Dr. Sabine Weck, Urban Planner AKNW

Deputy Director of Research and Head of the Research Group „Urban Social Space

Studied Spatial Planning and gained her doctorate at the University of Dortmund. Spent periods studying and working abroad in Spain, Gambia and El Salvador.

Research interests:

  • Urban decline / urban growth processes
  • Locale economic development in urban regeneration areas
  • Territorial cohesion
  • Migration and urban development

Contact:
Phone: + 49 (0) 231 9051-184
E-Mail: sabine.weck@ils-research.de

Publications (Selection)

  • Matzke, Felix; Hohn, Uta; Weck, Sabine (2020): Der Verfügungsfonds als innovatives Instrument in der kooperativen Stadtteilentwicklung in Nordrhein-Westfalen. In: Berichte. Geographie und Landeskunde, Bd. 93, H. 4, S. 311–328.
  • Weck, Sabine (2014): Lokales Engagement von Unternehmen: Kooperative Strategien der Stadtentwicklung in Reaktion auf lokale Krisen. In: Berichte. Geographie und Landeskunde, Bd. 88, H. 2, S. 169–184.
  • Hanhörster, Heike; Weck, Sabine (2011): Räumliche Nähe und soziale Distanz? – Interkulturelle Vergesellschaftung im ländlichen Raum durch Vereine und Initiativen. In: Migration und Soziale Arbeit, Jg. 33, H. 4, S. 303–310.
  • Weck, Sabine (2005): Die Quartiersökonomie im Spiegel unterschiedlicher Diskurse. Standpunkte und theoretische Grundlagen zur Revitalisierung erneuerungsbedürftiger Stadtteile. Dortmund = Dortmunder Beiträge zur Raumplanung, Bd. 124, Dissertationsschrift.
  • Gerten, Christian; Siedentop, Stefan; Weck, Sabine (2022): Soziale Folgen des Emscher-Umbaus: Besserstellung von sozial Benachteiligten oder Gentrifizierung? In: Paetzel, Uli; Nellen, Dieter; Siedentop, Stefan; Emschergenossenschaft (Hrsg.): Emscher 20 | 21+: Die neue Emscher kommt – Sozial-ökologischer Umbau einer regionalen Stadtlandschaft. Berlin: JOVIS, 130–135.
  • Hanhörster, Heike; Weck, Sabine (2020): Middle-class family encounters and the role of micro-publics for cross-social interaction. In: Musterd, Sako (eds.): Handbook of Urban Segregation. Cheltenham/ Northampton, pp. 254–269.
  • Ramos Lobato, Isabel; Weck, Sabine (2017): Gute Bildungschancen als räumliches Privileg? Eine kleinräumige Analyse der Verteilung am Beispiel der Stadt Dortmund. In: Altrock, Uwe; Kunze, Ronald (Hrsg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2016 „Stadterneuerung und Armut“. Wiesbaden, S. 105–124.
  • Weck, Sabine; Hanhörster, Heike (2017): Mittelschichtshaushalte in gemischten Quartieren und ihr Umgang mit Diversit