Home/Events

Events

Abschlussveranstaltung des Städtebaulichen Kolloquiums im Sommersemester 2022

Das Städtebauliche Kolloquium „Atmende Städte“ diskutiert am 28. Juni um 18 Uhr zum Thema „Stadt und Land – aufgemischt“. Prof. Dr. Stefan Siedentop (ILS) moderiert die digitale Veranstaltung. Mehr…

Fachforum: „Wohnen macht Stadt“

Das nächste Fachforum „Wohnen macht Stadt“ diskutiert am 23. Juni 2022 zum Thema „Gemeinsam Nachbarschaft schaffen“. Bei unserer Veranstaltung in Dortmund stehen Fragen und Projekte der gemeinsamen Entwicklung von gemeinschafts- und nachbarschaftsfördernden Einrichtungen und Angeboten im Mittelpunkt. Die Anmeldung ist nicht mehr möglich. Mehr…

Mittelstadtkonferenz ‚Mittendrin‘ des Graduiertenkollegs Mittelstadt als Mitmachstadt

Die zweite Mittelstadtkonferenz des Graduiertenkollegs ‚Mittelstadt als Mitmachstadt. Qualitativer Wandel durch neue Kulturen des Stadtmachens‘ steht unter dem Oberthema „Mittendrin“. Die Konferenz findet vom 11. bis zum 12. Juli 2022 in Grimma statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mehr…

Dortmunder Wissenschaftskonferenz unter dem Motto GENERATIONEN VERBINDEN

Am 14. Juni 2022 ab 10:30 Uhr findet die 5. Dortmunder Wissenschaftskonferenz unter dem Motto GENERATIONEN VERBINDEN statt. Das wissenschaftliche Kompetenzfeld „Demografischer Wandel“ des Masterplans Wissenschaft gewährt Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und in das Studium Alternder Gesellschaften. Geplant sind interaktive Vorträge und Workshops, Beiträge der (Senioren-)­Studierendenschaft, Podiumsdiskussionen sowie ein begleitendes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Mehr…

Zukunft der Innenstadt

In einem Webtalk der Friedrich-Naumann-Stiftung spricht ILS-Wissenschaftlerin Nina Hangebruch am Dienstag, 24. Mai 2022, ab 18.30 Uhr über die Zukunft der Innenstädte. Dabei geht es vor allem um die Nachnutzung von leerstehenden Warenhäusern und Geschäften. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf der Internetseite der Stiftung.

Städtebauliches Kolloquium

Krise verändert Stadt – was können wir daraus lernen? Die Veranstaltungsreihe „Städtebauliches Kolloquium“ an der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen will im Sommersemester 2022 den Diskurs über die Zukunftschancen für Stadt und Land anregen. Am Dienstag, 31. Mai ab 18 Uhr, widmet sich die Reihe dem Thema „Arbeiten und Wohnen – neu sortiert“. Mehr…

Experimentierworkshop

Das Forschungsnetzwerk Making of Housing lädt ein, um gemeinsam Ansätze für neues Wohnen in Innenstädten zu entwickeln, Experimentierfelder zu definieren, Lösungen‚ jenseits des Standards‘ zu formulieren und Mitstreiter*innen für Ideen und Projekte zu gewinnen. ILS-Wissenschaftler Jun.-Prof. Dr. Jan Polívka ist Mitglied des interdisziplinären Forschungsnetzwerks. Mehr…

Städtebauliches Kolloquium

Im Sommersemester 2022 widmet sich das „Städtebauliche Kolloquium“ an der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen dem Diskurs über die Zukunftschancen für Stadt und Land. Los geht es am 26. April um 18 Uhr mit der digitalen Veranstaltung „Stadtlandschaften – grün und produktiv“. Mehr…

Veranstaltung

Workshop „Making Neighborhoods”— Being Made by Neighborhoods“ am 4. Mai 2022 an der Ruhr-Universität in Bochum. ILS-Wissenschaftlerin Heike Hanhörster berichtet zusammen mit Isabel Ramos Lobato aus dem abgeschlossenen vhw-Projekt zu Belegungspraktiken auf dem Wohnungsmarkt. Mehr…

Veranstaltung

Unter der Überschrift „Visitenkarte Grün“ setzt sich das Forum Stadtbaukultur am Montag, 28. März 2022 ab 19 Uhr mit urbanem Grün auseinander. Die Veranstaltung findet digital statt.