Home » The ILS » ILS staff » Dr. Martin Stark
News (German)
CALL FOR PAPERS
Temporary Geographical Proximity – Actors, Places, and Interactions. Special Issue of the journal „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 30.09.2018 PDF-Datei
further information...
FACHPUBLIKATION
Hesse, Markus; Siedentop, Stefan (2018): Suburbanisation and Suburbanisms – Making Sense of Continental European Developments.
In: Raumforschung und Raumordnung − Spatial Research and Planning, online first, S. 1–12. doi: 10.1007/s13147-018-0526-3.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 1/2018: Soziale Mischung in Quartieren
mehr...
VERANSTALTUNGSBERICHT
11.01.2018 - LebensWert Wasser – Wie verbindet Wasser NRW und die Welt?
mehr...
FACHPUBLIKATION
Siedentop, Stefan; Zakrzewski, Philipp; Stroms, Peter (2018): A Childless Urban Renaissance? Age-Selective Patterns of Population Change in North American and German Metropolitan Areas.
In: Regional Studies, Regional Science, Vol. 5, H. 1, S. 1–20. doi: 10.1080/21681376.2017. 1412270.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
2. Werkstatt: Konzeptentwicklung „Kommunale Labore sozialer Innovation“, 22. Februar 2018, ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund.
mehr...
VERANSTALTUNG
Symposium „Themenkarrieren in der Planungswissenschaft“, 07. Februar 2018, Rudolf-Chaudoire –Pavillon, Campus Süd der TU Dortmund.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Ramos Lobato, Isabel (2017): “I do not want to poach pupils from other schools” – German Primary Schools and their Role in Educational Choice Processes.
In: Belgeo, 2-3/2017, doi: 0.4000/belgeo.19131.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Jansen, Hendrik (2017): Suburban Infill to Redevelop Suburbia—Retrofitting Post-Suburban Business Locations in the Zürich Metropolitan Area as a Component of Growth Management.
In: Urban Planning, Jg. 2, Nr. 4, S. 10–24. doi: 10.17645/up.v2i4.1092. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Städtebauförderung ist zentral für die Stadtentwicklung! PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Schmidt, Stephan; Fina, Stefan; Siedentop, Stefan (2017): How Effective are Regions in Determining Urban Spatial Patterns? Evidence from Germany. In: Journal of Urban Affairs, online first.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
THESENPAPIER
Zimmer-Hegmann, Ralf; Hans, Nils; Wallraff, Mona (2017): Stadtentwicklung vor neuen Herausforderungen? – Thesen zur inhaltlichen und instrumentellen Weiterentwicklung der Städtebauförderung. Dortmund.
Das aktuelle Thesenpapier finden Sie zudem hier.
FACHZEITSCHRIFT
„Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“. Das Heft 6.2017 zum Themenschwerpunkt "Ehrenamtliches Engagement in schrumpfenden Regionen" ist erschienen.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 2/2017: Wachsende Städte, junge Quartiere – Alterssegregation durch Reurbanisierung?
mehr...
CALL FOR PAPERS
Neue Herausforderungen für eine Integrierende Stadtentwicklung. Ein Special Issue der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 31.05.2018 PDF-Datei
mehr...
CALL FOR PAPERS
Planung im Wandel – von Rollenverständnissen und Selbstbildern. Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 15.04.2018 PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Nadler, Robert (2017): The Elephant in the Room. Über das Verhältnis von demographischem Wandel, Daseinsvorsorge und zivilgesellschaftlichem Engagement in Deutschland. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, Jg. 75, H. 6, S. 499–512.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Weck, Sabine (2017): ‘Together Apart’ or ‘Apart Together’? – Middle-Class Parents’ Choice of Playgrounds and Playground Interactions in Socially Diverse Neighbourhood In: Social & Cultural Geography, online first.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .

Senior Researcher

Dr. Martin Stark, Historian
Dr. Martin Stark, Historian Studied social and economic history at Universität Hamburg. Obtained his PhD in Modern History at University of Trier.

Research interests:
  • Historical network research
  • Social network analysis
  • Visual methods
  • Digital Humanities
Contact:
Telefon: + 49 (0) 241 4099 45-21
E-Mail: martin.stark@ils-research.de

Publications
  • Rollinger, Christian; Düring, Marten; Stark, Martin; Gramsch-Stehfest, Robert (Hrsg.) (2017): Journal of Historical Network Research (JHNR), Jg. 1, Nr. 1 (Inaugural Issue), Luxemburg, Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C2DH).
  • Stark, Martin (2016): Netzwerkberechnungen. Anmerkungen zur Verwendung formaler Methoden. In: Düring, Marten; Eumann, Ulrich; Stark, Martin; Keyserlingk, Linda (Hrsg.) (2016): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Münster, S. 155−172 = Schriften des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) zur Methodenforschung, Bd. 1.
  • Stark, Martin (2016): Software für Historische Netzwerkforschung. In: Düring, Marten; Eumann, Ulrich; Stark, Martin; Keyserlingk, Linda (Hrsg.) (2016): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Münster, S. 175−180 = Schriften des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) zur Methodenforschung, Bd. 1.
  • Lelong, Bettina; Stark, Martin; Hauck, Jennifer; Leuenberger, Theresia; Thronicker, Ines (2016): A visual network perspective on social interaction and space: Using Net-Map and VennMaker in participatory social-spatial research. In: Europa Regional, Jg. 23, 2015 (2016), H. 2, S. 5−19.
  • Düring, Marten; Eumann, Ulrich; Stark, Martin; Keyserlingk, Linda (Hrsg.) (2016): Handbuch Historische Netzwerkforschung. Schriften des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) zur Methodenforschung Bd. 1. Münster.
  • Gestrich, Andreas; Stark, Martin (Hrsg.) (2015): Debtors, Creditors, and their Networks. Social Dimensions of Monetary Dependence from the Seventeenth to the Twentieth Century. London.
  • Stark, Martin (2014): Soziale Einbettung eines ländlichen Kreditmarktes im 19. Jahrhundert. Trier.
  • Schönhuth, Michael; Gamper, Markus; Kronenwett, Michael ; Stark, Martin(Hrsg.) (2013): Visuelle Netzwerkforschung. Qualitative, quantitative und partizipative Zugänge. Bielefeld.

Presentations
  • Enter "KlimaNetze". Social Networks and Sustainable Transformations in Urban Climate Protection. (gemeinsam mit Schmitt Marco; Rösener, Britta). Vortrag auf der 3rd European Conference on Social Networks (EUSN2017), 28.09.2017, Mainz.
  • Modeling the Dynamics of a Rural Credit Market in the 19th Century. (gemeinsam mit Bixler, Matthias). Vortrag auf dem ARS'17 International Workshop: Challenges in Social network research, 16.05.2017, Neapel, Italien.
  • Kooperation statt Beteiligung. Zusammenarbeit von Akteuren im städtischen Klimaschutz. Vortrag auf der Vernetzungskonferenz Zukunftsstadt des BMBF, 14.12.2017, Frankfurt am Main.
  • Transformationen aus der Nische – Zivilgesellschaftliche Akteure in der nachhaltigen Stadtentwicklung. (gemeinsam mit Stark, Martin). Vortrag im Rahmen des Raumwissenschaftlichen Kolloquiums „Mehr Engagement – Mehr Nachhaltigkeit? Städtische Transformation und zivilgesellschaftliche Initiativen” des 5R-Netzwerkes, 09.02.2017, Hamburg.
  • Geographical Networks in History: case studies, methods and tools. Vortrag im Rahmen der "Research lectures in Economic Geography" der Universität Heidelberg, 19.07. 2016, Heidelberg.
  • Progressive Custom: The Humba-Party Network in the Carnival of Cologne (gemeinsam mit Lelong, Bettina). Vortrag auf der "International Sunbelt Social Network Conference, Sunbelt XXXV" des International Network for Social Network Analysis (INSNA), 27.06.2015, Brighton, Großbritannien.
  • Soziale und geographische Dynamiken der ländlichen Kreditvergabe im 19. Jahrhundert. Vortrag auf der interdisziplinären Tagung "Dynamiken räumlicher Netzwerkstrukturen: Theorien und Anwendungen geographischer und soziologischer Netzwerkforschung“, 13.06. 2014, Schader-Forum, Darmstadt.
  • VennMaker: Digital Humanities und Digitale Netzwerkkarten. Eine Software für die Geisteswissenschaften (gemeinsam mit Kronenwett, Michael). Präsentation auf der 1. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd 2014) der Universität Passau, 26.03.2014, Passau.
  • Locating historical networks in time and space: current achievements and challenges. Vortrag auf dem Workshop "Networks Over Space and Time: Modelling and visualizing complex data in the digital humanities" des Network for Digital Methods in the Arts and Humanities (NeDiMAH), Universidade Nova de Lisboa, 08.11.2013, Lissabon, Portugal.

Teaching
  • Workshop „Visual Network Research: Using Net-Map and VennMaker”, gemeinsam mit Jennifer Hauck (UFZ Leipzig) und Eva Schiffer, Juni 2015 auf der "International Sunbelt Social Network Conference, Sunbelt XXXV" des International Network for Social Network Analysis (INSNA), Brighton, United Kingdom.
  • IfL-Forschungswerkstatt, Workshop zu „Visueller Netzwerkforschung in den Raumwissenschaften“, gemeinsam mit Jennifer Hauck (UFZ Leipzig) und Bettina Lelong (ILS), Februar 2015 am IfL-Leibniz-Institut für Länderkunde, Leipzig.
  • Workshop „Visual Network Analysis with VennMaker and Gephi”, gemeinsam mit Michael Kronenwett, Juli-August 2014 auf der GCDH International Summer School 2014 "Visual Analysis with Digital Tools", Universität Göttingen, Göttingen.
  • Workshop „Visualizing Transnational Networks: Connecting History and Space with VennMaker“, gmeinsam mit Michael Kronenwett, Juni 2014 auf der Tagung "Mapping and Visualizing Transnational (Hi)Stories. Connecting History, Space and Digital Tools", Centre for Transnational History, St Andrews, United Kingdom.

Academic functions / External Advice
  • Sprecher der Arbeitsgruppe "Stadt, Land, Netzwerke" in der Deutschen Gesellschaft für Netzwerkforschung (DGNet).
  • Organisation und Moderation des DGNet-Workshops "Kultur, Stadt und Netzwerke" im Schader-Forum, 18.-19.01.2018, Darmstadt (gemeinsam mit der DGNet AG "Netzwerke und Kultur").
  • Mitglied im Herausgebergremium der Online-Zeitschrift "Journal of Historical Network Research" (JHNR).
  • Mitglied der Steuerungsgruppe der Forschungsinitiative „Historische Netzwerkforschung“
  • Mitglied im Entwicklerteam der netzwerkanalytischen Software VennMaker.
  • Mitglied im Programm Committee der internationalen "5th Historical Network Research conference 2018" (HNR 2018), 10.-13.09.2018, Brno, Tschechien.
  • Mitglied im für die "Big Data on Human and Social Sciences. History, Issues and Challenges: International Conference", 06-07.11.2017, Lissabon, Portugal.
  • Mitglied im Scientific Committee "4th Historical Network Research conference 2017" (HNR 2017), 17.-20.10.2017, Turku, Finnland.
  • Mitglied im Programm Committee für die "2017 IEEE/ACM International Conference on Advances in Social Networks Analysis and Mining" (ASONAM 2017), 31.07. – 03.08.2017, Sydney, Australien
  • Gründungsmitglied der Forschungsinitiative „Historische Netzwerkforschung“
  • Mitglied im Entwicklerteam der netzwerkanalytischen Software VennMaker
  • Mitglied im Verband DHd - "Digital Humanities im deutschsprachigen Raum"


[« back]