Forschungsprojekte

Home/Forschung/Forschungsprojekte
Forschungsprojekte2019-05-20T17:44:06+02:00
Forschungsprojekte suchen
Forschungsgruppe wählen:
Projektbetreuer wählen:
Laufzeit:
×


Stichwortsuche:
Projektstatus:
alle laufend abgeschlossen
Nachhaltige Optimierung der betrieblichen Mobilität in der Landesverwaltung NRW am Beispiel des LANUV NRW (NOMO)
Auftrag:Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV NRW)
Laufzeit:05/2019 – 09/2020

Betriebliches Mobilitätsmanagement ist ein bedeutsames Handlungsfeld in der Förderung einer nachhaltigen Mobilität, das seit einigen Jahren immer wichtiger wird. Das LANUV verfolgt mit dem Projekt „Nachhaltige Optimierung der betrieblichen Mobilität in der Landesverwaltung NRW am Beispiel des LANUV NRW (NOMO)“ das Ziel, Maßnahmen im Sinne eines innovativen und zukunftsfähigen Mobilitätsmanagements zu entwickeln. Das NOMO-Konzept soll im LANUV erstmals erprobt werden und im Anschluss als Blaupause für andere öffentliche Verwaltungen dienen.

Die vom ILS durchgeführte Wirkungsevaluation soll Aufschluss über die quantitativen Effekte der Mobilitätsmanagementmaßnahmen geben und u.a. die konkreten verkehrs- und umweltbezogenen Potenziale abschätzen. Die Prozessevaluation der Kommunikations- und Gestaltungsprozesse der Maßnahmen zielt darauf ab, Handlungsempfehlungen zur weiteren Planung und Umsetzung einer nachhaltigen Betriebsmobilität im LANUV zu erarbeiten und Hemmnisse und Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Umsetzung zu benennen. Die Evaluation zeichnet sich insgesamt durch einen Mix aus unterschiedlichen Methoden aus, die sowohl vor als auch nach der (Teil-)Implementierung der Maßnahmen angewendet werden. Durchgeführt werden unter anderem eine Wohnstandortanalyse, eine Unternehmensstandortanalyse sowie Online-Befragungen mit den Beschäftigten des LANUV.


Projektleitung:

Projektteam:

[« zurück]

Fachpublikation

Schmidt, Stephan; Krehl, Angelika; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2020): Does the monocentric model work in a polycentric urban system? An examination of German metropolitan regions. In: Urban Studies, online first May 27, 2020. doi: 10.1177/­0042098020912980.

Fachpublikation

Hersperger, Anna M.; Grădinaru, Simona R.; Siedentop, Stefan (2020): Towards a better understanding of land conversion at the urban-rural interface: planning intentions and the effectiveness of growth management. In: Journal of Land Use Science, online first May 25, 2020. doi: 10.1080/­­1747423X.­2020.1765426.

Fachpublikation

Eichhorn, Sebastian (2020): Disaggregating Population Data and Evaluating the Accuracy of Modeled High-Resolution Population Distribution – The Case Study of Germany. In: Sustainability, online first May 13, 2020. doi: 10.3390/su12103976. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Klimawandel, internationale Migration und Urbanisierung

Ohne Zuwanderung fast überall Schrumpfung: Ergebnisse aus dem Projekt „Climate Change Impacts on Migration and Urbanization“ (IMPETUS) zeigen die Bedeutung der internationalen Migration für die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Mehr…

Fachpublikation

Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Hilti, Nicola; Tippel, Cornelia (Hrsg.) (2020): Multilokale Lebensführungen und räumliche Entwicklungen – ein Kompendium. Hannover = Forschungsberichte der ARL, Nr. 13. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Weitere Meldungen laden