Publikationsreihe ILS-Forschung

Home/Wissenstransfer/Berichte aus der Forschung/Publikationsreihe ILS-Forschung
Publikationsreihe ILS-Forschung2019-05-21T16:01:51+02:00
Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

Bericht zur Stadtentwicklung in Nordrhein-Westfalen 2006. Herausforderungen des Demographischen Wandels.

Red. Bearb.: Cord-Rüdiger Carl u. Susanne Zaß. Hrsg.: Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Düsseldorf 2006. 101 S. mit zahlr. Abb. u. Fotos
Gedruckt erhältlich: http://www.call.nrw.de
Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 7,1 MB)

Die Enquetekommission "Zukunft der Städte" hat in der letzten Legislaturperiode einstimmig die Bedeutung der Städtebauförderung als Investitions- und Strukturförderung hervorgehoben. Gleichzeitig wurde ein besseres Berichtswesen eingefordert.

Mit dem jetzt vorliegenden "Bericht zur Stadtentwicklung in Nordrhein-Westfalen 2006" sollen die Fördermethodik sowie die Mittelverteilung in der Stadtentwicklung transparenter werden. Die Städtebauförderung kann auf diese Weise noch zielgenauer und problemorientierter als flexibles Instrument auf aktuelle Entwicklungen eingehen.

Für das Berichtsjahr 2006 bildet der Zusammenhang zwischen demographischer Entwicklung und Stadtentwicklung einen Schwerpunkt. Er wird durch zwei Gastbeiträge von Herrn Professor Horst Zimmermann und Herrn Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger angereichert, die sich auf die aktuelle fachliche und gesellschaftspolitische Debatte "Stadtentwicklungspolitik zwischen widerstreitenden Zielen: Gewährleistung der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse" und "Konzentration auf die Tüchtigen/Starken" beziehen.

 

Inhaltsverzeichnis
Stadtentwicklung vor neuen Herausforderungen

Schwerpunkte der Stadtentwicklungspolitik
Kooperative Stadtentwicklung – Regionale Zusammenarbeit
Vitale Stadtzentren
Stadt als attraktiver Wohnstandort
Stadtentwicklung auf Altstandorten
Denkmalpflege und Baukultur
Ergebnisse der Stadterneuerung im Überblick

Demographischer Wandel – Handlungsansätze der Stadtentwicklungspolitik
Weniger, älter und vielfältiger. Demographische Trends
Zusammen-Leben. Soziale Trends
Bauliche Erneuerung und stabile Stadtteile
Handlungsansatz "Soziale Stadt NRW"
Handlungsansatz "Stadtumbau West"

Demographischer Wandel – Gastbeiträge
Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse oder Stärkung der Starken? Die Notwendigkeit einer neuen Austarierung
Horst Zimmermann

Kommunale Planung als Querschnittsaufgabe bei geänderten demographischen Strukturen
Wolfgang Reiniger


Literatur


[« zurück]

Fachpublikation

Heider, Bastian; Siedentop, Stefan (2020): Employment suburbanization in the 21st century: A comparison of German and US city regions. In: Cities, Vol. 104, Article 102802. doi: 10.1016/j.cities­.­2020.102802. (online first 28.05.2020) Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Schmidt, Stephan; Krehl, Angelika; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2020): Does the monocentric model work in a polycentric urban system? An examination of German metropolitan regions. In: Urban Studies, online first May 27, 2020. doi: 10.1177/­0042098020912980. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Hersperger, Anna M.; Grădinaru, Simona R.; Siedentop, Stefan (2020): Towards a better understanding of land conversion at the urban-rural interface: planning intentions and the effectiveness of growth management. In: Journal of Land Use Science, online first May 25, 2020. doi: 10.1080/­­1747423X.­2020.1765426. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Eichhorn, Sebastian (2020): Disaggregating Population Data and Evaluating the Accuracy of Modeled High-Resolution Population Distribution – The Case Study of Germany. In: Sustainability, online first May 13, 2020. doi: 10.3390/su12103976. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Klimawandel, internationale Migration und Urbanisierung

Ohne Zuwanderung fast überall Schrumpfung: Ergebnisse aus dem Projekt „Climate Change Impacts on Migration and Urbanization“ (IMPETUS) zeigen die Bedeutung der internationalen Migration für die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland. Mehr…

Weitere Meldungen laden