die „2018 IEEE/ACM International Conference on Advances in Social Networks Analysis and Mining“ (ASONAM 2018), 28.–31.08.2018, Barcelona, Spanien.
  • Mitglied im Program Committee der internationalen 5th Historical Network Research Conference 2018 (HNR 2018), 10.–13.09.2018, Brno, Tschechien.
  • Mitglied im Scientific Committee für die „Big Data on Human and Social Sciences. History, Issues and Challenges: International Conference“, 06.–07.11.2017, Lissabon, Portugal.
  • Mitglied im Scientific Committee „4th Historical Network Research Conference 2017“ (HNR 2017), 17.–20.10.2017, Turku, Finnland.
  • Mitglied im Program Committee für die „2017 IEEE/ACM International Conference on Advances in Social Networks Analysis and Mining“ (ASONAM 2017), 31.07.–03.08.2017, Sydney, Australien.


[« zurück]