Publikationsreihe ILS-Forschung

Home/Wissenstransfer/Berichte aus der Forschung/Publikationsreihe ILS-Forschung
Publikationsreihe ILS-Forschung2019-05-21T16:01:51+02:00
Fachpublikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Stichwortsuche:
Digitalmedien
Printmedien

Einwohnerveränderungen und Gemeindefinanzen. Expertise.

Von Egbert Dransfeld u. Frank Osterhage. Hrsg.: Forum Baulandmanagement NRW
Dortmund 2002, 56 S. mit zahlr. Abb., Kt. u. Literaturverz.

ISBN: 3-8176-1124-2

Seit Jahrzehnten ist in den westdeutschen Verdichtungsräumen ein Trend zur Abwanderung aus den Großstädten in die Gemeinden des Umlandes festzustellen. Es ist absehbar, dass diese Prozesse in Zukunft durch erhebliche allgemeine Bevölkerungsrückgänge und Verschiebungen in der Alterstruktur der Bevölkerung überlagert werden. Vor diesem Hintergrund hat sich der Arbeitskreis Baulandmanagement NRW dazu entschlossen, in einer Expertise die ökonomischen Vor- und Nachteile von Einwohnerzuwächsen bzw. -verlusten zu behandeln.

Die gewonnenen Erkenntnisse sollen Gemeinden darin unterstützen, im Rahmen von kommunalen Baulandbeschlüssen fundierte Strategien für den Umgang mit Bevölkerungsverlusten zu formulieren.

Ein wesentliches Ziel der Untersuchung ist es, die Einnahmewirksamkeit von Einwohnerveränderungen zu veranschaulichen und für ausgewählte Modellstädte zu quantifizieren. Es soll insbesondere eine Antwort auf folgende Fragestellung gegeben werden: Welche Auswirkungen ergeben sich für die kommunalen Einnahmen, wenn sich die Einwohnerzahl der Beispielkommune X um Y Einwohner erhöht bzw. verringert?

 

Inhaltsverzeichnis
1 Ausgangslage

2 Aktuelle Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung
2.1 Trends der Bevölkerungsentwicklung in den 90er Jahren
2.2 Bevölkerungsprognose des LDS NRW bis 2015

3 Einwohnerveränderungen und Gemeindefinanzen
3.1 Kommunale Ausgaben und Einnahmen
3.2 Betrachtung der Ausgabenseite
3.3 Betrachtung der Einnahmenseite
3.4   Auswirkungen im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs
3.5 Zeitliche Verzögerungen und "fiskalische Rückkopplung"

4 Wohnen versus Gewerbe?

5 Modellrechnungen zur Finanzwirksamkeit
5.1 Methodische Vorgehensweise und Grundannahmen
5.2 Darstellung der Ergebnisse

6 Schlussfolgerungen für das kommunale Bodenmanagement

7 Literatur


[« zurück]

ILS-Working Paper zu Corona

Die Forschungsgruppe Raumbezogene Planung und Städtebau des ILS hat ein Arbeitspapier zu den zentralen Herausforderungen für Städte und Regionen in der Corona-Pandemie vorgelegt. Mehr…

Fachpublikation

Heider, Bastian; Siedentop, Stefan (2020): Employment suburbanization in the 21st century: A comparison of German and US city regions. In: Cities, Vol. 104, Article 102802. doi: 10.1016/j.cities­.­2020.102802. (online first 28.05.2020) Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Schmidt, Stephan; Krehl, Angelika; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2020): Does the monocentric model work in a polycentric urban system? An examination of German metropolitan regions. In: Urban Studies, online first May 27, 2020. doi: 10.1177/­0042098020912980. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Hersperger, Anna M.; Grădinaru, Simona R.; Siedentop, Stefan (2020): Towards a better understanding of land conversion at the urban-rural interface: planning intentions and the effectiveness of growth management. In: Journal of Land Use Science, online first May 25, 2020. doi: 10.1080/­­1747423X.­2020.1765426. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Eichhorn, Sebastian (2020): Disaggregating Population Data and Evaluating the Accuracy of Modeled High-Resolution Population Distribution – The Case Study of Germany. In: Sustainability, online first May 13, 2020. doi: 10.3390/su12103976. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Weitere Meldungen laden