Home/Suche: fina

Falls Sie nicht gefunden haben, wonach Sie suchten, versuchen Sie es bitte erneut!

Suchen Sie hier nach Fachpublikationen oder Forschungsprojekten.

Suchergebnisse für: fina

Neuer kaufmännischer Leiter im ILS

Seit Juli 2022 leitet Gürbüz Demirhan die kaufmännische Abteilung im Institut. Er ist studierter Betriebswirt und war zuvor bei dem Stadtbetrieb Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen als kaufmännischer Abteilungsleiter tätig. Er folgt auf Michael Paul, der das ILS bereits 2021 verlassen hat [...]

Gürbüz Demirhan, Diplom-Betriebswirt

Kaufmännische Leitung Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Dortmund Themenschwerpunkte: Haushaltsangelegenheiten und handelsrechtliches Rechnungswesen personelle und finanzielle Ressourcen kaufmännische Organisation Controlling und strategische Entwicklung Kontakt: Telefon: + 49 (0) 231 9051-220 E-Mail: guerbuez.demirhan@ils-forschung.de

Patterns of Post-socialist Urban Development in Russia and Germany

ILS-Wissenschaftler aus dem GuM-Bereich, Christian Gerten und Stefan Fina, haben in Frontiers in Sustainable Cities einen referierten Aufsatz zu post-sozialistischen Stadtstrukturen veröffentlicht: https://doi.org/10.3389/frsc.2022.846956. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Pressemitteilung

Initiierung nachhaltiger städtischer Landwirtschaft in Deutschland Im Juni und Juli 2022 organisiert das EU-finanzierte Projekt FoodE im Rahmen der "MyLocalFoodE"- Initiative in der gesamten Europäischen Union mehrere Veranstaltungen und Festivals, die sich mit nachhaltiger Lebensmittelproduktion, kurzen Lebensmittelversorgungsketten und städtischer Landwirtschaft [...]

Verbessertes Siedlungsflächenmonitoring mit Copernicus

Das Projekt Incora ergänzt die bisherigen Methoden des Flächenmonitorings Wie viel Fläche ist bereits versiegelt, bebaut oder liegt brach? Für eine nachhaltige und klimaschonende Siedlungsentwicklung ist der sparsame Umgang mit der Ressource Fläche von zentraler Bedeutung. Das Projekt Incora (Inwertsetzung [...]

Profil

© JRF e.V. Die ILS Research gGmbH ist ein außeruniversitäres Stadtforschungsinstitut mit Sitz in Dortmund, das die Dynamik und Vielgestaltigkeit des urbanen Wandels international vergleichend untersucht. Ziel dabei ist, neue Erkenntnisse über Prozesse und Strukturen räumlicher Entwicklung in sozialer, [...]

Pressemitteilung

Der Blick auf die Pandemie-Zahlen und ihre Interpretation ILS-TRENDS[extra] stellt Analysemethoden des Geomonitorings zur Coronapandemie vor Die Hospitalisierungsrate, der Verlauf von erfassten Ansteckungen oder die Zahl der Impfungen pro Tag: Datenbasiertes Monitoring ist während der Coronapandemie zu einem maßgeblichen Informationsinstrument [...]

ILS-TRENDS[extra]

Datenbasiertes Monitoring wurde während der Coronapandemie zu einem maßgeblichen Informationsinstrument für das Krisenmanagement. Das aktuelle ILS-TRENDS[extra] „Die neue Datenmü(n)digkeit? Pandemiedaten zwischen Politikberatung und Raumforschung“ von Prof. Dr. Stefan Fina, Christian Gerten und Dr. Bastian Heider nimmt Daten und ihre Interpretation [...]

Fachpublikation

Fina, Stefan (2021): Stadtgrün unter Druck. Vergleichswerte zur urbanen Grünraumversorgung in deutschen Städten. In: Stadtforschung und Statistik. Zeitschrift des Verbandes Deutscher Städtestatistiker, Jg. 34, H. 2, S. 17–23. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

ILS stellt sich neu auf

Das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH stellt sich neu auf und hat im Januar 2022 mit der ILS Research gGmbH eine Tochtergesellschaft gegründet. Damit wurde der Drittmittelbereich des Instituts organisatorisch ausgegliedert. Das neu gegründete Forschungsinstitut ILS [...]

Fachpublikation

Münter, Angelika; Tippel, Cornelia; Albrecht, Janna (2022): Vom „Abrutschen am Bodenpreis­gebirge“ – Der Einfluss finanzieller Aspekte auf Wohnstandort­entscheidungen in Stadtregionen. In: Henn, Sebastian; Zimmermann, Thomas; Braunschweig, Björn (Hrsg.): Stadtregionales Flächenmanagement. Berlin: Springer Spektrum. https://doi.org­/­10.1007/­978-3-662-63295-6_28-2. (online first 02.12.2021) Weitere aktuelle Fachpublikationen [...]

Fachpublikation

Fina, Stefan (2021): Nachhaltigkeitslücke Landschafts­­zersiedelung: Bedeutung und Stellenwert in bundesdeutschen Regionalplänen und Raumordnungs­­programmen. In: Berichte, Geographie und Landeskunde, Jg. 94, H. 4, S.278–299. doi: 10.25162/bgl-2021-0014. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Call for Papers

Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planningfür ein special issue 2023 zum Thema „Innovative Ansätze der Daseinsvorsorge und ihre Verstetigung in ländlichen Räumen Europas“ // „Innovative Approaches to Services of General Interest and their Long-Term Establishment in Rural Areas [...]

Pressemitteilung

Die Nachbarschaft als NetzwerkILS-IMPULSE zur Rolle von quartiersbezogener BegegnungsarbeitIm Park, in der Kita oder im Stadtteilzentrum begegnen sich Menschen aus der Nachbarschaft. Maßnahmen zur Förderung dieser Begegnungen sind schon lange Bestandteil der sozialen Quartiersentwicklung. Akteure aus Politik und Planung sehen [...]

Abschied aus dem ILS

Michael Paul, langjähriger kaufmännischer Geschäftsführer des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund hat Ende Oktober das Institut verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Er bleibt der Forschung auch in Zukunft treu und wechselt zum Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie [...]

Diane Matuschek, M. Sc. Wirtschaftsgeographie

Studium der Angewandten und Wirtschaftsgeographie an der RWTH Aachen sowie der Karlsuniversität in Prag, Tschechien. Themenschwerpunkte: Stadtentwicklung und Stadtplanung Wohnungsmarktentwicklung Mobilität und Verkehr Kontakt: Telefon: +49 (0) 241 80 97793 E-Mail: diane.matuschek@ils-forschung.de Publikationen (Auswahl) [...]

Pressemitteilung

Gleichwertige Lebensverhältnisse überall!? Konferenz für Planerinnen und Planer diskutierte über territorialen und gesellschaftlichen Zusammenhalt Rund 70 Teilnehmende diskutierten bei der Konferenz für Planerinnen und Planer (©ILS / Cedric Müller) Die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse ist ein zentrales Thema der Raum- und [...]