Knowledge transfer

Home/Knowledge transfer
Knowledge transfer2019-09-25T10:28:16+02:00

© ILS/ Falk Messerschmidt

Knowledge Transfer

Unlike other disciplines, urban and regional research has an imminent social, political, and planning reference. Our objective is to resolve the tension between scientific excellence and the social relevance of science in order to benefit mutually from synergies. To do so, our knowledge transfer is critical and reflective rather than interest-driven contract research. Consequently, the ILS transfer is exclusively based on scientific evidence and at the same time an elementary component of a new generation of knowledge production (co-design and co-production of research). We understand transfer and the active dialogue with planning practice, policy-makers, and the interested public as an integral part of our research agenda, which is also reflected in our knowledge-based transfer strategy. In order to reach both, the research community and the general public, the research results must be prepared and communicated to suit different target groups. The plan is to interlink our transfer activities even more systematically with our research agenda by setting up an ILS-Department of Transfer and Transformation.

Interkommunales Projekt NEILA

Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker haben sich in Sankt Augustin zum interkommunalen Projekt NEILA ausgetauscht. Das Projekt NEILA setzt sich zum Ziel, die Siedlungsentwicklung in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler gemeinsam und nachhaltig zu gestalten. Mehr…

Pressemitteilung

Auf der Internetseite www.ils-stadtregionen.de können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort online Informationen zu 33 deutschen Städten und ihrem Umland abrufen. Das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung stellt damit seine Daten aus dem institutseigenen Monitoring StadtRegionen digital aufbereitet zur Verfügung. Mehr…

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2020

Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL e. V. lobt in Kooperation mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD 2020 zum sechsten Mal den Deutschen Verkehrsplanungspreis aus. Eingereicht werden können Beiträge zum Thema „Vom Parkraum zum Freiraum – Projekte und Konzepte zur Verkehrswende im öffentlichen Raum“. Mehr…

Fachpublikation

Hunecke, Marcel; Groth, Sören; Wittowsky, Dirk (2020): Young social milieus and multimodality: Interrelations of travel behaviours and psychographic characteristics. In: Mobilities, online first March 5, 2020. doi: 10.1080/17450101­.20­20.1732099. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachmagazin: Alter(n) und Klima

Wie gelingt das Altern in der Stadt von morgen angesichts des Klimawandels? Gemeinsam mit der Interdisziplinären Alternswissenschaft (IAW) der Goethe-Universität Frankfurt a.M. gibt das ILS den Schwerpunkt „Alter(n) und Klima“ im Fachmagazin ProAlter heraus. In der Ausgabe werden aktuelle Forschungsergebnisse aus verschiedenen Disziplinen für Praktikerinnen und Praktikern aufbereitet. Mehr…

Load More Posts