Sammelbände

Home/Fachpublikationen/Sammelbände
Sammelbände2019-05-20T21:35:34+02:00
Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnen in polyzentrischen Stadtregionen

Hrsg.: Rainer Danielzyk, Sebastian Lentz, Claus-C. Wiegandt

2014, LIT Verlag: Schriften des Arbeitskreises Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie

ISBN: 978-3-643-12540-8


↗ verfügbar hier


Die Beiträge des neuen Sammelbandes “Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnen in polyzentrischen Stadtregionen” geben Antworten darauf, wie der gesellschaftliche Wandel die Wahl eines Wohnstandortes beeinflusst und welchen Einfluss vorhandene räumliche Strukturen auf die Wohnstandortwahl haben. Zehn Autorinnen und Autoren aus dem Vorläuferprojekt von “quartier entwickeln” stellen in acht Aufsätzen Erkenntnisse dar, die auf einer großen Haushaltsbefragung und vertiefenden Interviews in Köln/Bonn, dem östlichen Ruhrgebiet und in Leipzig/Halle basieren.

Das von der DFG geförderte Projekt “Wohnstandortentscheidungen in polyzentrischen Stadtregionen” lief von 2010 bis 2012. Das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund, das Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig und das Geographische Institut der Universität Bonn haben das Projekt gemeinsam durchgeführt.


Inhaltsverzeichnis

  • Rainer Danielzyk, Sebastian Lentz, Claus-C. Wiegandt

    Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnstandortentscheidungen zwischen lokaler Orientierung und gesellschaftlicher Entgrenzung, 7

  • Jana Kühl

    Faktoren der Wohnstandortwahl – Differenzierung von Wohnstandortanforderungen unterschiedlicher Nachfragegruppen, 25

  • Rebekka Oostendorp

    Wohnstandortentscheidungen von Doppelverdienerhaushalten – zum Verhältnis von Arbeit und Wohnen, 45

  • Karin Wiest, Sven Wörmer

    Raumbezogene Vorstellungsbilder und die Wahmehmung von Stadträumen im Kontext der Wohnungssuche – Köln Sülz im Fokus, 71

  • Frank Osterhage, Claus-C. Wiegandt

    Wohnstandorte und Aktionsräume: Leben zwischen Quartier und Region, 91

  • Janna Albrecht

    Aktionsräumliche Bezüge zum vorherigen Wohnstandort, 121

  • Laura Gebhardt, Claus-C. Wiegandt

    Neue Stadtlust? Motive für urbanes Wohnen im Kontext der Reurbanisierungsdebatte – die Fallstudien Köln Sülz und Leipzig Südvorstadt, 141

  • Rainer Danielzyk, Frank Osterhage

    Wanderungsmotivforschung und Erkenntnistransfer: Grundlage für eine zielgruppenorientierte Quartiersentwicklung?, 171



[« zurück]

Fachpublikation

Heider, Bastian; Siedentop, Stefan (2020): Employment suburbanization in the 21st century: A comparison of German and US city regions. In: Cities, Vol. 104, Article 102802. doi: 10.1016/j.cities­.­2020.102802. (online first 28.05.2020) Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Schmidt, Stephan; Krehl, Angelika; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2020): Does the monocentric model work in a polycentric urban system? An examination of German metropolitan regions. In: Urban Studies, online first May 27, 2020. doi: 10.1177/­0042098020912980. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Hersperger, Anna M.; Grădinaru, Simona R.; Siedentop, Stefan (2020): Towards a better understanding of land conversion at the urban-rural interface: planning intentions and the effectiveness of growth management. In: Journal of Land Use Science, online first May 25, 2020. doi: 10.1080/­­1747423X.­2020.1765426. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Eichhorn, Sebastian (2020): Disaggregating Population Data and Evaluating the Accuracy of Modeled High-Resolution Population Distribution – The Case Study of Germany. In: Sustainability, online first May 13, 2020. doi: 10.3390/su12103976. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Klimawandel, internationale Migration und Urbanisierung

Ohne Zuwanderung fast überall Schrumpfung: Ergebnisse aus dem Projekt „Climate Change Impacts on Migration and Urbanization“ (IMPETUS) zeigen die Bedeutung der internationalen Migration für die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Mehr…

Weitere Meldungen laden