Home/The ILS/ILS staff/Zeitz, Jana Friederike

Zeitz, Jana Friederike

Jana Friederike Zeitz, M.Sc. Geography

(area of specialisation: Urban and Regional Development Management)

Studied Geography with specialisation on Urban and Regional Development at the Department of Geography, Ruhr University Bochum.

Research interests:

  • The right to the city
  • Social and spatial inequality
  • Urban and neighbourhood development planning
  • Housing market and allocation strategies

Contact:
Phone: + 49 (0) 231 9051-244
E-Mail: jana.zeitz@ils-research.de

JRF im Landtag

Am 28. September 2022 wird sich das ILS gemeinsam mit den anderen Instituten der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft im nordrheinwestfälischen Landtag präsentieren. Im Fokus von „JRF im Landtag“ steht die Frage, wie wissenschaftliche Erkenntnisse ihren Weg in die Praxis finden. Mehr…

Innen vor Außen? Eine Schätzung der Innenentwicklung in nordrhein-westfälischen Gemeinden, 1979 bis 2011

ILS-Direktor Stefan Siedentop und Wissenschaftler Sebastian Eichhorn haben einen Artikel in der RuR veröffentlicht. Darin geht es um das Thema der Innenentwicklung in nordrhein-westfälischen Gemeinden: https://doi.org/10.14512/rur.178. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Resilient Inner Cities. Conditions and Examples for the Transformation of Former Department Stores in Germany

ILS-Wissenschaftlerin Nina Hangebruch hat zusammen mit Frank Othengrafen einen Artikel in der Sustainability veröffentlicht. Der Artikel handelt von resilienten Innenstädten durch die Transformation ehemaliger Warenhäuser in Deutschland. https://doi.org/10.3390/su14148303. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Metropolisation Through Regionalisation? Spatial Scope and Anchor Points of Metropolitan Functions in German Urban Regions

ILS-Wissenschaftlerin Kati Volgmann hat zusammen mit der Wissenschaftlerin Anna Growe einen Artikel in der Tijdschrift voor economische en sociale geografie veröffentlicht. In dem Artikel geht es um den Regionalisierungsprozess von Metropolfunktionen: https://doi.org/10.1111/tesg.12532. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

FEW-meter Final Report. An Integrative Model to Measure and Improve Urban Agriculture, Shifting it Towards Circular Urban Metabolism

Aus dem dreijährigen, internationalen FEW-meter-Projekt liegt jetzt der Endbericht vor. An dem Projekt, in dem es darum ging, den Beitrag urbaner Landwirtschaft – urban agriculture – zur nachhaltigen Entwicklung von Städten zu erfassen, waren aus dem ILS die Wissenschaftlerinnen Kathrin Specht und Runrid Fox-Kämper beteiligt. Weiter aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.