Start » Wissenstransfer » Publikationen
Aktuelle Meldungen
SAVE THE DATE
„Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ Abschlusskonferenzen des Projekts UrbanRural SOLUTIONS finden am 6. Februar 2019 in Köln und am 26. Februar in Göttingen statt.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 3/2018: „Multiple Ortsbezüge – Hochmobile Beschäftigte als Zielgruppe der Stadtpolitik?“ ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Berndgen-Kaiser, Andrea; Köhler, Tine; Marique, Anne-Francoise; Netsch, Stefan; Ruelle, Christine; Wiechert, Markus (2018): Approaches to handling future use of the single-family housing stock – Evidence from Belgium, Germany and the Netherlands. In: Open House International, Vol. 43, Issue 3, pp. 69–82.
FACHPUBLIKATION
Conrad, Kerstin; Oswald, Frank; Penger, Susanne; Reyer, Maren; Schlicht, Wolfgang; Siedentop, Stefan; Wittowsky, Dirk (2018): Urbane Mobilität und gesundes Altern. Personen- und Umweltmerkmale einer generationengerechten Stadtgestaltung. Zur Arbeit der Forschungsgruppe autonomMOBIL. In: Fehr, Rainer; Hornberg, Claudia (Hrsg.): Stadt der Zukunft – Gesund und nachhaltig. Brückenbau zwischen Disziplinen und Sektoren. München, S. 291–319 = Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region, Bd. 1.
FACHPUBLIKATION
Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Grenzenlos in Raum und Zeit. In: polis – Magazin für Urban Development, H. 1, S. 36–37. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano; Ombretta, Caldarice (2018): Institutional contradictions and attempts at innovation. Evidence from the Italian urban facility planning. In: European Planning Studies, online first 10 October 2018.
doi: 10.1080/09654313​.2018.1531973. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNGSREIHE
Städtebauliches Kolloquium Winter 2018/19 „Stadt + Region. Ist die Zukunft der Stadt die Region?“, Haus Löwenstein, Aachen.
mehr...
VERANSTALTUNG
Ruhr Lecture Wintersemester 2018/19 „Key Issues in Metropolitan Research – RUHR LECTURE: The Future of the Ruhr Region: Beyond 2018 and the End of Mining“,
mehr...
JUNIOR-FORSCHUNGSGRUPPE: WASSER IN DER STADT DER ZUKUNFT
Den aktuellen Newsletter der JRF-Juniorforschungsgruppe finden Sie PDF-Datei hier.
VERANSTALTUNG
Stadtentwicklungsforschung: konkret. „Herausforderung eCommerce – wie der Online-Handel unsere Städte verändert“, 26. November 2018, 13:00 – 17:00 Uhr, Stadtmuseum, Düsseldorf. Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
Forum StadtBauKultur „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“, 29. Oktober 2018, 19.00 Uhr, Volkshochschule Dortmund. PDF-Datei
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Mit NEILA neue Wege gehen - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement. PDF-Datei
mehr...
ARBEITS- UND DISKUSSIONSPAPIER
Wittowsky, Dirk; Altenburg, Sven; Groth, Sören; Kurte, Judith; van der Vlugt, Anna-Lena; Wachter, Isabelle (2018): Schlanke Lösung für die Stadtlogistik.
mehr...
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Altenburg, Sven; Esser, Klaus; Wittowsky, Dirk; Kienzler, Hans-Paul; Kurte, Judith; Groth, Sören; van der Vlugt, Anna-Lena (2018): Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels. Endbericht des ExWoSt-Projekts im Auftrag des Bundesinstituts für Bau- Stadt- und Raumforschung und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Bonn/Berlin.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Hans, Moritz; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Finanzierbar und erreichbar? Grundschulen im demografischen Wandel. In: RaumPlanung 197, H. 4, S. 65–75. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
JRF vor Ort: Neue Wege für den kommunalen Fortschritt. Was leisten städtische Innovationslabore?, 3. Dezember 2018, Wuppertal Institut, Wuppertal.
mehr...
VERANSTALTUNG
3. Werkstatt des KoSI-Lab-Projektes − Aufbau „Kommunale Labore sozialer Innovation“, 28. November 2018, ILS, Dortmund.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Plöger, Jörg; Kubiak, Susanne (2018): Becoming ‘the Internationals’ – how Place Shapes the Sense of Belonging and Group Formation of High-Skilled Migrants. In: Journal of International Migration and Integration, online first 16 August 2018, pp. 1–15. doi: 10.1007/s12134-018-0608-7.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Siedentop, Stefan (2018): Reurbanisierung. In: Rink, Dieter; Haase, Annegret (Hrsg.): Handbuch Stadtkonzepte. Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen. Opladen, Toronto, S. 381–403.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHVERANSTALTUNG
Auf der Fachveranstaltung „Online-Handel und Lieferverkehr – neue Anforderungen an die Stadt" wurde die BBSR-Studie „Smart Cities – Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels" unter Beteiligung des ILS vorgestellt.
mehr...
VERANSTALTUNG
Internationale Konferenz 2018: „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“, 30 – 31. Oktober 2018, Christuskirche | Kirche der Kulturen, Bochum.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Diez-Pisonero, Roberto; Gago, Cándida; Córdoba, Juan (2018): The role of cultural and creative services in the evaluation of the world urban system. In: Norsk Geografisk Tidsskrift, Vol. 72, Issue 4, pp. 197‒216. doi: 10.1080/00291951.​2018.1498122.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-JOURNAL. Ausgabe 2/2018: „Outside the Box: International vergleichend forschen“ ist online.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
Der ILS-Jahresbericht 2017 ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Krehl, Angelika; Siedentop, Stefan (2018): Towards a typology of urban centers and subcenters – evidence from German city regions. In: Urban Geography, published online 25 Jul 2018, pp. 1–25. doi: 10.1080/02723638​.2018.1500245. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Sichling, Florian; Plöger, Jörg (2018): Leisurely encounters: Exploring the links between neighborhood context, leisure time activity and adolescent development.
In: Children & Youth Services Review, Vol. 91, pp. 137–148. doi: 10.1016/j.childyouth. 2018.06.001.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHDISKUSSION
Dittrich-Wesbuer, Andrea; Kähler, Tim; Koeppinghoff, Sigrid; Zuschke, Cornelia (2018): Wachstum in Kooperation: Stärker im Team? In: Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Hrsg.): urbanLabMAGAZIN, H.3, S. 62–67.
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Der Daseinsvorsorge-Atlas präsentiert ausgewählte Ergebnisse aus dem UrbanRural SOLUTIONS-Projekt für die Region Göttingen.
mehr...
FACHZEITSCHRIFT
„RuR goes OA“ - "Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning" wechselt Anfang 2019 vom klassischen Subskriptionsmodell zu Open Access.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Harfst, Jörn; Wust, Andreas; Nadler, Robert (2018): Conceptualizing Industrial Culture.
In: GeoSpace, Vol. 12, Issue 1, pp. 1–9. doi: 10.2478/geosc-2018-0001.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Münter, Angelika; Osterhage, Frank (2018): Trend Reurbanisierung? Analyse der Binnenwanderungen in Deutschland 2006 bis 2015. Gütersloh.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
INTERVIEW
"Starke Quartiere bilden das Fundament einer gelingenden Integration" – Mona Wallraff im FES-Interview über ILS-Buchbeitrag zur kommunalen Integrationspolitik Dortmunds.
mehr...
WISSENSTRANSFER
ILS-TRENDS [extra]. Ausgabe Juni 2018: Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung? ist online! PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Schmidt, Stephan; Siedentop, Stefan; Fina, Stefan (2018):
How effective are regions in determining urban spatial patterns? Evidence from Germany. In: Journal of Urban Affairs, Vol. 40, Issue 5, pp. 639–656. doi: 10.1080/​07352166.2017.1360741. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Auf Basis des Datenportals Wegweiser-Kommune.de der Bertelsmann Stiftung hat das ILS die Wanderungsbewegungen in Deutschland analysiert. Nun ist die Studie der Bertelsmann Stiftung zu aktuellen Trends des Wanderungsgeschehens erschienen. PDF-Datei
mehr...
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die JRF hat ihre Imagebroschüre aktualisiert. Zur kostenfreien Bestellung oder Download geht es hier. PDF-Datei
PROJEKTWEBSEITE
Integration durch kooperative Freiflächenentwicklung in Ankunftsquartieren – eigene Webseite informiert über das Forschungsprojekt KoopLab!
mehr...
ILS-PUBLIKATIONEN
Das Forschungsprogramm 2018-2020 und die Forschungsstrategie 2018+ sind online.
The research program 2018-2020 and the present 2018+ Research Strategy are published.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano (2018): The Creative City: Reconsidering Past and Current Approaches from the Nomocratic Perspective
In: Calabrò, Francesco; Della Spina, Lucia; Bevilacqua Carmelina (eds.): New Metropolitan Perspectives. ISHT 2018. Cham, pp. 606–614 = Smart Innovation, Systems and Technologies, Vol. 100. doi: 10.1007/978-3-319-92099-3_68.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Moroni Stefano; Buitelaar, Edwin; Sorel, Niels; Cozzolino, Stefano (2018): Simple Planning Rules for Complex Urban Problems: Towards Legal Certainty for Spatial Flexibility
In: Journal of Planning Education and Research, online first, pp. 1–12. doi: 10.1177/0739456X18774122.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
HANDREICHUNG
International vergleichende Stadtforschung. Eine Handreichung für die wissenschaftliche Praxis im ILS. Hrsg.: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 2018.
Die Handreichung finden Sie hier.
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .
Publikationen suchen
Forschungsgruppe:
Kategorien:
Digitalmedien
Printmedien

Forschungsprogramm 2014-2016

Hrsg.: ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH
Dortmund 2014, 80 S.
Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 1,8 MB)

Im siebten Jahr seit seiner Neugründung als exzellenzorientiertes außeruniversitäres Forschungsinstitut legt das ILS sein viertes Forschungsprogramm vor. Wie seine Vorläufer überträgt es die in den längerfristig orientierten Forschungsstrategien abgesteckten Forschungsziele des Instituts in ein projektbezogenes Arbeitsprogramm. Das Forschungsprogramm 2014-2016 setzt den in der Forschungsstrategie 2013-2017 erstmals aufgezeigten Weg einer thematischen Profilierung der Forschung des ILS konsequent fort. Mit den beiden Forschungsschwerpunkten „Stadtentwicklung und Mobilität“ und „Stadtentwicklung und Städtebau“ werden Themenbereiche besetzt, die sowohl dem Anspruch nach Komplementarität im deutschen Forschungsraum als auch dem Streben nach Entfaltung der spezifischen Stärken des Instituts gerecht werden.

Im Mittelpunkt des neuen Forschungsprogramms stehen sechs eigenmittelfinanzierte Fokusprojekte, mit welchen zentrale Inhalte der Forschungsschwerpunkte ausgeleuchtet werden. Diese Projekte verfolgen nicht den Anspruch, die volle thematische Breite der Forschungsschwerpunkte abzubilden. Sie sind vielmehr Bestandteil einer vernetzten Projektstruktur, mit der die Ziele der Forschungsstrategie 2013-2017 erreicht werden sollen. Die sechs hier vorgestellten Fokusprojekte basieren auf Erfahrungen vorangegangener Eigen- und Drittmittelprojekte, sie korrespondieren mit weiteren derzeit bearbeiteten Forschungsvorhaben und sind darüber hinaus Grundlage für die Akquisition von Drittmitteln in wettbewerblichen Verfahren. Ganz bewusst haben einige Fokusprojekte auch explorativen Charakter, indem Forschungsdesigns weiterentwickelt, empirische Grundlagen für weitergehende Forschungen gelegt, neue Methoden erprobt oder internationale Netzwerke geknüpft werden. Eine immer wichtigere Rolle haben vergleichende Forschungsansätze, in denen raumwissenschaftliche Fragestellungen mit länderübergreifenden Fallstudien bearbeitet werden. Der fokussierte Einsatz von Eigenmitteln des Instituts soll somit auch die gezielte Akquisition von exzellenzorientierten Drittmitteleinwerbungen und den Ausbau strategischer Netzwerke über die Grenzen Deutschlands hinaus unterstützen.

Das Forschungsprogramm 2014-2016 informiert auch über die Bestrebungen des ILS, seine Forschungsinfrastruktur- und Methodenbasis weiter auszubauen. Die empirische Erforschung von Ursachen, Ausprägungen und Wirkungen städtischer Entwicklung und eine darauf aufbauende evidenzbasierte Politikberatung bedürfen einer leistungsfähigen Forschungsdatenbasis und innovativer Methoden. In der Laufzeit dieses Programms soll das bereits existierende Geomonitoring methodisch weiterentwickelt und sachlich angereichert werden. Ein weiteres Vorhaben bezieht sich auf den Ausbau der Modellierungskapazität in der Mobilitätsforschung („ILS-Modell“).

Das vorliegende Programm führt zunächst in die thematischen Grundanliegen des ILS („Leitthema“) und die Inhalte der Forschungsschwerpunkte ein (Kapitel 1). Dies ist bewusst knapp gehalten, da in der Forschungsstrategie 2013-2017 hierzu detaillierte Ausführungen zu finden sind. In den Abschnitten 2 und 3 werden die Fokusprojekte und die geplanten Arbeiten zur Weiterentwicklung der Wissensinfrastruktur ausführlich vorgestellt. Ein tabellarischer Anhang gibt schließlich einen Überblick über alle in der Laufzeit des Programms bearbeiteten Forschungsvorhaben.

Wir danken allen Beteiligten, die an der Erstellung dieses Dokuments beteiligt waren und wünschen den Leserinnen und Lesern eine anregende Lektüre.



[« zurück]