Veranstaltungsdokumentationen

///Veranstaltungsdokumentationen
Veranstaltungsdokumentationen2019-05-21T16:02:44+02:00
Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

Neue Regionalräte: Impulse für die Entwicklung in NRW?

Siebte Konferenz für Planerinnen und Planer NRW. Beiträge der gemeinsamen Veranstaltung der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungsforschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Hrsg.: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Dortmund 2002, 52 S. mit Abb. u. zahlr. Fotos - ILS-Schriften Bd. 183

ISBN: 3-8176-6183-5

Mit dem am 1. Januar 2001 in Kraft getretenen Zweiten Modernisierungsförderungsgesetz sind die Bezirksplanungsräte durch Regionalräte mit erweiterten Kompetenzen ersetzt worden. Neben ihrer Zuständigkeit für die Regionalplanung beraten sie mit Vorschlagsrecht über die raum- und strukturwirksamen Planungen, Förderprogramme und Fördermaßnahmen des Landes in elf Gebieten vom Städtebau bis zur Landschaftspflege und zum Verkehr.

Damit bietet sich auf der regionalen Ebene die Chance zu einer besseren räumlichen Integration verschiedener Fachpolitiken. Hierdurch könnten Synergieeffekte erzielt, eine Verzettelung der knapper werdenden Mittel vermieden und Impulse für die Regionalentwicklung in Nordrhein-Westfalen gegeben werden. Die neuen Kompetenzen sind nun zu erproben.

Im Rahmen der vom ILS, der ARL und der DASL gemeinsam veranstalteten Siebten nordrhein-westfälischen Konferenz für Planerinnen und Planer wurden die Möglichkeiten einer Optimierung des Ineinandergreifens von Fachpolitik, Regionalrat und Kommunen aus der Sicht unterschiedlicher Akteure diskutiert. 

 

Inhaltsverzeichnis
Erich Tilkorn
Begrüßung und Einführung

Ullrich Sierau
Grußwort

Dr.-Ing. Hans-Joachim Pietrzeniuk
Staatliche Planung - regionale Entwicklung

Heinz Konze
Erfahrungen und Perspektiven mit der Koordination von Fachpolitiken in der regionalen Praxis

Ullrich Sierau
Kooperation zwischen Regionalrat und Kommunen

Hermann-Josef Droege
Der Regionalrat: Neue Impulse für eine integrierte regionale Entwicklungspolitik?

Diskussion im Plenum

Reinhard Krämer
Die Rolle des Regionalrates aus der Sicht der Regionalen Kulturpolitik

Dr. Wolfgang Roters
Die Rolle des Regionalrates aus der Sicht der Stadtentwicklung

Bernd Ketteniß
Die Rolle des Regionalrates aus der Sicht der Straßenplanung

Martin zur Nedden
Die Rolle des Regionalrates aus kommunaler Sicht

Podiumsdiskussion mit Mitgliedern der Regionalräte und den Fachreferenten

PD Dr. Rainer Danielzyk
Neue Regionalräte - neue Impulse?

Autorenverzeichnis

Bildnachweis

Programmablauf


[« zurück]

Veranstaltung

Save the date: Die Jahrestagung Städtebauliche Denkmalpflege am 31. Oktober 2019 steht unter dem Motto „Stadt unter Druck! Klimawandel und kulturelles Erbe“.
Mehr…

Veranstaltung

Abschlusstagung des Projekts DoNaPart: Empowerment und Beteiligung für einen sozial-ökologischen Wandel im urbanen Reallabor am 11. Oktober 2019 in Dortmund.
Mehr…

Pressemitteilung

Wie gehen ältere Menschen mit Hitze in der Stadt um? Was können Kommunen tun, um ihnen den Alltag zu erleichtern? Das hat das ILS gemeinsam mit der Interdisziplinären Alternswissenschaft (IAW) der Goethe-Universität Frankfurt a. M erforscht.
Mehr…

Pressemitteilung

Das ILS stellt seine Kommunikation neu auf: Die Internetseite wurde überarbeitet und auch beim Kurznachrichtendienst Twitter berichtet das Institut nun über seine Aktivitäten.
Mehr…

Weitere Meldungen laden
Schriftgröße
Kontrast