Christian Gerten, M.Sc. Spatial Planning

Studied Spatial Planning at TU Dortmund University (Master of Science); Specialisation on Strategic Urban and Regional Development.

Research interests:

  • GIS applications
  • Automation of geoprocessing
  • Methods for assessing the infrastructure of public service

Contact:
Phone: + 49 (0) 231 9051-245
E-Mail: christian.gerten@ils-research.de

Doctoral dissertation

Title of doctoral dissertation
Neue Messmethoden für das Monitoring urbaner Nachhaltigkeit (working title)

Publications (Selection)

  • Fina, Stefan; Gerten, Christian; Gehrig-Fitting, Katinka; Rönsch, Jutta (2019): Geomonitoring und die große Transformation – Methoden zur kritischen Bewertung von nachhaltiger Raumentwicklung. Dortmund = ILS-TRENDS [extra].
  • Siedentop, Stefan; Eichhorn, Sebastian; Gerten, Christian (2020): ILS-Studie: Siedlungsflächenpotenziale an 747 Bahnhaltepunkten in NRW. In: Nahverkehrs-praxis, H. 9/10, S. 45.
  • Gerten, Christian; Siedentop, Stefan; Weck, Sabine (2022): Soziale Folgen des Emscher-Umbaus: Besserstellung von sozial Benachteiligten oder Gentrifizierung? In: Paetzel, Uli; Nellen, Dieter; Siedentop, Stefan; Emschergenossenschaft (Hrsg.): Emscher 20 | 21+: Die neue Emscher kommt – Sozial-ökologischer Umbau einer regionalen Stadtlandschaft. Berlin: JOVIS, 130–135.
  • Gerten, Christian; Münter, Angelika; Siedentop, Stefan; Volgmann, Kati (2021): Nachhaltige kommunale Bodenpolitik. Aktuelle Entwicklungen der Bodenrichtwerte in NRW-Regionen. Dortmund = ILS-IMPULSE 2/21.
  • Hanhörster, Heike; Gerten, Christian; Hans, Nils; Liebig, Simon (2020): Ankunftsquartiere – Identifizierung und Funktionsbestimmung. Dortmund = ILS-Trends 2/20.
  • Fina, Stefan; Gerten, Christian; Gehrig-Fitting, Katinka; Rönsch, Jutta (2019): Geomonitoring und die große Transformation – Methoden zur kritischen Bewertung nachhaltiger Raumentwicklung. Dortmund = ILS-TRENDS [extra].

Presentations

  • Mobility for all? An analytical approach to identify spatial inequalities. Vortrag auf der EURA Conference 2022 „Defrag-Europe: fragility/antifragility at play in contemporary Europe“ der European Urban Research Association, 17.06.2022, Mailand.
  • Walkability Assessment im urbanen Raum – Eine State of the Art Analyse und Anwendungsbeispiele zielgruppenspezifischer Messinstrumente (van der Vlugt, Anna-Lena; Welsch, Janina; Conrad, Kerstin; Schmitz, Julian; gemeinsam mit Otsuka, Noriko*; Penger, Susanne*; Fina, Stefan*; Gerten, Christian*). Vortrag im Rahmen der #GeoWoche2021 der deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), 06.10.2021, Videokonferenz.
  • Improvements in Long-Distance Rail (LDR) Services in Germany. Analyzing Urban Development Dynamics at LDR Stations between 2004 and 2016 (gemeinsam mit Eichhorn, Sebastian; Weiß, Manuel*; Münter, Angelika*). Vortrag im Rahmen des Building Sustainable Futures – Global E-Festival “Regions in Recovery 2021“ der Regional Studies Association, 07.06.2021, Videokonferenz.
  • Identifikation und Typisierung von Ankunftsquartieren (gemeinsam mit Liebig, Simon). Vortrag auf der 5. Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung „Räume neu denken – Planung in einer Welt im Wandel“, 18.02.2020, Dortmund.
  • Bewertung der Grünflächenversorgung unter quantitativen und qualitativen Aspekten. Vortrag auf der 5. Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung „Räume neu denken – Planung in einer Welt im Wandel“, 18.02.2020, Dortmund.
  • The Sprawling Planet – Simplifying the Measurement of Global Urbanization Trends (Fina, Stefan; gemeinsam mit Gerten, Christian*). Vortrag im Rahmen des International Land Use Symposiums, 04.12.2019, Paris, Frankreich.
  • Indikatoren zur Abbildung der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in deutschen Stadtregionen (gemeinsam mit Fina, Stefan; Rusche, Karsten). Vortrag auf der Dezembertagung 2017 des Arbeitskreises „Städte und Regionen“ der Deutschen Gesellschaft für Demographie e.V. (DGD), 30.11.2017, Berlin.