Start » Wissenstransfer » Publikationen
Aktuelle Meldungen
PRESSEMITTEILUNG
Urbane Zukunft nachhaltig gestalten ‒ 15 Projekte stärken globale und transdisziplinäre Forschungskooperation PDF-Datei
mehr...
HANDREICHUNG
International vergleichende Stadtforschung. Eine Handreichung für die wissenschaftliche Praxis im ILS. Hrsg.: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 2018.
Die Handreichung finden Sie hier.
CALL FOR PAPERS
Temporäre räumliche Nähe – Akteure, Orte und Interaktionen. Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 30.09.2018 PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Hesse, Markus; Siedentop, Stefan (2018): Suburbanisation and Suburbanisms – Making Sense of Continental European Developments.
In: Raumforschung und Raumordnung − Spatial Research and Planning, online first, S. 1–12. doi: 10.1007/s13147-018-0526-3.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 1/2018: Soziale Mischung in Quartieren
mehr...
VERANSTALTUNGSBERICHT
11.01.2018 - LebensWert Wasser – Wie verbindet Wasser NRW und die Welt?
mehr...
FACHPUBLIKATION
Siedentop, Stefan; Zakrzewski, Philipp; Stroms, Peter (2018): A Childless Urban Renaissance? Age-Selective Patterns of Population Change in North American and German Metropolitan Areas.
In: Regional Studies, Regional Science, Vol. 5, H. 1, S. 1–20. doi: 10.1080/21681376.2017. 1412270.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
2. Werkstatt: Konzeptentwicklung „Kommunale Labore sozialer Innovation“, 22. Februar 2018, ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund.
mehr...
VERANSTALTUNG
Symposium „Themenkarrieren in der Planungswissenschaft“, 07. Februar 2018, Rudolf-Chaudoire –Pavillon, Campus Süd der TU Dortmund.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Ramos Lobato, Isabel (2017): “I do not want to poach pupils from other schools” – German Primary Schools and their Role in Educational Choice Processes.
In: Belgeo, 2-3/2017, doi: 0.4000/belgeo.19131.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Jansen, Hendrik (2017): Suburban Infill to Redevelop Suburbia—Retrofitting Post-Suburban Business Locations in the Zürich Metropolitan Area as a Component of Growth Management.
In: Urban Planning, Jg. 2, Nr. 4, S. 10–24. doi: 10.17645/up.v2i4.1092. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Städtebauförderung ist zentral für die Stadtentwicklung! PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Schmidt, Stephan; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2017): How Effective are Regions in Determining Urban Spatial Patterns? Evidence from Germany. In: Journal of Urban Affairs, online first.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
THESENPAPIER
Zimmer-Hegmann, Ralf; Hans, Nils; Wallraff, Mona (2017): Stadtentwicklung vor neuen Herausforderungen? – Thesen zur inhaltlichen und instrumentellen Weiterentwicklung der Städtebauförderung. Dortmund.
Das aktuelle Thesenpapier finden Sie zudem hier.
FACHZEITSCHRIFT
„Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“. Das Heft 6.2017 zum Themenschwerpunkt "Ehrenamtliches Engagement in schrumpfenden Regionen" ist erschienen.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 2/2017: Wachsende Städte, junge Quartiere – Alterssegregation durch Reurbanisierung?
mehr...
CALL FOR PAPERS
Neue Herausforderungen für eine Integrierende Stadtentwicklung. Ein Special Issue der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 31.05.2018 PDF-Datei
mehr...
CALL FOR PAPERS
Planung im Wandel – von Rollenverständnissen und Selbstbildern. Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 15.04.2018 PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Nadler, Robert (2017): The Elephant in the Room. Über das Verhältnis von demographischem Wandel, Daseinsvorsorge und zivilgesellschaftlichem Engagement in Deutschland. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, Jg. 75, H. 6, S. 499–512.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Weck, Sabine (2017): ‘Together Apart’ or ‘Apart Together’? – Middle-Class Parents’ Choice of Playgrounds and Playground Interactions in Socially Diverse Neighbourhood In: Social & Cultural Geography, online first.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .
Publikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Digitalmedien
Printmedien

ILS-JOURNAL Nr. 1/2015

Hrsg.: ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH
Dortmund 2015, 12 S. mit Abb. u. Fotos

ISSN: 1867-6790

Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 10,4 MB)


ILS ist Partner im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt

Das 21. Jahrhundert gilt schon heute als das Jahrhundert der Städte. Aktuell lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und städtischen Ballungsräumen. Setzt sich der globale Urbanisierungstrend fort, werden es 2050 bereits zwei Drittel der Menschheit sein. Städte sind aber nicht nur zentrale Lebens- und Arbeitsräume, Orte wirtschaftlicher Dynamik, der Begegnung, des Wandels und der Innovation, sondern stehen auch vor wachsenden Problemen: Klimaveränderungen, zunehmende Lärm- und Luftverschmutzung, Mängel bei der Versorgung mit ausreichend Wohnraum, mit Trinkwasser, Lebensmitteln und Energie sowie der Entsorgung von Abwasser und Abfällen. Auch überlastete Verkehrssysteme und die wachsende soziale Ungleichheit stellen Städte und Stadtregionen vor große Herausforderungen. Eine lebenswerte Stadt der Zukunft muss umweltgerechter werden, integrierend wirken, Wohnraum für alle sozialen Schichten zur Verfügung stellen und das Zusammenleben und die gleichberechtigte Teilhabe der Menschen sichern. Das diesjährige Wissenschaftsjahr rückt Fragen nach den Konturen dieser Zukunftsstadt in den Fokus. Damit Städte ökologisch, sozial und ökonomisch Vorreiter für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung sein können, müssen Wissenschaft und Forschung im Dialog mit den Akteuren aus Politik und Stadtgesellschaft notwendiges Entscheidungswissen liefern und die Abwägung von Handlungsoptionen unterstützen.

Diesen Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu intensivieren und neue Beteiligungsformate zu entwickeln, sind Ziele des Wissenschaftsjahres: www.wissenschaftsjahr-zukunftsstadt.de. Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Wissenschaft im Dialog (WiD). Das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung ist offizieller Partner des Wissenschaftsjahres 2015. Die Wissenschaftsjahre führen Menschen aller Altersgruppen zusammen. Sie laden dazu ein, die vielfach unbekannte Welt der Forschung zu entdecken und zu erkunden. Als Partnerorganisation werden wir regelmäßig über unsere Aktivitäten im Wissenschaftsjahr berichten und freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Beteiligung.

Inhaltsverzeichnis

  • Neues aus der Forschung
  • Nachwuchsförderung/Personalia
  • Projektergebnisse
  • Kurznachrichten
  • 5R-Netzwerk
  • Veranstaltungshinweise/Neuerscheinungen/Impressum


[« zurück]