Start » Wissenstransfer » Publikationen
Aktuelle Meldungen
SAVE THE DATE
„Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ Abschlusskonferenzen des Projekts UrbanRural SOLUTIONS finden am 6. Februar 2019 in Köln und am 26. Februar in Göttingen statt.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 3/2018: „Multiple Ortsbezüge – Hochmobile Beschäftigte als Zielgruppe der Stadtpolitik?“ ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Berndgen-Kaiser, Andrea; Köhler, Tine; Marique, Anne-Francoise; Netsch, Stefan; Ruelle, Christine; Wiechert, Markus (2018): Approaches to handling future use of the single-family housing stock – Evidence from Belgium, Germany and the Netherlands. In: Open House International, Vol. 43, Issue 3, pp. 69–82.
FACHPUBLIKATION
Conrad, Kerstin; Oswald, Frank; Penger, Susanne; Reyer, Maren; Schlicht, Wolfgang; Siedentop, Stefan; Wittowsky, Dirk (2018): Urbane Mobilität und gesundes Altern. Personen- und Umweltmerkmale einer generationengerechten Stadtgestaltung. Zur Arbeit der Forschungsgruppe autonomMOBIL. In: Fehr, Rainer; Hornberg, Claudia (Hrsg.): Stadt der Zukunft – Gesund und nachhaltig. Brückenbau zwischen Disziplinen und Sektoren. München, S. 291–319 = Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region, Bd. 1.
FACHPUBLIKATION
Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Grenzenlos in Raum und Zeit. In: polis – Magazin für Urban Development, H. 1, S. 36–37. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano; Ombretta, Caldarice (2018): Institutional contradictions and attempts at innovation. Evidence from the Italian urban facility planning. In: European Planning Studies, online first 10 October 2018.
doi: 10.1080/09654313​.2018.1531973. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNGSREIHE
Städtebauliches Kolloquium Winter 2018/19 „Stadt + Region. Ist die Zukunft der Stadt die Region?“, Haus Löwenstein, Aachen.
mehr...
VERANSTALTUNG
Ruhr Lecture Wintersemester 2018/19 „Key Issues in Metropolitan Research – RUHR LECTURE: The Future of the Ruhr Region: Beyond 2018 and the End of Mining“,
mehr...
JUNIOR-FORSCHUNGSGRUPPE: WASSER IN DER STADT DER ZUKUNFT
Den aktuellen Newsletter der JRF-Juniorforschungsgruppe finden Sie PDF-Datei hier.
VERANSTALTUNG
Stadtentwicklungsforschung: konkret. „Herausforderung eCommerce – wie der Online-Handel unsere Städte verändert“, 26. November 2018, 13:00 – 17:00 Uhr, Stadtmuseum, Düsseldorf. Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
Forum StadtBauKultur „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“, 29. Oktober 2018, 19.00 Uhr, Volkshochschule Dortmund. PDF-Datei
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Mit NEILA neue Wege gehen - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement. PDF-Datei
mehr...
ARBEITS- UND DISKUSSIONSPAPIER
Wittowsky, Dirk; Altenburg, Sven; Groth, Sören; Kurte, Judith; van der Vlugt, Anna-Lena; Wachter, Isabelle (2018): Schlanke Lösung für die Stadtlogistik.
mehr...
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Altenburg, Sven; Esser, Klaus; Wittowsky, Dirk; Kienzler, Hans-Paul; Kurte, Judith; Groth, Sören; van der Vlugt, Anna-Lena (2018): Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels. Endbericht des ExWoSt-Projekts im Auftrag des Bundesinstituts für Bau- Stadt- und Raumforschung und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Bonn/Berlin.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Hans, Moritz; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Finanzierbar und erreichbar? Grundschulen im demografischen Wandel. In: RaumPlanung 197, H. 4, S. 65–75. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
JRF vor Ort: Neue Wege für den kommunalen Fortschritt. Was leisten städtische Innovationslabore?, 3. Dezember 2018, Wuppertal Institut, Wuppertal.
mehr...
VERANSTALTUNG
3. Werkstatt des KoSI-Lab-Projektes − Aufbau „Kommunale Labore sozialer Innovation“, 28. November 2018, ILS, Dortmund.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Plöger, Jörg; Kubiak, Susanne (2018): Becoming ‘the Internationals’ – how Place Shapes the Sense of Belonging and Group Formation of High-Skilled Migrants. In: Journal of International Migration and Integration, online first 16 August 2018, pp. 1–15. doi: 10.1007/s12134-018-0608-7.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Siedentop, Stefan (2018): Reurbanisierung. In: Rink, Dieter; Haase, Annegret (Hrsg.): Handbuch Stadtkonzepte. Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen. Opladen, Toronto, S. 381–403.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHVERANSTALTUNG
Auf der Fachveranstaltung „Online-Handel und Lieferverkehr – neue Anforderungen an die Stadt" wurde die BBSR-Studie „Smart Cities – Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels" unter Beteiligung des ILS vorgestellt.
mehr...
VERANSTALTUNG
Internationale Konferenz 2018: „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“, 30 – 31. Oktober 2018, Christuskirche | Kirche der Kulturen, Bochum.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Diez-Pisonero, Roberto; Gago, Cándida; Córdoba, Juan (2018): The role of cultural and creative services in the evaluation of the world urban system. In: Norsk Geografisk Tidsskrift, Vol. 72, Issue 4, pp. 197‒216. doi: 10.1080/00291951.​2018.1498122.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-JOURNAL. Ausgabe 2/2018: „Outside the Box: International vergleichend forschen“ ist online.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
Der ILS-Jahresbericht 2017 ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Krehl, Angelika; Siedentop, Stefan (2018): Towards a typology of urban centers and subcenters – evidence from German city regions. In: Urban Geography, published online 25 Jul 2018, pp. 1–25. doi: 10.1080/02723638​.2018.1500245. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Sichling, Florian; Plöger, Jörg (2018): Leisurely encounters: Exploring the links between neighborhood context, leisure time activity and adolescent development.
In: Children & Youth Services Review, Vol. 91, pp. 137–148. doi: 10.1016/j.childyouth. 2018.06.001.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHDISKUSSION
Dittrich-Wesbuer, Andrea; Kähler, Tim; Koeppinghoff, Sigrid; Zuschke, Cornelia (2018): Wachstum in Kooperation: Stärker im Team? In: Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Hrsg.): urbanLabMAGAZIN, H.3, S. 62–67.
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Der Daseinsvorsorge-Atlas präsentiert ausgewählte Ergebnisse aus dem UrbanRural SOLUTIONS-Projekt für die Region Göttingen.
mehr...
FACHZEITSCHRIFT
„RuR goes OA“ - "Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning" wechselt Anfang 2019 vom klassischen Subskriptionsmodell zu Open Access.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Harfst, Jörn; Wust, Andreas; Nadler, Robert (2018): Conceptualizing Industrial Culture.
In: GeoSpace, Vol. 12, Issue 1, pp. 1–9. doi: 10.2478/geosc-2018-0001.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Münter, Angelika; Osterhage, Frank (2018): Trend Reurbanisierung? Analyse der Binnenwanderungen in Deutschland 2006 bis 2015. Gütersloh.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
INTERVIEW
"Starke Quartiere bilden das Fundament einer gelingenden Integration" – Mona Wallraff im FES-Interview über ILS-Buchbeitrag zur kommunalen Integrationspolitik Dortmunds.
mehr...
WISSENSTRANSFER
ILS-TRENDS [extra]. Ausgabe Juni 2018: Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung? ist online! PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Schmidt, Stephan; Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2018):
How effective are regions in determining urban spatial patterns? Evidence from Germany. In: Journal of Urban Affairs, Vol. 40, Issue 5, pp. 639–656. doi: 10.1080/​07352166.2017.1360741. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Auf Basis des Datenportals Wegweiser-Kommune.de der Bertelsmann Stiftung hat das ILS die Wanderungsbewegungen in Deutschland analysiert. Nun ist die Studie der Bertelsmann Stiftung zu aktuellen Trends des Wanderungsgeschehens erschienen. PDF-Datei
mehr...
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die JRF hat ihre Imagebroschüre aktualisiert. Zur kostenfreien Bestellung oder Download geht es hier. PDF-Datei
PROJEKTWEBSEITE
Integration durch kooperative Freiflächenentwicklung in Ankunftsquartieren – eigene Webseite informiert über das Forschungsprojekt KoopLab!
mehr...
ILS-PUBLIKATIONEN
Das Forschungsprogramm 2018-2020 und die Forschungsstrategie 2018+ sind online.
The research program 2018-2020 and the present 2018+ Research Strategy are published.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano (2018): The Creative City: Reconsidering Past and Current Approaches from the Nomocratic Perspective
In: Calabrò, Francesco; Della Spina, Lucia; Bevilacqua Carmelina (eds.): New Metropolitan Perspectives. ISHT 2018. Cham, pp. 606–614 = Smart Innovation, Systems and Technologies, Vol. 100. doi: 10.1007/978-3-319-92099-3_68.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Moroni Stefano; Buitelaar, Edwin; Sorel, Niels; Cozzolino, Stefano (2018): Simple Planning Rules for Complex Urban Problems: Towards Legal Certainty for Spatial Flexibility
In: Journal of Planning Education and Research, online first, pp. 1–12. doi: 10.1177/0739456X18774122.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
HANDREICHUNG
International vergleichende Stadtforschung. Eine Handreichung für die wissenschaftliche Praxis im ILS. Hrsg.: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 2018.
Die Handreichung finden Sie hier.
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .
Publikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Digitalmedien
Printmedien

ILS-Forschung 01/2014. Grenzen der Bestandserhaltung. Abriss als Paradigma nachhaltiger Quartiersentwicklung?

Von Ulli Meisel. Hrsg.: ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH
Dortmund 2014, S. 176 mit zahlr. Abb. und Tab.

ISBN 978-3-86934-066-1
Digital hier erhältlich ( PDF-Datei, 9 MB)

Der Abriss von Wohnungen als Handlungsoption in Quartieren gewinnt zunehmend an Bedeutung. An Fallbeispielen mit kontroversen Debatten verschiedenster gesellschaftlicher Gruppen lässt sich belegen, dass das Abreißen in Bestandsquartieren und was an gleicher Stelle neu gebaut werden soll gesellschaftlich sehr gegensätzlich gesehen wird. Das seit mehreren Dekaden eingeübte und inzwischen manchmal auch relativ unkritisch angewendete Bewahren richtet sich zum Teil auch auf urbane Bestände mit grenzwertigen Qualitäten. Es verstellt unter Umständen den Blick für geeignetere Konzepte in Bestandsquartieren unter Einbeziehung von Abriss und Ersatzneubauten, mit denen die Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung gegebenenfalls besser erfüllt werden könnten. Der Untersuchungsbericht „Grenzen der Bestandserhaltung. Abriss als Paradigma nachhaltiger Quartiersentwicklung?“ fasst die Ergebnisse der Analyse eines möglichen Paradigmenwandels von der weitgehenden Erhaltung vorhandener urbaner Strukturen hin zu mehr Abriss und Ersatzneubau differenziert zusammen. Die interdisziplinäre Perspektive der Studie berücksichtigt bauliche, ökonomische, soziale und kulturelle Aspekte und legt einen besonderen Fokus auf die wohnungswirtschaftlichen Aktivitäten und Akteure.

Inhaltsverzeichnis

0.1 Kurzfassung des Untersuchungsberichts    
0.2 Abstract (English)   

1. Anlass, Problemsicht und Forschungsfragen      
1.1 Bestandserhaltung als Paradigma im Wandel
1.2 Beispiele: Beobachtungen und Interpretationen   
1.3 Stadtquartiere als relevante Maßstabsebene   
1.4 Forschungsthesen und deren Überprüfung    
1.5 Forschungsziele und Forschungsfragen   

2. Forschungsdesign und Methodenwahl   
2.1 Wissenschafts-Verständnis der Untersuchung   
2.2 Desktop-Analyse und Stand der Forschung   
2.3 Statistiken zu Abriss als Handlungsoption   
2.4 Publizierte Fallbeispiele als quantitativer Ansatz   
2.5 Multidisziplinäre „approaches“ und Checkliste    
2.6 Handlungsmuster als theoretische Optionen   
2.7 Vertiefende Einzelfallstudien als qualitativer Ansatz   
2.8 Datenauswertung, Hypothesen- und Theoriebildung   

3. Bestandserhaltung und nachhaltige Entwicklung    
3.1 Definitionen: Bestand, Erhaltung, Erneuerung, Abriss   
3.2 Theorien einer behutsamen Stadterneuerung   
3.3 Wohnungsunternehmen als Quartiers-Akteure   
3.4 Zielkorridore für eine nachhaltige Entwicklung   
3.5 Theoretische Überlegungen zu Erhaltungsgrenzen  
3.6 Entwicklungen in Westeuropa und den USA   

4. Paradigmen im Wandel von Planung und Bürgermeinung   
4.1 Bauhaus Europa oder Centre Charlemagne in Aachen   
4.2 Neue Altstadt nach Rathausabriss in Frankfurt/Main   
4.3 Abriss oder Modernisierung des Schauspielhauses Köln    
4.4 Rekonstruktion einer gotischen Fassade in Wesel   
4.5 Abriss Palast der Republik und Neubau Stadtschloss in Berlin    
4.6 Asbestsanierung EU-Gebäude Berlaymont in Brüssel   

5. Analyse publizierter Fallbeispiele mit Abrissoption   
5.1 Auswertungen nach verschiedenen „approaches“   
5.2 Ergebnisse nach Einzelkriterien der Checkliste    
5.3 Theoretische Handlungsmuster für Interventionen   
5.4 Eingrenzung und Auswahl von 44 Fallbeispielen    

6. Vertiefende Untersuchung von zehn Einzelfallstudien   
6.1 Bestände und Quartiere – Übersicht der Einzelfallstudien    
6.2 Problemorientierte Experten-Interviews   
6.3 Ergänzende Analysen zu den Einzelfallstudien    
6.4 Akteure, Netzwerke und Aushandlungsprozesse   

7. Einzelfallstudien bei Wohnungsüberangebot   
7.1 Einzelfallstudie Sondershausen, Thüringen    
7.2 Einzelfallstudie Lübbenau, Brandenburg   
7.3 Einzelfallstudie Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen   

8. Einzelfallstudien bei starker Wohnungsnachfrage   
8.1 Einzelfallstudie Ingolstadt, Bayern   
8.2 Einzelfallstudie Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen   
8.3 Einzelfallstudie München, Bayern   
8.4 Einzelfallstudie Münster, Nordrhein-Westfalen   

9. Einzelfallstudien bei ausgeglichenem Wohnungsmarkt       
9.1 Einzelfallstudie Nürnberg, Bayern   
9.2 Einzelfallstudie Dresden, Sachsen   
9.3 Einzelfallstudie Bottrop, Nordrhein-Westfalen   

10. Quervergleiche der untersuchten Einzelfallstudien   
10.1 Treibende Kräfte und ihre Handlungsauswirkungen    
10.2 Theoretische Handlungsmuster und Realtypen  
10.3 Akteure, Netzwerke, Handlungen und Instrumente    
10.4 Strategien nachhaltiger Quartiersentwicklung   
10.5 Annäherung an Grenzen der Bestandserhaltung   

11. Zusammenfassung und Ausblick   

12. Literaturliste  

13. Abbildungsquellen   

14. Anhang   
14.1 Checkliste zur Auswertung der DW   
14.2 Karten zu „approaches“ der DW-Auswertung   
14.3 Beschreibung der ausgewählten 44 Fallbeispiele   
14.4 Fragebogen zum Interview mit fünf „approaches“   
14.5 Angaben zu Interviewpartnern und Einzelfallstudien



[« zurück]