News

Call for Papers

für das special issue „Ökosystemleistungen“ der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“. Stichtag für die Einreichung ist der 15. Januar 2020. Mehr…

Pressemitteilung

Klimaschutz ist längst ein Thema für Städte geworden – das Verbundforschungsprojekt KlimaNetze hat in Bielefeld untersucht, wie durch das bessere Zusammenwirken von Akteurinnen und Akteuren der städtische Klimaschutz vorankommen kann.
Mehr…

Veröffentlichung

ILS-JOURNAL. Ausgabe 2/2019: „Das Ruhrgebiet – Transformationsraum und Innovationslabor“ ist online.
Mehr…

Pressemitteilung

Wie sich die möglichen Veränderungen im Einkaufsverhalten auf den Handel in der Region auswirken, untersucht das Forschungsprojekt „Digitalisierung und Onlinehandel: Fluch oder Segen für ländliche Räume?“. Das ILS nimmt dabei besonders den Kreis Höxter in den Blick.
Mehr…

Pressemitteilung

Weiterer Meilenstein auf dem Weg zur „Ruhr Academy on Smart Metropolitan Transformation“
Der Letter of Intent ist unterzeichnet: NRW-Ministerin Ina Scharrenbach sowie Akteurinnen und Akteure aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, der Wissenschaft, aus Kommunen und Verbänden, Stiftungen und regionalen Institutionen haben damit zur Etablierung eines Netzwerkes zur Gestaltung und Erforschung smarter metropolitaner Transformationsprozesse den nächsten Schritt gemacht. Das ILS gehört zu den Erstunterzeichnern.
Mehr…

Pressemitteilung

Wie junge Menschen ihre Stadt gestalten
Was können lokale Initiativen zur Stärkung und zum Zusammenhalt von Regionen und Städten in der EU beitragen? Innerhalb des EU-Projekts RELOCAL erforschte das ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des ILS konkret bei der Jugendinitiative Second Attempt aus Görlitz. Die Fallstudie ist nun erschienen. Mehr…

ILS-Jahresbericht

Der ILS-Jahresbericht 2018 ist erschienen.
Mehr…

Pressemitteilung

Wie gehen ältere Menschen mit Hitze in der Stadt um? Was können Kommunen tun, um ihnen den Alltag zu erleichtern? Das hat das ILS gemeinsam mit der Interdisziplinären Alternswissenschaft (IAW) der Goethe-Universität Frankfurt a. M erforscht. Mehr…