• Wittowsky, Dirk; Ahlmeyer, Florian (2018): Verkehr im ländlichen Raum. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt‐ und Raumentwicklung. Hannover, S. 2791–2798.
  • Siedentop, Stefan; Ahlmeyer, Florian; Wittowsky, Dirk (2017): Erreichbarkeit in ländlichen Räumen als Element der Daseinsvorsorge In: Innovationen auf dem Land – Planerische Impulse für Bauten, Orte und Regionen = Beiträge der wissenschaftlichen Tagung vom 13.-14.10.2017 in Baiersbronn des Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg, des Karlsruher Instituts für Technologie und der Gemeinde Baiersbronn, S. 91–98.
  • Döring, Lisa; Albrecht, Janna; Rakow, Laura; Holz-Rau, Christian; Scheiner, Joachim (2016): Methoden zur Evaluation eines mobilen Reiseassistenzsystems – Teil 2. In: Verkehr + Technik, Jg. 69, H. 1, S. 19–23.
  • Döring, Lisa; Albrecht, Janna; Rakow, Laura; Holz-Rau, Christian; Scheiner, Joachim (2015): Methoden zur Evaluation eines mobilen Reiseassistenzsystems – Teil 1. In: Verkehr + Technik, Jg. 68, H. 12, S. 456–458.
  • Albrecht, Janna (2014): Aktionsräumliche Bezüge zum vorherigen Wohnstandort. In: Danielzyk, Rainer; Lentz, Sebastian; Wiegandt, Claus-Christian (Hrsg.) (2014): Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnen in polyzentrischen Stadtregionen. Münster, S. 121–140= Schriften des Arbeitskreises Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie, Bd. 12.
Jan Balke arbeitet seit Mai 2016 bei S.T.E.R.N. Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH in Gelsenkirchen.

  • Balke, Jan; Reimer, Mario (2014): Südwestfalen auf dem Weg zur Region. In: Südwestfalen Agentur GmbH (Hrsg.): Südwestfalen Kompass 6.0. Abschlussdokumentation. Arnsberg, S. 354–355.
  • Balke, Jan; Fühner, Daniel; Glaser, Dirk (2014): Die REGIONALE 2013: Prozess- und Strukturinnovationen zwischen nachhaltigen Impulsen und temporärer Außeralltäglichkeit. In: Hohn, Uta; Kemming, Herbert; Reimer, Mario (Hrsg.): Formate der Innovation in der Stadt- und Regionalentwicklung. Reflexionen aus Planungstheorie und Planungspraxis, Detmold, S. 129–148 = Metropolis und Region, Bd. 13.
  • Fürst, Ariana; Balke, Jan (2013): Transnationales ethnisches Unternehmertum. Das Fallbeispiel türkischstämmiger Unternehmer in Duisburg-Marxloh, in: Raumforschung und Raumordnung (2013), Vol. 71, Issue 3, pp. 247-259.
Sabine Beißwenger ist zum 10.02.2019 aus dem ILS ausgeschieden.

  • Beißwenger, Sabine; Hanhörster, Heike; Ramos Lobato, Isabel; Weck, Sabine (2018): Soziale Mischung in Quartieren. Dortmund = ILS-TRENDS 1/18.
  • Weck, Sabine; Beißwenger, Sabine (2014): Coping with Peripheralization: Governance Response in Two German Small Cities. In: European Planning Studies, Jg. 22, Heft 10, S. 2156−2171. doi:10.1080/09654313.2013.819839
  • Beißwenger, Sabine; Sommer, Hanna (2013): „Rahmenbedingungen und Probleme der Peripherisierung in Mittelstädten – Einordnung der Fallstudien“ In: Bernt, Mattias; Liebmann, Heike (Hg.): Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit – Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. Springer VS. Wiesbaden: 47-64.
  • Bürk, Thomas, Beißwenger, Sabine (2013): „Stigmatisierung von Städten“ In: Bernt, Mattias; Liebmann, Heike (Hg.): Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit – Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. Springer VS. Wiesbaden: 125-145.
  • Beißwenger, Sabine; Sommer, Hanna (2012): „Entwicklungspfade industriell geprägter Mittelstädte im Kontext von Peripherisierung“ In: disP – The Planning Review: 44-54.
  • Beißwenger, Sabine; Weck, Sabine (2011): „Zwischen Abkopplung und Erneuerung – Umgang mit Peripherisierung in Mittelstädten“ Dortmund = ILS-trends 3/11.
  • Beißwenger, Sabine; Weck, Sabine (2010): „Völklingen. Fallstudie im Rahmen des Projektes ‘Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen‘ “. ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung.
  • Beißwenger, Sabine; Weck, Sabine (2010): „Pirmasens. Fallstudie im Rahmen des Projektes ‚Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen‘ “. ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung.
  • Beißwenger, Sabine; Weck, Sabine (2010): „Osterode am Harz. Fallstudie im Rahmen des Projektes ‚Stadtkarrieren in peripherisierten Räumen‘ “. ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung.
  • Kilian, Pamela; Beißwenger, Sabine. & Xue, Desheng. (2010): “Floating or settling down? Migrant workers and megaurban development in the Pearl River Delta, China“ In: Geographische Rundschau International Edition 6 (2): 50-56.
  • Beißwenger, Sabine; Bork, Tabea; Kilian, Pamela (2008): „Perlflussdelta: Vom Dreistromland zur megaurbanen Region. Wanderungsbewegungen und Stadtentwicklungen im Süden Chinas“ In: Scinexx 29 February 2008. Accessible at: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-7882-2008-02-29.html
  • Beißwenger, Sabine; Bork, Tabea (2008): „Konferenzbericht zur Jahrestagung der Geographischen Gesellschaft Chinas, Nanjing, 02.-04. November 2007“ In: ASIEN 108: 107-108.
  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.) (2018): Ältere Einfamilienhausgebiete im Umbruch. Eine unterschätzte planerische Herausforderung – Zur Situation in Nordrhein-Westfalen. Bearbeitet von u.a. Berndgen-Kaiser, Andrea und Münter, Angelika. Hannover = Positionspapier aus der ARL, Bd. 109.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Köhler, Tine (2016): Survey Results – Pressures on Detached and Semidetached Housing Areas and Measures to Deal with them. In: Deilmann, Clemens; Lorbek, Maja; Martinsen, Milena (Hrsg.): Single-Family Homes under Pressure? S. 109–110.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Krajewski, Christian (2015): Ältere Ein- und Zweifamilienhausgebiete in Westdeutschland im Umbruch. In: vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. (Hrsg.): Forum Wohnen und Stadtentwicklung. Berlin, S. 171–177.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2015): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten der 1950er bis 1970er Jahre – Befunde und Handlungsoptionen für Kommunen. Mannheim, S.49–83 = Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung, Nr. 14.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2015): Demography-Driven Suburban Decline – At the Crossroads: Mature Single-Family Housing Estates in Germany. In: Köhler, Tine; Leyser-Droste, Magdalena (Hrsg.): Exploring the Future of Suburban Neighbourhoods under Conditions of Declining Growth. ILS-Veranstaltungsdokumentation, Dortmund, S. 21–33.
  • Adam, Brigitte; Berndgen-Kaiser, Andrea; Jochimsen, Kerstin; Münter, Angelika; Zakrzewski, Philipp (2015): Ein- und Zweifamilienhausbestände der 1950er bis 1970er Jahre in NRW – Indikatoren zur Einschätzung der Lage. In: vhw – Forum Wohnen und Stadtentwicklung. Berlin, Nr. 4, S. 178–184.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Banse, Juliane; Deilmann, Clemens; Fox-Kämper, Runrid; Möbius, Martina (2015): Wohnsituation und Wohnwünsche älterer Menschen in ost- und westdeutschen Städten. In: Kurzberichte aus der Bauforschung: Barrierearm – Barrierereduziert – Barrierefrei. Auch im Alter selbstbestimmt leben. Stuttgart, Bd. 2, Nr. 56, S. 12‒15.
  • Banse, Juliane; Berndgen-Kaiser, Andrea; Deilmann, Clemens; Fox-Kämper, Runrid; Möbius, Martina (2014): Wohnsituation und Wohnwünsche älterer Menschen in ost- und westdeutschen Städten. Stuttgart = Reihe Wissenschaft, Bd. 41.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2014): The Future of the Post War Single Family Housing Estates in Germany? A Special Task Field for Small and Medium Sized Towns? In: Université d’Avignon (eds.): At the Frontiers of Urban Space – Conference Proceedings. Avignon, pp. 645–661.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea et al. (2014): Single Family Housing Estates of the Post – War Era – a European Comparison of Opportunities and Risks. Documentation of the International Workshop 5th September 2013, ILS Dortmund, Dortmund. Hier Online verfügbar.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Fox-Kämper, Runrid; Siedentop, Stefan; Zakrzewski, Philipp (2014): Demography-driven suburban decline? At the crossroads: mature single family housing estates in Germany. In: Journal of Urbanism: International Research on Placemaking and Urban Sustainability, doi: 10.1080/17549175.2013.879456.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2013): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten der Nachkriegszeit. In: Scheiner, Joachim; Blotevogel, Hans Heinrich; Frank, Susanne; Holz-Rau, Christian; Schuster, Nina (Hrsg.): Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital. Fakultät Raumplanung, TU Dortmund; Institut für Raumplanung, Essen, Blaue Reihe, Bd. 142, S. 327–339.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Hopfner, Karin; Siedentop, Stefan; Simon-Philipp, Christina; Zakrzewski, Philipp (2012): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten aus den 1950er bis 1970er Jahren – Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Nutzung. Wüstenrot Stiftung (Hrsg.).
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2012): Wohnen im Alter 60+. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Dortmund = ILS-trends 1/12.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin (2010): Zukunft von Einfamilienhausgebieten. In: BundesBauBlatt, Zeitschrift für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft. Detmold 9/2010, S. 22 – 25.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Holtmann, Sofie; Frey, Tobias (2010): Leben im Passivhaus. Baukonstruktion, Baukosten, Energieverbrauch, Bewohnererfahrungen. Hrsg. v. ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. 2. unveränd. Aufl. Dortmund = ILS-Forschung 2/10.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea: Evaluierung geförderter Passivhausprojekte in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. In: 1. Alpen-Adria Passivhauskonferenz – Pécs, Ungarn. Bd. 1. Pécs, S. 245–250.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2008): Passivhäuser in Nordrhein-Westfalen, BRD – Evaluierung der Bauweise und Materialien, des Energieverbrauchs und der Bewohnerzufriedenheit. In: CENTRUM PASIVNÍHO DOMU (Hrsg.): Pasivní domy 2008. Tagungsband. Brno (Tschechien), S. 17-23
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2008): Anpassung von Wohnsiedlungen der Nachkriegszeit an neue Wohnbedürfnisse. In: Schmitt, Gisela; Selle, Klaus (Hrsg.): Perspektiven für das Wohnen in der Stadt. Dortmund, S. 429-446
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2008): Integrierte und quartiersbezogene Ansätze für das Wohnen im Alter. Realisierte Beispiele in verschiedenen Siedlungstypen. In: Kreuzer, Volker; Reicher, Christa; Scholz, Tobias (Hrsg.): Zukunft Alter, stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung. Dortmund
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2007): Energy consumption, user experiences, building. In: PASSIVHUIS-PLATFORM VZW (Hrsg.): Passivhuis-Symposium 2007 – Tagungsband. Brüssel, S. 233-241
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2007): Evaluation of 150 Passive Houses in NRW. In: CENTRUM PASIVNIHO DOMU (Hrsg.): Pasivni domy 2007 – Tagungsband. Brno (Cz), S. 44-55
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Grewe, Edmund (2007): Wohnungsbau am Beginn des 21. Jahrhunderts. MBV (Hrsg.), Düsseldorf
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2007): Leben im Passivhaus. Baukonstruktion, Baukosten, Energieverbrauch, Bewohnererfahrungen. ILS (Hrsg.), Aachen (ILS-Schrift 202)
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2007): Anpassung der Wohnungsbestände an neue Wohnbedürfnisse. In: Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, RWTH Aachen (Hrsg.): Wohnen in der Stadt: Strategien der Bestandsentwicklung, Aachen.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Holtmann, Sofie (2006): Leben im Passivhaus. Bewohnererfahrungen, Energieverbrauch, Baukonstruktion, Baukosten. ILS (Hrsg.), Dortmund.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Mulders, Frans; Edinger, Susanne (2006): Wohnen ohne Barrieren – Komfort für alle. Beispielhafte Lösungen für Neubau und Bestand. MBW NRW (Hrsg.), Düsseldorf
  • Berndgen-Kaiser, Andrea (2006): Evaluierung von 150 Passivhäusern in NRW. In: PASSIVHAUSINSTITUT (Hrsg.): 10. Internationale Passisvhaustagung, Hannover -Tagungsband. Darmstadt, S. 471-476
  • Conrad, Kerstin; Penger, Susanne (2019): Summer in the City: Wie ältere Menschen der „Heißzeit“ in der Stadt begegnen. Dortmund = ILS-Trends 1/19.
  • Conrad, Kerstin; Oswald, Frank; Penger, Susanne; Reyer, Maren; Schlicht, Wolfgang; Siedentop, Stefan; Wittowsky, Dirk (2018): Urbane Mobilität und gesundes Altern. Personen- und Umweltmerkmale einer generationengerechten Stadtgestaltung. Zur Arbeit der Forschungsgruppe autonomMOBIL. In: Fehr, Rainer; Hornberg, Claudia (Hrsg.): Stadt der Zukunft – Gesund und nachhaltig. Brückenbau zwischen Disziplinen und Sektoren. München, S. 291–319 = Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region, Bd. 1.
  • Welsch, Janina; Conrad, Kerstin; Wittowsky, Dirk (2016): Exploring Immigrants Travel Behaviour: Empirical Findings from Offenbach am Main, Germany. In: Transportation, online first. doi: 10.1007/s11116-016-9748-9.
  • Conrad, Kerstin; Welsch, Janina (2013): Die Alltagsmobilität von Menschen mit Migrationshintergrund – eine unbekannte Größe? In: Scheiner, Joachim / Blotevogel, Hans-Heinrich / Frank, Susanne / Holz-Rau, Christian / Schuster, Nina (Hrsg., 2013): Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital. Dortmunder Beiträge zur Raumplanung 142. Essen, S. 153-164.
  • Suhl, Kerstin; Welsch, Janina (2012): Wie mobil sind Migrantinnen und Migranten im Alltag? Ergebnisse einer empirischen Erhebung. ILS-Trends. Ausgabe 2/2012, Dortmund.
  • Suhl, Kerstin; Welsch, Janina; Reutter, Ulrike (2012): How is Mobility Behaviour affected by a Migrant Background? In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vasily V.; Zeile, Peter; Elisei, Pietro (Hrsg.): Proceedings of the 17th International Conference on Urban Planning, Regional Development and Information Society (REAL CORP 2012). Schwechat, S. 359-365.
  • Reutter, Ulrike; Suhl, Kerstin (2012): Kinder mit Migrationshintergrund – Hinweise zu Mobilitätsverhalten und Verkehrssicherheit. In: Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Jg. 58, Heft 1/2012, S. 29-34.
  • Carreno, Michael; Suhl, Kerstin (2011): Can transport related social exclusion be measured? A review of existing German and UK practice. In: Cygas, Donatas, Froehner, Klaus Dieter (Hrsg.): The 8th International Conference on Environmental Engineering (8th ICEE) – Selected Papers, (8th ed.). Vilnius, S. 1001-1008.
  • Beilein, Andreas; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Frehn, Michael; Klemme, Marion; Krause-Junk, Katharina; Osterhage, Frank; Schwarze, Björn; Suhl, Kerstin; Suhre, Rolf; Tack, Achim (2009): LEAN² – Kommunale Finanzen und nachhaltiges Flächenmanagement. Abschlussbericht des LEAN² Projektkonsortiums. Dortmund.
  • Cozzolino, Stefano (2018): Pianificazione urbanistica e città creative. In: Cavazzoni, Filippo: Il pubblico ha sempre ragione? Presente e future delle politiche culturali. Torino, pp. 45–56.
  • Cozzolino, Stefano (2018): The Creative City: Reconsidering Past and Current Approaches from the Nomocratic Perspective. In: Calabrò, Francesco; Della Spina, Lucia; Bevilacqua, Carmelina (eds.): New Metropolitan Perspectives. ISHT 2018. Cham, pp. 606–614 = Smart Innovation, Systems and Technologies, Vol. 100. doi: org/10.1007/978-3-319-92099-3_68.
  • Cozzolino, Stefano (2017): The City as Action: The Dialectic Between Rules and Spontaneity. PhD Dissertation.
  • Cozzolino, Stefano (2017): Spazio pubblico e periferia. L’esperienza di boccaleone open space nell’area del viadotto a Bergamo. In: Adobati, Fulvio; Peretti, Maria Claudia; Zambianchi, Marina (eds.): Iconemi 2016. Paesaggi della creatività. L’arte pubblica per la rigenerazione sociale e territorial. Bergamo, pp. 69-76.
Prof. Dr. Rainer Danielzyk ist seit 2013 Generalsekretär und Leiter der Geschäftsstelle der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Leibniz-Forum für Raumwissenschaften, Hannover.

  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.) (2016): Multilokale Lebensführung und räumliche Entwicklungen. Hannover = Positionspapier aus der ARL, Nr. 104.
  • Danielzyk, Rainer; Knapp, Wolfgang; Volgmann, Kati (2016): Metropolregion RheinRuhr – Struktur, Funktion und Governance einer prototypischen polyzentralen Städteregion. In: Danielzyk, Rainer; Münter, Angelika; Wiechmann, Thorsten (Hrsg.): Polyzentrale Metropolregionen. Lemgo, S. 161–191 = Planungswissenschaftliche Studien zu Raumordnung und Regionalentwicklung, Nr. 5.
  • Danielzyk, Rainer; Münter, Angelika; Wiechmann, Thorsten (2016): Polyzentrale Metropolregionen. Lemgo = Planungswissenschaftliche Studien zu Raumordnung und Regionalentwicklung, Nr. 5.
  • Danielzyk, Rainer; Lentz, Sebastian; Wiegandt, Claus-Christian (2014): Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnen in polyzentrischen Stadtregionen. Berlin = Schriften des Arbeitskreises Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie, Bd. 12.
  • Danielzyk, Rainer; Lentz, Sebastian; Wiegandt, Claus-Christian (2014): Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnstandortentscheidungen zwischen lokaler Orientierung und gesellschaftlicher Entgrenzung. In: Danielzyk, Rainer; Lentz, Sebastian; Wiegandt, Claus-C. (Hrsg.): Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnstandortentscheidungen in polyzentrischen Stadtregionen. Berlin, S. 7–24 = Schriften des Arbeitskreises Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie, Bd. 12.
  • Osterhage, Frank; Danielzyk, Rainer (2014): Wanderungsmotivforschung und Erkenntnistransfer: Grundlage für eine zielgruppenorientierte Quartiersentwicklung? In: Danielzyk, Rainer; Lentz, Sebastian; Wiegandt, Claus-C. (Hrsg.): Suchst du noch oder wohnst du schon? Wohnstandortentscheidungen in polyzentrischen Stadtregionen. Münster, S. 171–189 = Stadtzukünfte, Bd. 12.
  • Blotevogel, Hans Heinrich; Danielzyk, Rainer; Münter, Angelika (2014): Spatial Planning in Germany: Institutional Inertia and New Challenges. In: Reimer, Mario; Getimis, Panagiotis; Blotevogel, Hans Heinrich (Hrsg.): Spatial Planning Systems and Practices in Europe – A Comparative Perspective on Continuity and Changes. New York, USA, S. 83–108.
  • Danielzyk, Rainer; Kemming, Herbert (2014): Die REGIONALEN in Nordrhein-Westfalen – Format der Innovation und Festivalisierung. In: Hohn, Uta; Kemming, Herbert; Reimer, Mario (Hrsg.): Formate der Innovation in der Stadt- und Regionalentwicklung. Reflexionen aus Planungstheorie und Planungspraxis. Detmold, S. 95−109.
  • Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Funke, Linda; Rawak, Myriam; Sondermann, Martin (2012): Urbanes Grün in der integrierten Stadtentwicklung. Strategien, Projekte, Instrumente. Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) Düsseldorf.
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Mayr, Alexander (2012): Landnutzungskonkurrenz: Stand und Perspektiven aus Sicht der Raumordnung und Regionalentwicklung. In: Christen, Olaf; Erhardt, Georg; Flessa, Heinz et al.: Nutzungskonkurrenzen in der Landschaft – Ursachen, Auswirkungen und Lösungsansätze. Agrarspectrum, Band 45, Frankfurt (Main), S. 37-49.
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Oostendorp, Rebekka; Osterhage, Frank (2012): Wohnstandortentscheidungen von Familien mit Kindern: Trendverschiebungen im Zuge der Spätmoderne. In: Weixlbaumer, Norbert (Hg.): Anthologie Sozialgeographie (Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, 16), Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, Bd. 16, S. 9–34.
  • Danielzyk, Rainer (2012): Der raumordnungspolitische Metropolendiskurs – Konstruktion von (neuen) Peripherien? In: disP – The Planning Review, Jg. 189, H. 2, S. 14–26.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Hopfner, Karin; Siedentop, Stefan; Simon-Philipp, Christina; Zakrzewski, Philipp (2012): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten aus den 1950er bis 1970er Jahren – Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Nutzung. Wüstenrot Stiftung (Hrsg.).
  • Danielzyk, Rainer; Kemming, Herbert; Reimer, Mario (2011): Die REGIONALEN in NRW – Impulse der IBA Emscher Park. In: Reicher, Christa; Niemann, Lars; Uttke, Angela (Hrsg.): Internationale Bauausstellung Emscher Park: Impulse. Lokal, regional, national, international. Essen, S. 276–284.
  • Danielzyk, Rainer; Growe, Anna; Roost, Frank; Volgmann, Kati (2011): Schnittstelle zur Welt. Der Metropolraum Rhein-Ruhr im globalen Vergleich. In: Polis – Magazin für Urban Development, Jg. 18, Heft 1, S. 44–48.
  • Danielzyk, Rainer; Keller, Stephan; Kötter, Theo; Osterhage, Frank (2010): Demographischer Wandel, Siedlungsentwicklung und kommunale Finanzen. Themenpapier Nr. 2 „Allianz für die Fläche“, Düsseldorf.
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (Hrsg.) (2010): Die finanzielle Seite der Raumentwicklung. Auf dem Weg zu effizienten Siedlungsstrukturen?, Essen.
  • Danielzyk, Rainer; Münter, Angelika; Wuschansky, Bernd (2010): Vom SVR über den KVR zum RVR – zur Geschichte der Regionalplanung im Ruhrgebiet. In: Fehlemann, Klaus; Reiff, Bernd; Roters, Wolfgang; Wolters-Krebs, Leonore (Hrsg.): Charta Ruhr – Denkanstöße und Empfehlungen für polyzentrale Metropolen. Essen, S. 26 (Abstract) und CD-Rom (Beitrag).
  • Danielzyk, Rainer; Pesch, Franz; Sahnen, Heinz; Trommer, Sigurd (Hrsg.) (2010): Perspektive Stadt. Essen.
  • Danielzyk, Rainer; Schulze, Kati; Knapp, Wolfgang; Osterhage, Frank (2010): Neue ökonomische Wertschöpfungszentren in Nordrhein-Westfalen. Nicht veröffentlichter Endbericht für das MWME NRW – Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf.
  • Danielzyk, Rainer; Grotefels, Susanne; Münter, Angelika (2010): Regionale Kooperationen im Ruhrgebiet. In: Fehlemann, Klaus; Reiff, Bernd; Roters, Wolfgang; Wolters-Krebs, Leonore (Hrsg.): Charta Ruhr – Denkanstöße und Empfehlungen für polyzentrale Metropolen. Essen, S. 31 (Abstract) und CD-Rom (Beitrag).
  • Danielzyk, Rainer (2010): Landesentwicklung als Regionalentwicklung. Zum Verhältnis von Regionalität und „Zentralität“ in Nordrhein-Westfalen. In: Brautmeyer, Jürgen; Duvell, Kurt; Heinemann, Ulrich; Petzina, Dietmar (Hrsg.): Heimat Nordrhein-Westfalen. Identität und Regionalität im Wandel. Essen, S. 367–379.
  • Danielzyk, Rainer (2010): Entwicklungsgesellschaften und Sonderwirtschaftszonen: Neoliberale Ansätze der Wirtschaftsförderung und Raumentwicklung. In: Zehner, Klaus; Wood, Gerald (Hrsg.): Großbritannien: Geographien eines europäischen Nachbarn. Heidelberg, S. 206–213.
  • Danielzyk, Rainer (2010): Das 30 ha-Ziel – Fortsetzung einer Misserfolgsstory? In: Klemme, Marion; Selle, Klaus (Hrsg.): Siedlungsflächen entwickeln: Akteure. Interdependenzen. Optionen. Detmold, S. 304–313.
  • Danielzyk, Rainer (2009): Die neuen Leitbilder der Raumentwicklung und das Postulat der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse. In: Gottwald, Marc; Löwer, Markus (Hrsg.): Demographischer Wandel – Herausforderungen und Handlungsansätze in Stadt und Region. Münster, S. 27–28 = Arbeitsberichte der Arbeitsgemeinschaft Angewandte Geographie Münster e.V., Heft 40.
  • Danielzyk, Rainer; Blotevogel, Hans H. (2009): Leistungen und Funktionen von Metropolregionen. In: Knieling, Jörg (Hrsg.): Metropolregionen – Innovation, Wettbewerb, Handlungsfähigkeit. Metropolregionen und Raumentwicklung, Teil 3. Hannover, S. 21–29 = Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. 231.
  • Danielzyk, Rainer (2009): Metropole Ruhr als Standort von Unternehmenssitzen. In: Prossek, Achim; Schneider, Helmut; Wessel, Horst A.; Wetterau, Burghard; Wiktorin, Dorothea (Hrsg.): Atlas der Metropole Ruhr. Vielfalt und Wandel des Ruhrgebiets im Kartenbild. Köln, S. 124–125.
  • Danielzyk, Rainer; Blotevogel, Hans H.; Hohn, Uta (2009): New urbanity in metropolitan regions. In: ERDKUNDE, Jg. 62, Heft 4/2008, S. 283–285.
  • Danielzyk, Rainer; Knapp, Wolfgang (2009): NRW im Wandel. Die nordrhein-westfälische Stadtlandschaft. In: Forschung & Lehre, Jg. 16, Heft 3/2009, S.180–181.
  • Danielzyk, Rainer; Knapp, Wolfgang; Schulze, Kati (2009): “metropoleruhr” oder “TripelMetropolis Rhein-Ruhr”? In: Informationen zur Raumentwicklung, Heft 9/10, S. 549–562.
  • Danielzyk, Rainer (2009): Rezension zu: Wagner, Bernd (Hrsg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2008. Band 8: Kulturwirtschaft und kreative Stadt. Bonn, Essen. In: kulturpolitische mitteilungen, Heft 124, S. 80.
  • Danielzyk, Rainer; Knapp, Wolfgang; Schmitt, Peter (2008): RhineRuhr: Towards Compatibility? Strategic Spatial Policies for a Specific Configuration of Polycentricity. In: Urban Planning International, Heft 1/2008, S. 46–51.
  • Danielzyk, Rainer (2009): Stadt und Region. In: ISB – Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen (Hrsg.): Tagungsband zum 10. Aachener Kolloquium „Mobilität und Stadt“ AMUS 2009: „Ein Blick zurück – ein Blick voraus“. Aachen, S. 21–26 = STADT REGION LAND, Heft 87.
  • Danielzyk, Rainer; Meyer, Christian (2007): Die REGIONALEN in NRW. Regionale Strukturpolitik in der Nachfolge der IBA-Emscherpark. In: MBV NRW (Hrsg.): 10 Jahre Internationale Bauausstellung Emscherpark – Ein Resümee. Düsseldorf.
  • Danielzyk, Rainer; Panebianco, Stefano; Wachten, Kunibert (2007): Kooperation, Innovation, Präsentation – die REGIONALEN als strategisches Instrument in NRW. In: Kelp-Siekmann, Sibylle; Potz, Petra; Sinning, Heidi (Hrsg.): Innovation und regionale Kooperation. Strategien in Städten und Regionen. Dortmund, S. 25-44 (=RaumPlanung spezial 10)
  • Danielzyk, Rainer (2007): Neue Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung. In: Reutter, Oscar (Hrsg.): Ressourceneffizienz – Der neue Reichtum der Städte. Impulse für eine zukunftsfähige Kommune. München, S. 28
  • Danielzyk, Rainer (2007): Strategische Entwicklungen in der Regionalplanung in Deutschland – Stand und Perspektiven. In: UVP-Report 1+2/07, S. 20-23
  • Danielzyk, Rainer (2007): Gibt es noch das Ruhrgebiet? – Innen- und Außenansichten. In: Ditt, Karl; Tenfelde, Klaus (Hrsg.): Das Ruhrgebiet in Rheinland und Westfalen. Koexistenz und Konkurrenz des Raumbewusstseins im 19. und 20. Jahrhundert. Paderborn, S. 377-385 (= Forschungen zur Regionalgeschichte 57)
  • Danielzyk, Rainer (2007): Strategien von Wachstumsregionen in peripheren Räumen – Das Beispiel Emsland. In: Köhler, Stefan (Hrsg.): Wachstumsregionen fernab der Metropolen – Chancen, Potenziale, Strategien. Hannover, S. 51-60 (= Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Arbeitsmaterial Nr. 334)
  • Danielzyk, Rainer (2007): Tendenzen und Herausforderungen zeitgenössischer Stadtentwicklung – ein Überblick. In: ILS (Hrsg.): Historische Städte weiterbauen – Zukunftsfähige Stadtentwicklung in Hattingen. Dortmund, S. 16-23
  • Danielzyk, Rainer; Carl, Cord-Rüdiger (2007): Regionale Beobachtungen im Bereich Wohnen in der Stadtregion Münster. Expertise / Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes NRW (Hrsg.). Dortmund
  • Blotevogel, Hans H.; Danielzyk, Rainer (2006): Ungleichwertigkeit der Lebensverhältnisse – Herausforderungen für die Raumordnungspolitik? In: Selle Klaus unter Mitarbeit von Zalas, Lucyna (Hrsg.). In: Praxis der Stadt- und Regionalpolitik Analysen. Erfahrungen. Folgerungen. Verlag Dorothea Rohn. Dortmund, S. 59-71 (= Planung neu denken Band 2)
  • Danielzyk, Rainer (2006): Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse – ein überholtes Leitprinzip der Raumplanung? In: Dallmann, Hans Ulrich; Kreuzer, Thomas (Hrsg.): Gutes Gelingen – Festgabe zum 60. Geburtstag von Fritz Rüdiger Volz. Berlin, S. 297-306 (=Fundraising-Studien 2)
  • Danielzyk, Rainer (2006): Aktuelle Herausforderungen für die Stadtregionen. In: REGION HANNOVER (Hrsg.): Effizientes stadtregionales Management. Herausforderungen im internationalen Standortwettbewerb. Dokumentation der Fachtagung 16.-18.11.2005. Hannover, S. 7-15 (=Beiträge zur regionalen Entwicklung Nr. 107)
  • Danielzyk, Rainer (2006): Demographische Entwicklungen in NRW. Befunde – Prognosen – Erklärungsansätze. In: Danielzyk, Rainer; Kilper, Heiderose (Hrsg.): Demographischer Wandel in ausgewählten Regionaltypen NRW’s. Herausforderungen und Chancen für regionale Politik. Hannover, S. 8-16 (=Akademie für Raumforschung und Landesplanung Arbeitsmaterial 329 / Räumliche Konsequenzen des Demographischen Wandels Teil 8)
  • Danielzyk, Rainer (2006): Grauer Grund vs. Grüne Wiese, Trends und Thesen Plädoyer 1. In: FORUM BAULANDMANAGEMENT NRW (Hrsg.) Stadt, Land, Brache: Wohnstandorte im Wettbewerb. Dokumentation der Tagung am 17.03.2006. Dortmund, S. 70-74
  • Danielzyk, Rainer (2006): Metropolregion Rhein-Ruhr. Funktionsraum, Handlungsraum, Politikraum. In: Gans, Paul; Nachtkamp, Hans. H. (Hrsg.): Die Bedeutung der Metropolregion für Wohnen, Leben und Arbeit. Geographisches Institut Mannheim. Mannheim, S. 33-48 (= Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung Band 5)
  • Danielzyk, Rainer (2006): Politik für Problemgebiete – ein Überblick über regionale und lokale Handlungsansätze. In: Beier, Markus; Löwis, Sabine; Marten, Antje; Koch, Robert (Hrsg.): Problemgebiete auf städtischer und regionaler Ebene. Merkmale, Auswirkungen und planerischer Umgang. Hannover, S. 12-23 (= Akademie für Raumforschung und Landesplanung Arbeitsmaterial Nr. 320)
  • Danielzyk, Rainer (2006): Städte im regionalen Kontext – Strategien und Organisationsformen für Stadtregionen. In: Sinning, Heidi (Hrsg.): Stadtmanagement – Strategien zur Modernisierung der Stadt(-Region). Dortmunder Vertrieb für Bau- und Planungsliteratur. Dortmund, S. 191-203
  • Danielzyk, Rainer; Eickhoff, Eberhard (2006): Die Aufgabe und Rolle der Ragionalplanung bei der Umsetzung des „kulturlandschaftlichen Gesetzesauftrags“. In: Matthiesen, Ulf; Danielzyk, Rainer, Heiland, Stefan; Tzschaschel, Sabine (Hrsg.): Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung. Verständnisse – Erfahrungen – Perspektiven. Hannover, S. 33-42 (= Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Forschungs- und Sitzungsberichte 228)
  • Danielzyk, Rainer; Kilper, Heiderose (Hrsg.)(2006): Demographischer Wandel in ausgewählten Regionstypen in NRW. Herausforderungen und Chancen für regionale Politik. Hannover (= Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Arbeitsmaterial 329 / Räumliche Konsequenzen des demographischen Wandels Teil 8)
  • Danielzyk, Rainer; Mielke, Bernd (2006): Strukturwandel in den ländlichen Gebieten des westlichen Münsterlandes und Ostwestfalen-Lippe. In: Geographische Rundschau 58, Heft 1/2006, S. 56-63
  • Danielzyk, Rainer; Panebianco, Stefano (2006): Die REGIONALEN in NRW. Ziele, Strukturen, Perspektiven. In: Planer/in 4/2006, S. 25-27
  • Danielzyk, Rainer; Wachten, Kunibert (2006): Eine Zwischenbilanz aus Sicht der Begleitforschung. In: Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes NRW / ILS (Hrsg.): Die REGIONALEN in NRW. Impulse für den Strukturwandel. Dortmund, S. 154-165
  • Danielzyk, Rainer; Wood, Gerald (2006): „Regional Governance“ in England. In: Geographische Rundschau 58, Heft 5/2006, S. 12-20
  • Kühn, Manfred; Danielzyk, Rainer (2006): Der Stellenwert der Kulturlandschaft in der Regional- und Raumplanung – Fazit, Ausblick, Handlungsempfehlungen. In: Matthiesen, Ulf; Danielzyk, Rainer; Heiland, Stefan; Tzschaschel, Sabine (Hrsg.): Kulturlandschaften als Herausforderung für die Raumplanung. Verständnisse – Erfahrungen – Perspektiven. Hannover, S. 288-296 (= Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Forschungs- und Sitzungsberichte 228)
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Grenzenlos in Raum und Zeit. In: polis – Magazin für Urban Development, H. 1, S. 36–37.
  • Plöger, Jörg; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Multiple Ortsbezüge – Hochmobile Beschäftigte als Zielgruppe der Stadtpolitik? Dortmund = ILS-TRENDS 3/2018.
  • Hans, Moritz; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Finanzierbar und erreichbar? Grundschulen im demografischen Wandel. In: RaumPlanung 197, H. 4, S. 65–75.
  • Dittrich-Wesbuer; Andrea; Kähler, Tim; Koeppinghoff, Sigrid; Zuschke, Cornelia (2018): Wachstum in Kooperation: Stärker im Team? In: Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Hrsg.): urbanLabMAGAZIN. H.3, S. 62–67.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Entrup, Daniel; Münter, Angelika (2016): Runder Tisch „Entwicklung neuer Stadtquartiere – Ansätze und Erfahrungen in den Niederlanden und in Nordrhein-Westfalen.“ Kurzdokumentation der Veranstaltung vom 15. Juni 2016 in Düsseldorf. Dortmund.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Epping, Frederik (2016): Regionale Flächenentwicklung unter Wachstumsdruck. In: PLANERIN 3/2016 „Re- vs. Suburbanisierung“, S. 33–35.
  • Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.) (2016): Multilokale Lebensführung und räumliche Entwicklungen. Hannover = Positionspapier aus der ARL, Nr. 104.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea (2016): Multilocality – New Challenges for Urban Development and Policies in Germany? In: TRIALOG – Zeitschrift für das Planen und Bauen in der Dritten Welt, H. 116/117, S. 10–16.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Mayr, Alexander; Schulwitz, Martin (2015): Demografischer Wandel, Siedlungsentwicklung und Abwasserinfrastrukturen – eine integrierte Betrachtung lokaler und regionaler Entwicklungsperspektiven. In: Gawel, Erik (Hrsg.): Die Governance der Wasserinfrastruktur. Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Optionen. Berlin, S.117–138 = Studien zu Umweltökonomie und Umweltpolitik, Bd. 1.
  • Schier, Michaela; Hilti, Nicola; Schade, Helmut; Tippel, Cornelia; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Monz, Anna (2015): Residential Multi-locality Studies – the Added Value for Research on Families and Second Homes. In: Tijdschrift voor Economische en Sociale Geografie, Bd. 106, Nr. 4, S. 439–452.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Kramer, Caroline; Duchene-Lacroix, Cédric; Rumpolt, Peter (2015): Multi-local Living Arrangements: Approaches to Quantification in German Language Official Statistics and Surveys. In: Tijdschrift voor Economische en Sociale Geografie, Bd. 106, Nr. 4, S. 409–424.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Krön, Annette; Mayr, Alexander (2015): Site Effects: Assessing the Fiscal, Social and Ecological Costs of Planned Developments. In: Regional Studies, Regional Science, Bd. 2, Nr. 1, S. 391–406.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Hans, Moritz; Siedentop, Stefan (2015): Infrastruktur im demografischen Wandel– die Beispiele kommunale Verkehrsflächen und Grundschulen. Dortmund = ILS-TRENDS 2/15.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Föbker, Stefanie; Sturm, Gabriele (2015): Multilokales Wohnen: Empirische Befunde zur Verbreitung in Deutschland. In: Weichhart, Peter; Rumpolt Peter A. (Hrsg.): Mobil und doppelt sesshaft. Studien zur residenziellen Multilokalität. Wien, S. 121–143 = Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, Nr.18.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Kramer, Caroline (2014): Heute hier – morgen dort – Residenzielle Multilokalität in Deutschland. In: Geographische Rundschau, Jg. 66, H. 11, S. 46–52.
  • FGSV – Arbeitsgruppe Verkehrsplanung (2014): Hinweise zur Nahmobilität – Strategien zur Stärkung des nichtmotorisierten Verkehrs auf Quartiers- und Ortsteilebene. Unter Mitarbeit von Gebhard Wulfhorst, Torsten Belter, Paul Bickelbacher, Dirk Boenke, Max Bohnet, Andrea Dittrich-Wesbuer et al., Köln.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (2014): Wohnstandortentscheidungen in polyzentrischen Stadtregionen. Dortmund = ILS-TRENDS 3/14.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Eichhorn, Sebastian; Tippel, Cornelia (2014): Relevanz multilokaler Phänomene in der Stadtentwicklung. Ergebnisse aus Expertenbefragungen in Nordrhein-Westfalen. In: Hamman, Philippe; Blanc, Maurice; Duchêne-Lacroix, Cédric; Freytag, Tim; Kramer, Caroline (Hrsg.): Questionner les mobilités résidentielles à l’aune de la multilocalité. Strasbourg , S. 357–375.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Föbker, Stefanie; Oostendorp, Rebekka (2014): Die Bewertung von Wohnquartieren − neue Haushaltstypen im Fokus. In: Gans, Paul; Westerheide, Peter (Hrsg.): Bewertung von Stadtquartieren. Mannheim, S. 59-82 = Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung, Bd. 11.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Föbker, Stefanie (2013): Multilokales Wohnen – Verbreitung und Formen in Deutschland. In: Scheiner, Joachim; Blotevogel, Hans Heinrich; Frank, Susanne; Holz-Rau, Christian; Schuster, Nina (Hrsg.): Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital. Fakultät Raumplanung, TU Dortmund; Institut für Raumplanung, Essen, Blaue Reihe, Bd. 142, S. 391–402.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Oostendorp, Rebekka; Osterhage, Frank (2013): Wohnstandortentscheidungen von Familien mit Kindern: zwischen Wohnwünschen und Alltagsorganisation. In: Schweder, Oliver (Hrsg.): Räumliche Mobilität in der Zweiten Moderne: Freiheit und Zwang bei Standortwahl und Verkehrsverhalten. S. 155–174.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea (2013): Feldforschung im ehemaligen Bundestag – Das Parlament der Generationen aus wissenschaftlicher Sicht. In: BMBF (Hrsg.): Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance.
  • Brauckmann, Anja; Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2013): Kosten-Nutzen-Struktur von Siedlungsgebieten aus kommunaler und regionaler Sicht: regionale Auswirkungen von Wohn- und Gewerbeprojekten auf dem Prüfstand. In: Scholich, Dietmar; Neubert, Lena (Hrsg.): Stadt und Region als Handlungsfeld “Nachhaltiges Flächenmanagement – Flächensparen, aber wie?”, Bd. 12, S.59-75, Frankfurt am Main.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea (2013): LebensWerte – eine Nachhaltigkeitsstrategie für den Kreis Unna. In: Eildienst LKT NRW, Jg. 9/2013, S. 353–357.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea (2013): Stadt- und Sportentwicklung im demografischen Wandel. Bonn. In: PLAYGROUND+LANDSCAPE, H. 5/2013, S. 30–34.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Mayr, Alexander (2013): Infrastruktur im demografischen Wandel – das Beispiel Abwasser. Dortmund = ILS-Trends 1/2013. Hier Online verfügbar.
  • Brauckmann, Anja; Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2013): Kosten-Nutzen-Struktur von Siedlungsgebieten aus kommunaler und regionaler Sicht: regionale Auswirkungen von Wohn- und Gewerbeprojekten auf dem Prüfstand. In: Scholich, Dietmar; Neubert, Lena (Hrsg.): Stadt und Region als Handlungsfeld “Nachhaltiges Flächenmanagement – Flächensparen, aber wie?”, Bd. 12, S.59–75, Frankfurt am Main.
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Mayr, Alexander (2012): Landnutzungskonkurrenz: Stand und Perspektiven aus Sicht der Raumordnung und Regionalentwicklung. In: Christen, Olaf; Erhardt, Georg; Flessa, Heinz et al.: Nutzungskonkurrenzen in der Landschaft – Ursachen, Auswirkungen und Lösungsansätze. Agrarspectrum, Band 45, Frankfurt (Main), S. 37-49.
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Oostendorp, Rebekka; Osterhage, Frank (2012): Wohnstandortentscheidungen von Familien mit Kindern: Trendverschiebungen im Zuge der Spätmoderne. In: Weixlbaumer, Norbert (Hg.): Anthologie Sozialgeographie (Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, 16), Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, Bd. 16, S. 9–34.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Rusche, Karsten (2011): Technische Infrastruktur in der Kostenfalle. Welche Folgen hat die demographische Entwicklung? In: Stadtforschung und Statistik, Heft 1, S. 5–13.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Reuter, Klaus (2011): Meilenstein 2012 – Ein Zertifikat für flächensparende. In: PLANERIN, Heft 2, S. 14–16.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea (2011): …auch an die Kosten denken! Baugebiete auf dem Prüfstand. In: Siemer, Bernd; Weith, Thomas (Hrsg.): Perspektive Flächenmanagement – Wissen und effiziente Lösungen für Umbruchsregionen. Berlin/Münster, S.51–61.
  • Reuter, Klaus; Fels, Barbara; Schulte, Melanie; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Drenk, Dirk; Pippke, Wolfgang (2010): Nachhaltiges kommunales Flächenmanagement – Dokumentation und Leitfaden, Dortmund.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Tack, Achim; Rusche, Karsten (2010): Stadtumbau und Infrastruktursysteme: Folgen des demographischen Wandels für die Abwasserinfrastruktur. In: Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (Hrsg.): Die finanzielle Seite der Raumentwicklung. Auf dem Weg zu effizienten Siedlungsstrukturen? Essen, S. 163–183.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (2010): Kostenbewusste Siedlungsentwicklung als Zukunftsaufgabe – Neue Werkzeuge für die Planungspraxis. In: Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (Hrsg.): Die finanzielle Seite der Raumentwicklung. Auf dem Weg zu effizienten Siedlungsstrukturen? Essen, S. 225–247.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Mayr, Alexander; Osterhage, Frank (2010): Demographischer Wandel, Siedlungsentwicklung und kommunale Finanzen, Dortmund. (ILS-Trends, 2/10).
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Knapp, Wolfgang; Osterhage, Frank (Hrsg.) (2010): Postsuburbanisierung und die „Renaissance der (Innen-)Städte“. Neue Entwicklungen in der Stadtregion, Detmold = Metropolis und Region, Nr. 6.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Frehn, Michael; Thiemann-Linden, Jörg (2010): Mehr Platz für Nahmobilität – Neue Chancen für Stadt und Quartier. In: PLANERIN, Jg. 2010, Heft 4, S. 36–37.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Frehn, Michael; Pestl, Olaf (2010): Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Abwasserinfrastruktur. In: Städte- und Gemeinderat. Die Fachzeitschrift für Kommunal- und Landespolitik in Nordrhein-Westfalen, Jg. 2010, Heft 5, S. 13–15.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Föbker, Stefanie; Osterhage, Frank (2010): Demographischer Wandel und Wanderungen in der Stadtregion: Ergebnisse aus zwei Fallstudien. In: Dittrich-Wesbuer, Andrea; Knapp, Wolfgang; Osterhage, Frank (Hrsg.): Postsuburbanisierung und die „Renaissance der (Innen-)Städte“. Neue Entwicklungen in der Stadtregion. Detmold, S. 79–103 = Metropolis und Region, Nr. 6.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea (2010): Wohnen in Suburbia – Folgen der Standortwahl für Familien mit Kindern. In: Dittrich-Wesbuer, Andrea; Knapp, Wolfgang; Osterhage, Frank (Hrsg.): Postsuburbanisierung und die „Renaissance der (Innen-)Städte“. Neue Entwicklungen in der Stadtregion. Detmold, S. 159–172 = Metropolis und Region, Nr. 6.
  • Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (Hrsg.) (2010): Die finanzielle Seite der Raumentwicklung. Auf dem Weg zu effizienten Siedlungsstrukturen?, Essen.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Beilein, Andreas; Frehn, Michael; Klemme, Marion; Krause-Junk, Katharina; Osterhage, Frank; Schwarze, Björn; Suhre, Rolf; Tack, Achim (2009): LEANkom – Ein Softwaretool zur Darstellung der fiskalischen Auswirkungen lokaler Wohnsiedlungsentwicklung. In: Preuß, Thomas; Floeting, Holger (Hrsg.): Folgekosten der Siedlungsentwicklung. Bewertungsansätze, Modelle und Werkzeuge der Kosten-Nutzen-Betrachtung. Eine Publikation des Förderprogramms „Forschung für die Reduzierung der Flächeninanspruchnahme und ein nachhaltiges Flächenmanagement“ (REFINA). Berlin, S. 106–117 = Difu Reihe REFINA, Heft 3.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Beilein, Andreas; Frehn, Michael; Klemme, Marion; Krause-Junk, Katharina; Osterhage, Frank; Schwarze, Björn; Suhl, Kertsin; Suhre, Rolf, Tack, Achim (2009): LEAN² – Kommunale Finanzen und nachhaltiges Flächenmanagement. Abschlussbericht des LEAN² Projektkonsortiums. Dortmund.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Föbker, Stefanie; Osterhage, Frank (2009): Demographic Change and Migration in City Regions. Results from Two German Case Studies. In: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg. 33, Heft 3–4/2009, S. 315–350.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Rusche, Karsten; Frehn, Michael; Tack, Achim (2009): Stadtumbau und Infrastruktursysteme in Nordrhein-Westfalen. Wege zur kosteneffizienten Anpassung des Bestandes (Kurzfassung), Dortmund.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Hanhörster, Heike (2009): Räumliche und soziale Mobilität türkeistämmiger Migrantinnen und Migranten in Nordrhein-Westfalen. Dortmund = ILS-Trends 1/09.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (2008): Wohnstandortwahl jenseits administrativer Grenzen – Wanderungsentscheidungen von Familien mit Kindern im Bergischen Land. In: Schmitt, Gisela; Selle, Klaus (Hrsg.): Bestand? Perspektiven für das Wohnen in der Stadt. Verlag Dorothea Rohn. Dortmund, S. 135-152.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (2008): Wohnstandortentscheidungen in der Stadtregion: das Beispiel “Bergisches Land”. In: ILS (Hrsg.): ILS Trends. Entwicklungen in NRW. Ausgabe 2/2008, Dortmund.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Krause-Junk, Katharina; Osterhage, Frank; Beilein, Andreas; Frehn, Michael (2008): Kosten und Nutzen der Siedlungsentwicklung – Ergebnisse einer Fallstudienuntersuchung. ILS (Hrsg.), Dortmund.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Föbker, Stefanie; Osterhage, Frank; Wiegandt, Claus-Christian (2008): Wohnen in der Stadt – Urbanes Wohnen – Raumtypisierung und Wanderungsmotive. In: Planerin (2008), Nr. 2, S. 31-33
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Mielke, Bernd (2007): Pendelverflechtungen in NRW. Strukturen, Entwicklungen, Einschätzungen. In: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR): Informationen zur Raumentwicklung, Heft 2/3, S. 93-104
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Brzenczek, Katharina (2007): Wanderungsentscheidungen von Haushalten im Bergischen Land: Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung. In: ILS (Hrsg.): Demographischer Wandel in NRW. Dortmund, S. 34-48 (ILS-Schrift 203)
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Krause-Junk, Katharina (2007): Mehr fiskalische Transparanz in der Siedlungsentwicklung – Das Projekt LEAN². In: Städte- und Gemeinderat, Heft 10/2007, S. 11-13
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Osterhage, Frank (2007): Wohnstandortwahl jenseits administrativer Grenzen – Bericht aus dem Forschungsvorhaben „Demographischer Wandel und räumliche Mobilität“. In: Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, RWTH Aachen (Hrsg.): Wohnen in der Stadt: Strategien der Bestandsentwicklung. Aachen
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Kemming, Herbert; Stiewe, Mechtild; Vetter, Jürgen (2006): Steuerung von Raumentwicklung und Verkehrsnachfrage. ILS (Hrsg.). Dortmund
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Schulten, Marc Lucas (2006): Kosten und Nutzen zukünftiger Siedlungsentwicklung – Ergebnisse einer Vorstudie zur Grenzkostenbetrachtung. In: Planer/in, 2006, Nr. 3, S. 15-17
  • Eichhorn, Sebastian; Schulwitz, Martin (2017): Berufsbedingte Multilokalität – Zweitwohnsitzpotenziale als neue Aspekte der Stadtentwicklung. In: Schlump, Christian; Zaspel-Heisters, Brigitte (Hrsg.): Neue Leitbilder für die Raumentwicklung in Deutschland. Rahmenbedingungen, Entwicklungsstrategien und Umsetzungskonzepte. Hannover, S. 62–75 = Arbeitsberichte der ARL, Bd. 19.
  • Eichhorn, Sebastian; Schulwitz, Martin (2017): Die Kosten des Berufspendelns – Tagespendeln oder Zweitwohnung? In: Wilde, Mathias; Gather, Matthias; Neiberger, Cordula; Scheiner, Joachim (Hrsg.): Verkehr und Mobilität zwischen Alltagspraxis und Planungstheorie. Ökologische und soziale Perspektiven. Wiesbaden, S. 113–134 = Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung.
  • Eichhorn, Sebastian; Holzbeck, Ludwig; Schön-Chanishvili, Martin (2016): Nachhaltigkeitsstrategie des Kreises Unna. In: EILDIENST – Monatszeitschrift des Landkreistages Nordrhein-Westfalen, S. 381–382.
  • Osterhage, Frank; Eichhorn, Sebastian; Rönsch, Jutta (2015): Siedlungsflächenmonitoring Nordrhein-Westfalen: Ergebnisbericht – Erhebung der Siedlungsflächenreserven 2014.
  • Eichhorn, Sebastian; Schulwitz, Martin (2015): Pendelkosten und Zweitwohnungsbedarfe – ein explorativer Ansatz für die Stadtforschung. In: Stadtforschung und Statistik. Zeitschrift des Verbands der Deutschen Städtestatistiker, Heft 1, S. 50-60.
  • Eichhorn, Sebastian (2015): Mobil im Kreis Unna. In: FahrRad – ADFC-Fahrradzeitung für den Kreis Unna Frühling 2015. Unna, S. 14–15.
  • Dittrich-Wesbuer, Andrea; Eichhorn, Sebastian; Tippel, Cornelia (2014): Relevanz multilokaler Phänomene in der Stadtentwicklung. Ergebnisse aus Expertenbefragungen in Nordrhein-Westfalen. In: Hamman, Philippe; Blanc, Maurice; Duchêne-Lacroix, Cédric; Freytag, Tim; Kramer, Caroline (Hrsg.): Questionner les mobilités résidentielles à l’aune de la multilocalité. Strasbourg , S. 357–375.
  • Fina, Stefan; Osterhage, Frank; Rönsch, Jutta; Rusche, Karsten; Siedentop, Stefan; Volgmann, Kati; Zimmer-Hegmann, Ralf (2019): Monitoring StadtRegionen. Neue Suburbanisierungsprozesse. In: Wehrhahn, Rainer; Pohlan, Jörg; Hannemann, Christine; Othengrafen, Frank; Schmidt-Lauber, Brigitta (Hrsg.): Housing and Housing Politics in European Metropolises. Wiesbaden, S. 181–252 = Jahrbuch StadtRegion 2017/2018.
  • Fina, Stefan; Gerten, Christian; Gehrig-Fitting, Katinka; Rönsch, Jutta (2018): Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung? Das Monitoring StadtRegionen und das Kommunalpanel als aktuelle Anwendungsbeispiele. Dortmund = ILS-TRENDS [extra]
  • Fina, Stefan (2018): Ist die Konfiguration und Komposition der Flächennutzung messbar? In: Behnisch, Martin; Kretschmer, Odette; Meinel, Gotthard (Hrsg.): Flächeninanspruchnahme in Deutschland. Auf dem Wege zu einem besseren Verständnis der Siedlungs- und Verkehrsflächenentwicklung. Heidelberg, S. 111–130.
  • Fina, Stefan (2017): Drivers of Urban Expansion. In: Gardi, Ciro (Hrsg.): Urban Expansion, Land Cover and Soil Ecosystem Services. New York, S. 85–120.
  • Birkmann, Jörn; Wenzel, Friedemann; Greiving, Stefan; Garschagen, Matthias; Vallée, Dirk; Nowak, Wolfgang; Welle, Torsten; Fina, Stefan; Goris, Anna; Rilling, Benedikt; Fiedrich, Frank; Fekete, Alexander; Cutter, Susan; Düzgün, Sebnem; Ley, Astrid; Friedrich, Markus; Kuhlmann, Ulrike; Novak, Balthasar; Wieprecht, Silke; Riegel, Christoph; Thieken, Annegret; Rhyner, Jakob; Ulbrich, Uwe; Mitchell, James (2016): Extreme Events, Critical Infrastructures, Human Vulnerability and Strategic Planning: Emerging Research Issues. In: Journal of Extreme Events, S. 1650017-1−1650017-25.
  • Fina, Stefan; Müller-Herbers, Sabine; Lintzmeyer, Florian (2016): Flächennutzung und Daseinsvorsorge im ländlichen Raum: Datenerhebung und Qualifizierung mit dem Vitalitäts-Check 2.0. In: Meinel, Gotthard; Förtsch, Daniela; Schwartz, Steffen; Krüger, Tobias (Hrsg.): Flächennutzungsmonitoring VIII. Flächensparen − Ökosystemleistungen − Handlungsstrategien. IÖR-Schriften, Band 58. Berlin, S. 93−98.
  • Fina, Stefan; Lintzmeyer, Florian; Müller-Herbers, Sabine (2015): Der neue Vitalitäts-Check 2.0 − Unterstützung der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. In: Planerin 3/2015, S. 33−34.
  • Lintzmeyer, Florian; Schwarz, Claudia; Müller-Herbers, Sabine; Fina, Stefan (2015): Verknüpfung von Innenentwicklung und Daseinsvorsorge in der Ländlichen Entwicklung − das Instrument Vitalitäts-Check 2.0. In: Bundesinstitut für Stadt-und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.): Perspektiven der Regionalentwicklung in Schrumpfungsregionen. Bonn, S. 89−96.
  • Fina, Stefan (2015): Measuring Urban Sprawl. Dispersion and Mixed Use. In: Fregolent, Laura; Tonin, Stefania (Hrsg.). Growing Compact. Venedig, S. 48−81.
  • Fina, Stefan (2015): Walking for Health. Contradictions between Environmental Indicators for a Walkable Neighbourhood and Human Behaviour. In: Cohen, Alexis (Hrsg.): Urban and Built Environments: Sustainable Development, Health Implications and Challenges. New York, S. 13−40.
  • Fina, Stefan; Pileri, Paolo; Siedentop, Stefan; Maggi, Marta (2014): Strategies to reduce land consumption – a comparison between Italian and German city regions. In: Archivo di Studi Urbani e Regionali 108, S. 37−56.
  • Wurm, Michael; Taubenböck, Hannes; Esch, Thomas; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2013): The changing face of urban growth. An analysis using earth observation data. In: JURSE 2013. Sao Paulo.
  • Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2012): “Eine neue Geographie der Segregation?” − Entwicklung der ethnischen und generativen Segregation in der Landeshauptstadt Stuttgart. In: Statistik und Informationsmanagement Monatsheft 10/2012, S. 346−357.
  • Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2012): Who sprawls most? Exploring the patterns of urban growth across 26 European countries. In: Environment and Planning B , Jg. 44, S. 2765−2784.
  • Siedentop, Stefan; Fina, Stefan; Roos, Sebastian (2012): Exkurs. Segregation in München und Stuttgart. In: Harlander, Tilmann; Kuhn, Gerd, Wüstenrot Stiftung (Hrsg.): Soziale Mischung in der Stadt: Case Studies – Wohnungspolitik in Europa − Historische Analyse. Stuttgart, S. 314−323.
  • Fina, Stefan; Planinsek, Simone; Zakrzewski, Philipp (2012): Germany’s Post-War Suburbs. Perspectives of the Ageing Housing Stock. In: Ganser, Robin; Pirlo, Rocky (Hrsg.): Parallel Patterns of Shrinking Cities and Urban Growth: Spatial Planning for Sustainable Development of City Regions and Rural Areas. London, S. 111−124.
  • Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2011): Analyse der Wirksamkeit freiraumschutzorientierter Instrumente im Außenbereich. In: Bock, Stephanie; Hinzen, Ajo; Libbe, Jens (Hrsg.): Nachhaltiges Flächenmanagement – Ein Handbuch für die Praxis. Ergebnisse aus der REFINA-Forschung. Berlin, S. 394−397.
  • Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2011): Beurteilung der Wirksamkeit des regionalen Freiraumschutzinstrumentariums mit Hilfe der Baulandpotenzialanalyse. In: Bizer, Kilian; Einig, Klaus; Köck, Wolfgang; Siedentop, Stefan (Hrsg.): Raumordnungsinstrumente zur Flächenverbrauchsreduktion: Handelbare Flächenausweisungsrechte in der räumlichen Planung. Baden-Baden, S. 127−148.
  • Fina, Stefan (2011): Flächenverbrauch und Landschaftszersiedelung − Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich. In: Meinel, Gotthard; Schumacher, Ulrich (Hrsg.): Flächennutzungsmonitoring III, IÖR-Schriften, Band 58. Dresden, S. 11−22.
  • Fina, Stefan; Taubenböck, Hannes; Wurm, Michael; Siedentop, Stefan (2010): Planungsrelevante Messgrößen der Stadtentwicklung – was leisten hoch aufgelöste Fernerkundungsdaten? In: Taubenböck, Hannes; Dech, Stefan (Hrsg.): Fernerkundung im urbanen Raum. Darmstadt, S. 129−143.
  • Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2010): Datengrundlagen zur Siedlungsentwicklung. Gutachten im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung. Stuttgart.
  • Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2010): Monitoring urban sprawl in Germany. Towards a GIS-based measurement and assessment approach. In: Journal of Land Use Science, Jg. 5, H. 2, S. 73−104.
  • Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2010): Urban sprawl beyond growth. The effect of demographic change on infrastructure cost. In: Flux 79/80 Janvier − Juin 2010, S. 90−100.
  • Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2009): Steuerung der Siedlungs- und Verkehrsflächenentwicklung mit negativplanerischen Instrumenten − Analyse und Bewertung des Instrumenteneinsatzes in vier Modellregionen. Land Use Economics and Planning − Discussion Paper Series. Göttingen.
  • Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2009): The riddled city − where demographic change adds to the woes of urban sprawl. In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vasily; Engelke, Dirk; Elisei, Pietro (Hrsg.): REAL CORP 009. Barcelona, S. 507−517.
  • Fina, Stefan; Planinsek, Simone; Zakrzewski, Philipp (2009): Suburban crisis? Demand for single family homes in the face of demographic change. In: Europa Regional, Jg. 17, H. 1, S. 2−14.
  • Fina, Stefan (2009): Benchmarking Urban Development Indicators – Comparing Apples to Apples using GIS. In: Krek, Alenka; Rumor, Massimo; Zlatanova, Svetlana; Fendel, Elfriede (Hrsg.): Urban and Regional Data Management − UDMS Annual 2009. Ljubljana, S. 347−359.
  • Fina, Stefan (2008): Advanced land use modelling and land suitability ranking using GIS. In:. Networks for Mobility. Stuttgart, S. 1−9.
  • Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2008): Ein Messkonzept zur Abbildung des „Urban Sprawl” als Beitrag zur Weiterentwicklung der Raumbeobachtung. In: Strobl, Josef; Blaschke, Thomas; Griesebner, Gerald (Hrsg.): Angewandte Geoinformatik 2008. Beiträge zum 20. AGIT-Symposium Salzburg. Heidelberg, S. 544−549.
  • Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2008): Urban sprawl in Europe. Identifying the challenge. In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vasily; Engelke, Dirk; Elisei, Pietro (Hrsg.): Mobility Nodes as Innovation Hubs. Real Corp 008. Wien, S. 489−501.
  • Fox-Kämper, Runrid (2019): Foreword. In: Certomà, Chiara; Noori, Susan; Sondermann, Martin (eds.): Urban Gardening and the Struggle for Social and Spatial Justice. Manchester, pp. 16–19.
  • Fox-Kämper, Runrid (2019): Urban vacant land and urban agriculture. In: Orsini, Francesco; Pennisi Giuseppina; D´Ostuni, Michele; Paoletti, Mattia (eds.): Urban Farm 2019. Bologna, pp. 30–31.
  • Fox-Kämper, Runrid (2018): Zur Bedeutung grüner Infrastruktur in Städten am Beispiel urbanen Gärtnerns. In: Emunds, Bernhard; Czingon, Claudia; Wolff, Michael (Hrsg.): Stadtluft macht reich/arm. Stadtentwicklung, soziale Ungleichheit und Raumgerechtigkeit. Marburg, S. 345–361 = Die Wirtschaft der Gesellschaft, Bd. 4.
  • Fox-Kämper, Runrid (2017): Kleingartenanlagen durch veränderte Konzepte für neue Nutzergruppen attraktiv machen. In: Der Fachberater, S. 1–14.
  • Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Sondermann, Martin (2017): Multifunktionales Grün in der integrierten Stadtentwicklung. In: Geographische Rundschau, Jg. 69, H. 5, S. 24−31.
  • Bell, Simon; Fox-Kämper, Runrid; Keshavarz, Nazila; Benson, Mary; Caputo, Silvio; Noori, Susan; Voigt, Annette (Hrsg.) (2016): Urban Allotment Gardens in Europe. New York.
  • Costa, Sandra; Fox-Kämper, Runrid; Good, Russell; Sentic, Ivana (2016): The Position of Urban Allotment Gardens within the Urban Fabric. In: Bell, Simon; Runrid, Fox-Kämper; Keshvaraz, Nazila; Benson, Mary; Caputo, Silvio; Noori, Susan; Voigt, Annette (Hrsg.) (2016): Urban Allotment Gardens in Europe. New York, S. 201–228.
  • Rusche, Karsten; Fox-Kämper, Runrid; Reimer, Mario; Rymsa-Fitschen, Christine; Wilker, Jost (2015): Grüne Infrastruktur – eine wichtige Aufgabe der Stadtplanung. Dortmund = ILS-TRENDS 3/15.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Banse, Juliane; Deilmann, Clemens; Fox-Kämper, Runrid; Möbius, Martina (2015): Wohnsituation und Wohnwünsche älterer Menschen in ost- und westdeutschen Städten. In: Kurzberichte aus der Bauforschung: Barrierearm – Barrierereduziert – Barrierefrei. Auch im Alter selbstbestimmt leben. Stuttgart, Bd. 2, Nr. 56, S. 12‒15.
  • Fox-Kämper, Runrid; Lelong, Bettina; Sondermann, Martin (2015): Urbane Gärten als Teil grüner Infrastrukturen. Das Beispiel Lissabon. In: RaumPlanung 180, H. 4 – 2015, S. 22–29.
  • Fox-Kämper, Runrid (2015): The Role of Urban Gardening for European´s Ageing Societies. In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vasily; Zeile, Peter; Elisei, Pietro; Beyer, Clemens (Hrsg.): Proceedings of the 20th International Conference on Urban Planning and Regional Development in the Information Society des REAL CORP 2015, Gent, Belgien, S. 599–607.
  • Banse, Juliane; Berndgen-Kaiser, Andrea; Deilmann, Clemens; Fox-Kämper, Runrid; Möbius, Martina (2014): Wohnsituation und Wohnwünsche älterer Menschen in ost- und westdeutschen Städten. Stuttgart = Reihe Wissenschaft, Bd. 41.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Fox-Kämper, Runrid; Siedentop, Stefan; Zakrzewski, Philipp (2014): Demography-Driven Suburban Decline? At the Crossroads: Mature Single Family Housing Estates in Germany. In: Journal of Urbanism, Vol. 7, Issue 3, pp. 286–306. doi: 10.1080/17549175.2013.879456.
  • Zakrzewski, Philipp; Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Siedentop, Stefan (2014): Zur Situation westdeutscher Einfamilienhausgebiete der Nachkriegszeit. Bestandsentwicklung als neues Handlungsfeld für Kommunen. In: Comparative Population Studies – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg. 39, Nr. 2, doi: http://dx.doi.org/10.12765/CPoS-2014-06de
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2013): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten der Nachkriegszeit. In: Scheiner, Joachim; Blotevogel, Hans Heinrich; Frank, Susanne; Holz-Rau, Christian; Schuster, Nina (Hrsg.): Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital. Fakultät Raumplanung, TU Dortmund; Institut für Raumplanung, Essen, Blaue Reihe, Bd. 142, S. 327-339.
  • Fox-Kämper, Runrid; Sondermann, Martin (2013): Strategie grüne Stadt. Ansätze kommunaler Grünentwicklung. In: RaumPlanung, H.169/2013, S. 53-57.
  • Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Funke, Linda; Rawak, Myriam; Sondermann, Martin (2013): Urbanes Grün in der integrierten Stadtentwicklung. Strategien, Projekte, Instrumente. Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid (2012): Urban Farming, Urban Gardening – a new awareness in handling public green spaces. In: International Federation of Park and Recreation Administration (Ifpra World), Jg. 2012, S. 10-11.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Hopfner, Karin; Siedentop, Stefan; Simon-Philipp, Christina; Zakrzewski, Philipp (2012): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten aus den 1950er bis 1970er Jahren – Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Nutzung. Wüstenrot Stiftung (Hrsg.).
  • Fox-Kämper, Runrid; Sondermann, Martin (2012): Beim Planen soll Grün gleichberechtigt sein. In: Städte- und Gemeinderat. Die Fachzeitschrift für Kommunal- und Landespolitik in Nordrhein-Westfalen, Heft 6, S. 8–10.
  • Fox-Kämper, Runrid; Jansen, Ulrich; Kelberlau, Burkhard; Madry, Thomas; Schüle, Ralf (2011): Klimaschutz und Anpassung in der integrierten Stadtentwicklung. Arbeitshilfe für schleswig-holsteinische Städte und Gemeinden. Herausgegeben vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein. Kiel.
  • PLANCO Consulting GmbH; Runrid Fox-Kämper; Bettina Lelong; Wilfried Erbguth; Mathias Schubert (2011): Binnenhäfen im Spannungsfeld konkurrierender Nutzungsinteressen. Herausgegeben vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid; Freund, Tanja; Kelberlau, Burkhard; Schüle, Ralf (2010): Dokumentation des Workshops „Klimaschutz in der Stadt- und Siedlungsentwicklung Schleswig-Holsteins” am 05.07.2010 in Kiel. http://www.wupperinst.org/projekte/proj?projekt_id=331.
  • Fox-Kämper, Runrid (2010): Kommunaler Klimaschutz. Eine Integrationsaufgabe für die Planung. In: Deutsches Architektenblatt. Ausgabe Nordrhein-Westfalen, Jg. 2010, Heft 3, S. 20–21.
  • Fox-Kämper, Runrid (2010): Klimabelange in der integrierten Stadtentwicklung. In: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (Hrsg.): Klimaschutz und Klimaanpassung. Herausforderungen – Strategien – Beispiele für Stadt und Region. Dokumentation der 15. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW am 05. März 2010 in Wuppertal. Dortmund, S. 63–69.
  • Fox-Kämper, Runrid (2009): Nachhaltigkeit von Investitionsentscheidungen in der Wohnungswirtschaft. In: Die Wohnungswirtschaft, Jg. 62, Heft 07/2009, S. 36–38.
  • Fox-Kämper, Runrid; Meisel, Ulli (2009): Nachhaltige Bestandsinvestitionen in der Wohnungswirtschaft. Motivationen, Instrumente, Perspektiven. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in Nordrhein-Westfalen. Dortmund = ILS-Trends 2/09.
  • Fox-Kämper, Runrid; Meisel, Ulli; Ulmer, Svend (2009): Nachhaltigkeit von Investitionsentscheidungen in der Wohnungswirtschaft Nordrhein-Westfalens. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (Hrsg.) Dortmund.
  • Fox-Kämper, Runrid; Kelberla, Burkhard; Schüle, Ralf; Wittger, Bea (2009): Klimaschutz in der integrierten Stadtentwicklung. Handlungsleitfaden für Planerinnen und Planer. Ministerium für Bauen und Verkehr NRW (Hrsg.). Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid; Meisel, Ulli; Ulmer, Svend (2008): Zukunftspotentiale: Was tun? In: BUNDES-BAUBLATT 57, (12) S. 12-15
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea (2008): Anpassung von Wohnsiedlungen der Nachkriegszeit an neue Wohnbedürfnisse. In: Schmitt, Gisela; Selle, Klaus (Hrsg.): Bestand? Perspektiven für das Wohnen in der Stadt. Dortmund
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea (2008): Integrierte und quartiersbezogene Ansätze für das Wohnen im Alter. Realisierte Beispiele in verschiedenen Siedlungstypen. In: Kreuzer, Volker; Reicher, Christa; Scholz, Tobias (Hrsg.): Zukunft Alter, stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung. Dortmund.
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea; Grewe, Edmund, Rentmeister, Oswald (2007): Wohnungsbau am Beginn des 21. Jahrhunderts. Ministerium für Bauen und Verkehr (Hrsg.), Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid (2007): Wohnen im Alter – Anpassung der Wohnraumförderung in NRW. In: ILS (Hrsg.): Demographischer Wandel in NRW. Dortmund, S. 97-106 (ILS-Schrift 203)
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea; Holtmann, Sofie (2007): Leben im Passivhaus. Baukonstruktion; Baukosten, Energieverbrauch, Bewohnererfahrungen. ILS (Hrsg.). Aachen (ILS-Schrift 202)
  • Fox-Kämper, Runrid; Schüle, Ralf; Wallbaum, Holger; Kücük, Lale (2007): Lokale Netzwerke zur energetischen Gebäudemodernisierung: In: Reutter, Oscar (Hrsg.): Ressourceneffizienz – Der neue Reichtum der Städte, Impulse für eine zukunftsfähige Kommune. S. 146-163, München
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea (2007): Anpassung der Wohnungsbestände an neue Wohnbedürfnisse. In: Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, RWTH Aachen (Hrsg.): Wohnen in der Stadt: Strategien der Bestandsentwicklung. Aachen
  • Wittowsky, Dirk; Garde, Jan; Kemen, Juliane; Hellwig, Nele; Waßmuth, Volker; Malik, Jan; Lieven, Ann-Kathrin; Paufler-Mann, Daniela (2018): Grundlagenuntersuchung Mobilität für die Region Köln/Bonn.
  • Jansen, Ulrich; März, Steven; Garde, Jan; Jung, Armin (2017): Raum und Mobilität: Ein neuer Ansatz zur Erfassung verkehrlicher Klimaschutzpotenziale im Personenverkehr – Das Beispiel Wolfsburg. In: Bracher, Tilman; Dziekan, Katrin; Gies, Jürgen; Huber, Felix; Kiepe, Folkert; Reutter, Ulrike; Saary, Katalin; Schwedes, Oliver (Hrsg.): HKV – Handbuch der kommunalen Verkehrsplanung. 78. Ergänzungslieferung. Berlin, Nr. 6/2017, Kapitel 3.3.9.8.
  • Garde, Jan; Konrad, Kathrin; Wittowsky, Dirk (2016): Die Vision von einer smarten Stadt. Warum digitale Technologien allein unsere Städte nicht transformieren werden. In: Transforming Cities, Nr. 01/2016, S. 36–40.
  • Frensemeier, Eva; Garde, Jan; Tran, Minh-Chau (2015): Mehr Stadtraum durch Mobilstationen. Zufußgehen als Bestandteil multi- und intermodaler Mobilitätskonzepte. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 76, H.3, S. 40–43.
  • Garde, Jan; Wittowsky, Dirk (2015): Mit Smart Cities zur Mobilitätswende? Die Zukunft der urbanen Mobilität im digitalen Zeitalter. In: Netzwerk Innenstadt NRW (Hrsg.): Magazin Innenstadt, S. 14–17.
  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan (2015): Urbane Interventionen im Stadtraum – Ein Instrument zur Beeinflussung des Mobilitätsverhaltens?. Berlin, S. 97–106 = Schriftenreihe des Wettbewerbs “Energieeffiziente Stadt”, Bd. 4: Stadt & Mobilität.
  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan; Bläser, Daniel; Frensemeier, Eva (2015): Städtische Mobilstationen – Funktionalität und Gestaltung von Umsteigeorten einer intermodalen Mobilitätszukunft. In: Proff, Heike (Hrsg.): Entscheidungen beim Übergang in die Elektromobilität – Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte, Wiesbaden, S. 515–532.
  • Tran, Minh-Chau; Frensemeier, Eva; Garde, Jan; Hellali-Milani, Sonja; Schmidt, Alexander (2015): Nachhaltige Mobilitätskonzepte – Bausteine für eine Wende. In: Wietschel, Martin; Funke, Simon (Hrsg.): Tagungsband Urbane Mobilität der Zukunft vom Fraunhofer-Institut für System-und Innovationsforschung, Karlsruhe, S. 41–49.
  • Jansen, Hendrik; Wehmeyer, Hanna; Garde, Jan; Schmidt, Alexander (2014): Die Zukunft urbaner Mobilität. Wie Nutzerpräferenzen, Siedlungsstrukturen und neue Mobilitätsformen das Stadtbild prägen können. In: Proff, Heike (Hrsg.): Radikale Innovationen in der Mobilität: Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden, S. 549–570.
  • Garde, Jan; Jansen, Hendrik; Bläser Daniel (2014): Mobilstationen – Bausteine für eine zukunftsfähige Mobilität in der Stadt. In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vaisily V.; Zeile, Peter; Elisei, Pietro (Hrsg.): Proceedings REAL CORP 2014 Tagungsband. Wien, S. 903-907.
  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan; Schmidt, Alexander (2013): Urbane Mobilität der Zukunft. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 65, Heft 4, S. 57-59.
Dr. Stephanie Geertmann ist am 31. März 2019 aus dem ILS ausgeschieden.

  • Geertman, Stephanie (2019): Youth practices transforming the meaning of formal public space in Hanoi. In: Doumpa, Vivian; Karsenberg, Hans; Danenberg, Rosa (Eds.): The City at Eye Level for Kids. Amsterdam (in press)
  • Geertman, Stephanie (2018): Fietsen stimuleren, wat is er nodig? [Encouraging cycling, what is needed?]. Amsterdam University of Applied Sciences, advisory report to the municipality of Amsterdam. (Veröffentlicht auf Niederländisch)
  • Geertman, Stephanie (2018): Circular Wood for the neighbourhood: understanding willingness to recycle wood in the Dapperbuurt neighbourhood in Amsterdam. Advisory report to foundation De Gezonde Stad [The Healthy City]. Amsterdam University of Applied Sciences, project report.
  • Geertman, Stephanie; Boudreau, Julie-Anne (2018): ‘Life as art’: Emerging youth networks in Hanoi and the Tree Hug Movement. In: City and Society, Vol. 30, Issue 2, pp. 210–236. doi: 10.1111/ciso.12162.
  • Geertman, Stephanie; Labbé, Danielle, Boudreau, Julie-Anne; Olivier, Jacques (2016): Youth-Driven Tactics of Public Space Appropriation in Hanoi: The Case of Skateboarding and Parkour. In: Pacific Affairs, Vol. 89, Issue 3, pp. 591–611. doi: 10.5509/2016893591.
  • Geertman, Stephanie (2016): Making sense of place in people-driven urban regeneration in a post-reform society: A case study of gentrification in the Cathedral Area in Hanoi. In: Shin, Hyunjoon and Lee, Keewoong (Eds.): Talking About Gentrification in Asia, pp. 237–273, Seoul. (Veröffentlicht auf Koreanisch)
  • Boudreau, Julie–Anne; Charton, Laurence; Geertman, Stephanie; Labbé, Danielle; Pham Thi Thanh Hien; Dang Nguyen Anh, et al. (2015): Youth-friendly public spaces in Hanoi. Report of a collaborative research project between the INRS, (Canada), the Institute of Sociology of the Vietnamese Academy of Social Sciences, and HealthBridge (Vietnam and Canada).
  • Geertman, Stephanie (2015): Những không gian công cộng thân thiện với thanh niên ở Hà Nội [The use of public space by youth in Hanoi]. In: Tạp chí Quy hoạch xây dựng [Vietnamese Journal of Construction/Architecture], No.74, pp. 35–38. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • UNHABITAT (2014): Vietnamese City Profile Book, Hanoi, Vietnam. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Söderström, Ola; Geertman, Stephanie (2013): Loose threads: The translocal making of public space policy in Hanoi. In: Singapore Journal of Tropical Geography, Vol. 34, Issue 2, pp. 244–260. doi: 10.1111/sjtg.12027.
  • Geertman, Stephanie; Tran Thi Huong Giang (2012): Condition of Public Space in Hoi An. Healthbridge foundation of Canada, project report, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie; Nguyen Phuong Lien; Nguyen Thi Linh Thuy (2011): Redevelopment of Hanoi’s public markets into private commercial space and their impact on quality of life: Case Studies of Hang Da & Cua Nam. Healthbridge foundation of Canada, project report, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie (2011): Hanoi – Fresh markets, a way of life and public health under threat. Healthbridge foundation of Canada, position paper, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie; Nguyen Phuong Lien; Nguyen Thi Linh Thuy; Tran Kieu Thanh Ha (2011): Eleven Principles for Creating and Maintaining Great Public Spaces as inspiration for Vietnamese Public Space Policy. Healthbridge foundation of Canada, position paper, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie; Nguyen Minh Hieu (2011): Trails through the urban jungle; neighborhood walks with children in Hanoi, 2–3 April 2011. Healthbridge foundation of Canada, project report, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie (2011): Seven arguments why public fresh market support Livable Cities. In: Journal of Industry and Trade City Government Hanoi. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Geertman, Stephanie (2011): Chợ dân sinh: Lối sống và sức khỏe cộng đồng vị đe dọa [Disappearing Fresh markets: Public Health and Happiness under threat in Hanoi]. In: Tạp chí Quy hoạch Đô thị [Vietnamese Journal of Urban Planning], No.4, pp. 28–32. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Efroymson, Debra; Geertman, Stephanie; Daniel, Kristie (2011): 3 Hướng tiếp cận giao thông de khích lệ phong cách sống tốt [3Ds approach supporting Livable Cities], Tạp chí Quy hoạch Đô thị [Vietnamese Journal of Urban Planning], No.3, pp. 32–38. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Geertman, Stephanie; Nguyen Phuong Lien; Tran Kieu Thanh Ha (2011). 11 Nguyên tắc để tạo dựng và duy trì các không gian công cộng tuy ệt vời dùng tham khảo cho chính sách không gian công cộng của Việt Nam [Eleven Principles for Creating and Maintaining Great Public Spaces as inspiration for Vietnamese Public Space Policy]. Published online: Vietnamese architect and urban planning discussion platform Ashui. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Geertman, Stephanie and Tran Kieu Thanh Ha (2010).7 Xu hướng phát triển đô thị Hà Nội và tác động tới hạnh phúc cộng đồng [Seven trends in urban development in Hanoi and impact on public health]. In: Tạp chí Quy hoạch Đô thị [Vietnamese Journal of Urban Planning], No.2, pp. 42–46. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Geertman, Stephanie; Bart Muskens; Rini Biemans (2010): Het publieke domein als basis voor wijkontwikkeling [The public domain as key for neighbourhood development]. In Stedelijk Interieur, 2010 Issue 1, pp. 34–35. (Veröffentlicht auf Niederländisch)
  • Geertman, Stephanie; Nguyen Quoc Thong (2010): Globalization of architecture and urban cultures in new urban Hanoi, Tạp chí Quy hoạch xây dựng [Vietnamese Journal of Construction], May, pp. 26–29. (Veröffentlicht auf Vietnamesisch)
  • Geertman, Stephanie; Daniels, Kristie; Debra, Efroymson (2010): Hanoi at Cross-Roads: Streets for People or for Cars? Healthbridge foundation of Canada, position paper, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie (2010): Urban development trends in Hanoi & impact on ways of life, public health and happiness. Healthbridge foundation of Canada, position paper.
  • Söderström, Ola; Dupuis, Blaise, Geertman, Stephanie; Leu, Pierrick (2010): La mondialisation des formes urbaines a Hanoi et Ouagadougou. [The globalization of urban forms in Hanoi and Ouagadougou], project report (Veröffentlicht auf Französisch and English).
  • Geertman, Stephanie (2010): Improving Walkability in Hanoi by using the Design, Density and Diversity framework. Healthbridge foundation of Canada, position paper, Hanoi, Vietnam.
  • Geertman, Stephanie (2009): Strategic communication and Urban development. In: Platform (Dutch Policy Journal), Issue 1 Special Issue Verleiden met Beleid [Persuasive policy-making] pp. 41–44. (Veröffentlicht auf Niederländisch)
  • Geertman, Stephanie (2007): The Self-Organizing City in Vietnam: Processes of Change and Transformation in Housing in Hanoi, Eindhoven. Manuscript, Ph.D. thesis.
  • Geertman, Stephanie (2003): Who will build the Vietnamese City in the 21st century? Globalization and Tradition in Land and Housing in Hanoi. In: Journal of Comparative Asian Development, Vol. 2, Issue 1. Special Issue: Comparative East and Southeast Asian Housing Policy, pp. 169–190. doi: 10.1080/15339114.2003.9678377.
  • Geertman, Stephanie (2003), Tradition dans la terre et le logement à Hanoi [Tradition in Land and Housing in Hanoi]. In: Charbonneau, Francois; Do Hau (Eds.): Hanoi: enjeux modernes d’une ville millénaire [Hanoi: modern challenges of ancient city], Montreal, Canada (Veröffentlicht auf Französisch)
  • Geertman, Stephanie (2000): A piersquare for Üsküdar\Istanbul. In: Mimaris, Vol. 1, Issue 1. (Veröffentlicht auf Türkisch)
  • Fina, Stefan; Gerten, Christian; Gehrig-Fitting, Katinka; Rönsch, Jutta (2018): Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung? Das Monitoring StadtRegionen und das Kommunalpanel als aktuelle Anwendungsbeispiele. Dortmund = ILS-TRENDS [extra]
  • Groth, Sören (2019): Von der automobilen zur multimodalen Gesellschaft? Multioptionalität als Voraussetzung für multimodales Verhalten. Bielefeld.
  • Groth, Sören (2019): Multimodal divide: Reproduction of transport poverty in smart mobility trends. In: Transportation Research Part A: Policy and Practice, Vol. 125, pp. 56–71. doi:10.1016/j.tra.2019.04.018.
  • Altenburg, Sven; Esser, Klaus; Wittowsky, Dirk; Groth, Sören; Kienzler, Hans-Paul; Kurte, Judith; van der Vlugt, Anna-Lena (2018): Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels. Wie können die zunehmenden Lieferverkehre in den Städten konfliktfrei abgewickelt werden? In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 70, H. 2, S. 24–27.
  • Groth, Sören (2016): Multimodal Divide. Zum sozialen Ungleichgewicht materieller Verkehrsmitteloptionen. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 68, H. 1, S. 66−69.
  • Groth, Sören (2016): Nach dem Auto Multimodalität? Problematisierung eines neuen Paradigmas. In: Transforming Cities Nr. 01/2016, S. 61–65.
Florian Günther hat zum 31. Juli 2019 das ILS verlassen.

  • Plöger, Jörg; Günther, Florian (2016): Das andere Zuhause – Ortsbezüge hochqualifizierter Migranten. In: Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie, Jg. 40, H. 4, S. 228–233. doi:10.1007/s00548-016-0452-y.
  • Hanhörster, Heike; Hans, Nils (2019): Zusammenhalt im Kontext von Diversität und Fluktuation? Zur besonderen Rolle von Ankunftsquartieren. Dortmund = ILS-Working Paper 2019.
  • Beißwenger, Sabine; Hanhörster, Heike; Ramos Lobato, Isabel; Weck, Sabine (2018): Soziale Mischung in Quartieren. Dortmund = ILS-TRENDS 1/18.
  • Weck, Sabine; Hanhörster, Heike (2017): Mittelschichtshaushalte in gemischten Quartieren und ihr Umgang mit Diversität. In: Altrock, Uwe; Kunze, Ronald (Hrsg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2016 “Stadterneuerung und Armut”. Wiesbaden, S. 125–149.
  • Hanhörster, Heike; Wallraff, Mona; Zimmer-Hegmann, Ralf (2016): „Flüchtlingskrise“ als Motor der Zusammenarbeit. In RaumPlanung, Nr. 188, H. 6, S. 28–33.
  • Dymarz, Maike; Hanhörster, Heike; Hans, Nils; Wallraff, Mona; Zimmer-Hegmann, Ralf (2016): Gelingende Integration im Quartier (Abschlussbericht). ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (Hrsg.). Dortmund.
  • Hans, Nils; Wallraff, Mona; Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf (2016): Gelingende Integration im Quartier. Dortmund = ILS-TRENDS 3/16.
  • Hanhörster, Heike (2016): Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf. Integration von Zugewanderten in kleinen Städten und Landkreisen. In: urbanlab MAGAZIN, H.01/2016, S. 6–7.
  • Hanhörster, Heike (2016): Belegungsmanagement auf dem Mietwohnungsmarkt. Sachbearbeiter als `Gatekeeper´? In: RaumPlanung, Nr. 183, Heft 1, S. 32–36.
  • Gans, Paul; Hanhörster, Heike et al. (2015): Handlungsorientiertes Positionspapier. In: Gans, Paul (Hrsg.): Räumliche Auswirkungen der internationalen Migration. Hannover, S. 427–440 = Forschungsberichte der ARL, Bd. 3.
  • Hanhörster, Heike; Weck, Sabine; Fischer-Krapohl, Ivonne (2015): Ethnic Entrepreneurship: Interlinked Business and Residential Location Choices. In: Mason, Colin; Reuschke, Darja; Syrett, Stephen; van Ham, Maarten (Hrsg.): Entrepreneurship in Cities. Neighbourhoods, Households and Homes, Cheltenham/Gloucestershire, S. 154–174.
  • Hanhörster, Heike (2015): Bleiben oder Gehen? Migrantenviertel als Wohnstandorte türkeistämmiger Eigentümer/-innen. In: Gans, Paul (Hrsg.): Räumliche Auswirkungen der internationalen Migration. Hannover, S. 239–259 = Forschungsberichte der ARL, Bd. 3.
  • Hanhörster, Heike (2015): “You feel at home where you take root“: Neighbourhood Choice and Belonging of Turkish Middle-Class Households. In: Sociologia Urbana e Rurale, Vol. 105, pp. 36–49. doi: 10.3280/SUR2014-105003.
  • Hanhörster, Heike (2014): Investieren im Migrantenviertel? In: Gans, Paul; Westerheide, Peter (Hrsg.): Internationale Migration, Integration und Wohnungswirtschaft. Mannheim, S. 23–49 = Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung, Bd. 12.
  • Hanhörster, Heike (2013): „Man fühlt sich wohl, wo man seine Wurzeln geschlagen hat“: Standortwahl türkeistämmiger Eigentümer im Spannungsfeld ihrer Zugehörigkeiten. In: Schnur, Olaf; Zakrzewski, Philipp; Drilling, Matthias (Hrsg.): Migration und Integration im Quartier. Wiesbaden, S.167-178.
  • Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.) (2012):