ILS-IMPULSES

Look up publications
Choose research group:
Categories:
Search by keyword:
Digital media
Print media

ILS-IMPULSE 4/20: Airbnb und Co. – Das Geschäft mit dem Teilen. Wie verändert das internetbasierte Teilen von Ressourcen durch Kurzzeitvermietungen unsere Städte?

Airbnb und Co.

Das Geschäft mit dem Teilen. Wie verändert das internetbasierte Teilen von Ressourcen durch Kurzzeitvermietungen unsere Städte?

Von Jan Polívka, Vilim Brezina (TU Dortmund), Martin Stark; unter Mitarbeit von: Sophie Dorner, Rebecca Lohner, Diane Matuschek

Hrsg.: ILS − Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH Dortmund 2020, 4 S.

Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 4,6 MB)

In der vierten Ausgabe dieser Reihe geht es um das aktuelle Thema „Airbnb und Co.“ Die ursprüngliche Idee, einen temporär frei gewordenen Couchplatz zu teilen, wandelt sich zunehmend in ein professionelles Geschäftsmodell, bei dem einzelne Zimmer und Wohnungen über das gesamte Jahr tage- und wochenweise vermietet werden. Die Autor/-innen aus der ILS-Forschungsgruppe „Raumbezogene Planung und Städtebau“ und von der TU Dortmund gehen daher den Fragen nach, welchen Einfluss solche Kurzzeitvermietungen auf städtische Strukturen haben, wie die Corona-Pandemie sich auf diesen Markt auswirkt und welche Regulierungs- und Handlungsmöglichkeiten es für Städte gibt.


[« back]