Events

Wohnen macht Stadt: Nachhaltige Quartiersentwicklung: klimagerecht und bezahlbar

Die nachhaltige und klimagerechte (Um-)Gestaltung von Wohnquartieren, die gleichzeitig bezahlbares Wohnen garantieren, gehört zu den zentralen Herausforderungen von Wohnungswirtschaft und Stadtentwicklung. Wie das sowohl bei Neubaumaßnahmen, wie auch im Bestand gelingen kann, wollen wir bei unserem digitalen Fachforum „Wohnen macht Stadt“ am 1. Dezember diskutieren. Die Anmeldung ist jetzt möglich. Mehr…

Auftakt des Fachforums „Wohnen macht Stadt“: Thema der digitalen Veranstaltung am 1. Dezember 2022 von 14 bis 17 Uhr ist „Wohnungswirtschaft und integrierte Stadterneuerung“. Mehr…

Veranstaltungshinweis: Urban Health als Geschäftsfeld – Informationsveranstaltung für zukünftige Gründerinnen und Gründer an der Ruhr

(Stadt-)Gesundheit als Geschäftsfeld? Das ist Thema einer Informationsveranstaltung am 14. September zwischen 14 und 17 Uhr, die im Rahmen des vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projektes „Urban Health im Ruhrgebiet – eine Machbarkeitsstudie“ gemeinsam von der Hochschule für Gesundheit und MedEcon Ruhr angeboten wird. Veranstaltungsort ist die Geschäftsstelle MedEcon Ruhr in Bochum. Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Bauland-Dialog Nordrhein-Westfalen 2022: Mutig. Schnell. Zukunftsgerechte Räume realisieren.

Bauland-Dialog Nordrhein-Westfalen 2022: Mutig. Schnell. Zukunftsgerechte Räume realisieren.
Alle Stadt- und Landgestaltende sind eingeladen, am Bauland-Dialog Nordrhein-Westfalen 2022 teilzunehmen und gemeinsam Antworten und Lösungsansätze zu den herausforderndsten Fragestellungen unserer Zeit zu finden: Wo und wie aktivieren und entwickeln wir Flächen, um der Wohnraumnachfrage gerecht zu werden – klimaangepasst, bezahlbar und in integrierter Lage, zeitnah und im Konsens aller Beteiligten. Mehr…

JRF im Landtag

Am 28. September 2022 wird sich das ILS gemeinsam mit den anderen Instituten der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft im nordrheinwestfälischen Landtag präsentieren. Im Fokus von „JRF im Landtag“ steht die Frage, wie wissenschaftliche Erkenntnisse ihren Weg in die Praxis finden. Mehr…

Abschlussveranstaltung des Städtebaulichen Kolloquiums im Sommersemester 2022

Das Städtebauliche Kolloquium „Atmende Städte“ diskutiert am 28. Juni um 18 Uhr zum Thema „Stadt und Land – aufgemischt“. Prof. Dr. Stefan Siedentop (ILS) moderiert die digitale Veranstaltung. Mehr…

Fachforum: „Wohnen macht Stadt“

Das nächste Fachforum „Wohnen macht Stadt“ diskutiert am 23. Juni 2022 zum Thema „Gemeinsam Nachbarschaft schaffen“. Bei unserer Veranstaltung in Dortmund stehen Fragen und Projekte der gemeinsamen Entwicklung von gemeinschafts- und nachbarschaftsfördernden Einrichtungen und Angeboten im Mittelpunkt. Die Anmeldung ist nicht mehr möglich. Mehr…

Mittelstadtkonferenz ‚Mittendrin‘ des Graduiertenkollegs Mittelstadt als Mitmachstadt

Die zweite Mittelstadtkonferenz des Graduiertenkollegs ‚Mittelstadt als Mitmachstadt. Qualitativer Wandel durch neue Kulturen des Stadtmachens‘ steht unter dem Oberthema „Mittendrin“. Die Konferenz findet vom 11. bis zum 12. Juli 2022 in Grimma statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mehr…

Dortmunder Wissenschaftskonferenz unter dem Motto GENERATIONEN VERBINDEN

Am 14. Juni 2022 ab 10:30 Uhr findet die 5. Dortmunder Wissenschaftskonferenz unter dem Motto GENERATIONEN VERBINDEN statt. Das wissenschaftliche Kompetenzfeld „Demografischer Wandel“ des Masterplans Wissenschaft gewährt Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und in das Studium Alternder Gesellschaften. Geplant sind interaktive Vorträge und Workshops, Beiträge der (Senioren-)­Studierendenschaft, Podiumsdiskussionen sowie ein begleitendes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Mehr…