ILS-TRENDS

ILS-TRENDS2019-06-18T17:35:18+02:00

© ILS / Roland Fechter

Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

ILS-TRENDS. Entwicklungen in NRW. Ausgabe 1/2004: Pendler in NRW

Von Wolfgang Brinkmann, Andrea Dittrich-Wesbuer u. Bernd Mielke. Hrsg.: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen (ILS NRW)
Dortmund 2004, 8 S. mit zahlr. Kt.
Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 420 KB)

Pendlerverflechtungen sind für die Verkehrs- und Landesplanung von erheblicher Bedeutung. So sind die dadurch verursachten Verkehrsströme ein wesentlicher Aspekt der Raumstruktur und die Pendlersalden ein wichtiger Indikator für den Bedeutungsüberschuss von Orten. Das Pendeln ist gleichzeitig für einen erheblichen Anteil der Verkehrsströme verantwortlich, der überdies zeitlich und räumlich stark konzentriert auftritt und die Verkehrswege, die Umwelt, aber auch die Pendler erheblich belastet.

Das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen (ILS NRW) legt mit der ersten Ausgabe der Reihe "ILS-Trends" eine Auswertung der Pendlerströme in NRW für das Jahr 2000 vor, die auf einer Aktualisierung der Ergebnisse der Volkszählung aus dem Jahr 1987 durch das LDS NRW basiert. Der Vergleich der Daten zu den Berufs- und Ausbildungspendlern mit den Ergebnissen der letzten Totalerhebung von 1987 zeigt insgesamt einen deutlichen Anstieg der Pendler. Bestätigt werden Dezentralisierungstendenzen von Bevölkerung und Beschäftigung, die sich u. a. in einer Zunahme der Pendlerströme innerhalb der ländlichen Räume und hier vor allem in kleinen Gemeinden (Grundzentren) niederschlagen. Zugenommen haben auch die zurückgelegten Entfernungen im Pendlerverkehr; dies gilt für alle betrachteten Raumkategorien.


[« zurück]

Fachpublikation

Hersperger, Anna M.; Grădinaru, Simona R.; Siedentop, Stefan (2020): Towards a better understanding of land conversion at the urban-rural interface: planning intentions and the effectiveness of growth management. In: Journal of Land Use Science, online first May 25, 2020. doi: 10.1080/­­1747423X.­2020.1765426.

Fachpublikation

Eichhorn, Sebastian (2020): Disaggregating Population Data and Evaluating the Accuracy of Modeled High-Resolution Population Distribution – The Case Study of Germany. In: Sustainability, online first May 13, 2020. doi: 10.3390/su12103976. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Klimawandel, internationale Migration und Urbanisierung

Ohne Zuwanderung fast überall Schrumpfung: Ergebnisse aus dem Projekt „Climate Change Impacts on Migration and Urbanization“ (IMPETUS) zeigen die Bedeutung der internationalen Migration für die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Mehr…

Fachpublikation

Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Hilti, Nicola; Tippel, Cornelia (Hrsg.) (2020): Multilokale Lebensführungen und räumliche Entwicklungen – ein Kompendium. Hannover = Forschungsberichte der ARL, Nr. 13. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Stark, Martin; Kerschbaumer, Florian; von Keyserlingk-Rehbein, Linda; Düring, Marten (eds.) (2020): The Power of Networks: Prospects of Historical Network Research. London. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Weitere Meldungen laden