ILS-JOURNAL

ILS-JOURNAL2019-06-18T17:35:04+02:00

© ILS / Roland Fechter

Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

ILS-JOURNAL Nr. 1/2018

Hrsg.: ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH Dortmund 2018, 12 S.

ISSN: 1867-6790

Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 8,7 MB)


Verstädterung gilt als eine der bedeutendsten Erscheinungen des globalen Wandels. Zugleich ruft das Urbane in Gesellschaft, Politik und Wissenschaft seit jeher widersprüchliche Bewertungen hervor. Städte werden als Kristallisationsorte des sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Wandels – auch des Fortschritts – wahrgenommen, zugleich gelten sie als Orte, an denen soziale Ungleichheit und ressourcenintensive Lebens- und Konsumstile sichtbar und baulich verfestigt sind. Sie sind für einen Großteil des weltweiten Ressourcenverbrauchs und der Treibhausgasemissionen verantwortlich, versprechen mit ihren größen- und dichtebedingten Effizienzvorteilen aber auch wichtige Beiträge zur Beantwortung der großen Zukunftsfragen der Menschheit.

Die Urbanisierung des frühen 21. Jahrhunderts ist aber nicht nur durch enorme Dynamik, sondern auch durch die Vielgestaltigkeit des Wandels bereits urbanisierter Räume gekennzeichnet. Neben das Wachstum der Städte und Stadtregionen tritt ein Reorganisations- und Restrukturierungsprozess, der nicht selten von Krisen und Konflikten begleitet wird. Im europäischen Kontext und auch darüber hinaus ist Stadtentwicklung zunehmend geprägt von Wachstum und Schrumpfung, von teilräumlichen Aufwertungen und Armutskonzentrationen, von globaler Integration und innerer Peripherisierung, von hochtechnologischer Aufrüstung („smart cities“) und gravierenden baulichen sowie infrastrukturellen Investitionsrückständen. All dies vollzieht sich gleichzeitig und häufig in unmittelbarer räumlicher Nähe.



[« zurück]

Veranstaltung

Save the date: Die Jahrestagung Städtebauliche Denkmalpflege am 31. Oktober 2019 steht unter dem Motto „Stadt unter Druck! Klimawandel und kulturelles Erbe“.
Mehr…

Veranstaltung

Abschlusstagung des Projekts DoNaPart: Empowerment und Beteiligung für einen sozial-ökologischen Wandel im urbanen Reallabor am 11. Oktober 2019 in Dortmund.
Mehr…

Pressemitteilung

Wie gehen ältere Menschen mit Hitze in der Stadt um? Was können Kommunen tun, um ihnen den Alltag zu erleichtern? Das hat das ILS gemeinsam mit der Interdisziplinären Alternswissenschaft (IAW) der Goethe-Universität Frankfurt a. M erforscht.
Mehr…

Pressemitteilung

Das ILS stellt seine Kommunikation neu auf: Die Internetseite wurde überarbeitet und auch beim Kurznachrichtendienst Twitter berichtet das Institut nun über seine Aktivitäten.
Mehr…

Weitere Meldungen laden
Schriftgröße
Kontrast