Home » The ILS » ILS staff » Dr. Heike Hanhörster
News (German)
FACHPUBLIKATION
Wiegandt, Claus-C; Baumgart, Sabine; Hangebruch, Nina; Holtermann, Linus; Krajewski, Christian; Mensing, Matthias; Neiberger, Cordula; Osterhage, Frank; Texier-Ast, Verena; Zehner, Klaus; Zucknik, Björn (2018): Determinanten des Online-Einkaufs – eine empirische Studie in sechs nordrhein –westfälischen Stadtregionen.
In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, online first, S. 1–19. doi: 10.1007/s13147-018-0532-5.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Hesse, Markus; Siedentop, Stefan (2018): Suburbanisation and Suburbanisms – Making Sense of Continental European Developments.
In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, Vol. 76, Issue 2, pp. 97–108. doi: 10.1007/s13147-018-0526-3.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
CALL FOR ABSTRACTS
GROWING BAD? The Regional Sub-Urban Housing Challenge. International Research Perspectives | International Scientific Symposium. Session Topics and Call for Extended Abstracts (1.000 – 1.500 Words).
Deadline: 06.06.2018. PDF-Datei
further information...
EINLADUNG
Fachtagung: „Stadt, Land, Arbeit? Arbeit von morgen in Quartieren von heute“ mit anschließendem interaktivem Expertentalk im Rahmen der Reihe „Wissenschaft Kontrovers“ im Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft
12. Juni 2018, DASA Arbeitswelt Ausstellung, Dortmund.
mehr...
INTERNATIONAL SYMPOSIUM
„GROWING BAD? The Regional Sub-Urban Housing Challenge.” International Scientific Symposium on Built Environment and Urban Design, 06.-07.09.2018, RWTH Aachen University, Main Campus, Reiff Building.
further information...
INTERNATIONAL SYMPOSIUM
„URBAN INTEGRATION // From Walled City to Integrated City”, Network Transforming City Regions III, 29.05.2018, Zollverein, Erich Brost-Pavillon, Essen.
mehr...
OPEN SEMINAR
Responsibility, Polity, Value: The (un)changing norms of planning practices, 11. May 2018, Room C, Building II, via Ampere 2, Milan (Italy). PDF-Datei
further information...
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano; Buitelaar, Edwin (2018): The (ir)relevance of economic segregation. Jane Jacobs and the empirical and moral implications of an unequal spatial distribution of wealth. In: Cities. The International Journal of Urban Policy and Planning.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano (2018): Reconsidering Urban Spontaneity and Flexibility after Jane Jacobs: How do they work under different kinds of planning conditions? In: Cosmos and Taxis, Jg, 5, H. 3-4, 2018, S. 14–24.
FACHPUBLIKATION
Nadler, Robert (2018): Kleinräumige und flächendeckende Rückwanderungsforschung anhand der Beschäftigtenhistorik des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Das Beispiel Ostdeutschland.
In: Europa Regional 24.2016 (2017) 3/4, S. 29–45.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Volgmann, Kati; Münter, Angelika (2018): Specialization of and complementarities between (new) knowledge clusters in the Frankfurt/Rhine-Main urban region.
In: Regional Studies, Regional Science, Vol. 5, Issue 1, pp. 125–148. doi: 10.1080/21681376.2018. 1452630.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHZEITSCHRIFT
„Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“. Das Heft 2.2018 zum Themenschwerpunkt „Suburbanisation und Suburbanismus“ ist erschienen.
mehr...
AUSSCHREIBUNG
Allianz für die Fläche: Auslobung des NRW-Bodenschutzpreises 2018 erfolgt zum vierten Mal, um das Flächenrecycling sowie das öffentliche Bewusstsein für den Schutz des Bodens zu stärken.
mehr...
RADIOINTERVIEW
Migration, Integration und Willkommenskultur im internationalen Vergleich: der US-amerikanische Lokalsender St. Louis Public Radio diskutierte mit den Migrationsforschern Jörg Plöger, Adriano Udani und Florian Sichling Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen St. Louis und Dortmund. Als Podcast steht der Radiobeitrag auch auf der Webseite Comparing Legacy Cities in the U.S and Germany zum Download bereit.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Gans, Paul; Siedentop, Stefan (2017): Editorial on the special issue “An International Perspective on the Processes, Patterns, and Outcomes of Reurbanisation”.
In: Comparative Population Studies. Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg. 42, S. 391–398. doi: 10.12765/CPoS-2018-03en.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
SAVE THE DATE
Tagung „Energieeffizienz im Quartier – Ergebnisse und Perspektiven“, 14.05.2018, an der TU Dortmund, Rudolf Chaudoire Pavillon (Campus Süd).
Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier.
VERÖFFENTLICHUNG
JRF-Jahresbericht 2017 ist erschienen! PDF-Datei
mehr...
SAVE THE DATE
Vom urbanen Grün zur grünen Infrastruktur – Grün strategisch entwickeln und vernetzen, 16. Mai 2018, Düsseldorf.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Frank, Susanne; Weck, Sabine (2018): Being Good Parents or Being Good Citizens: Dilemmas and Contradictions of Urban Families in Middle-Class Enclaves and Mixed Neighbourhoods in Germany.
In: International Journal of Urban and Regional Research, Jg. 4, H. 1, S. 20–35. doi: 10.1111/1468-2427.12592.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-JOURNAL. Ausgabe 1/2018: „Neue ILS-Forschungsstrategie fokussiert die Vielgestaltigkeit des urbanen Wandels“.
mehr...
HANDREICHUNG
International vergleichende Stadtforschung. Eine Handreichung für die wissenschaftliche Praxis im ILS. Hrsg.: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 2018.
Die Handreichung finden Sie hier.
CALL FOR PAPERS
Temporary Geographical Proximity – Actors, Places, and Interactions. Special Issue of the journal „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 30.09.2018 PDF-Datei
further information...
FACHPUBLIKATION
Hesse, Markus; Siedentop, Stefan (2018): Suburbanisation and Suburbanisms – Making Sense of Continental European Developments.
In: Raumforschung und Raumordnung − Spatial Research and Planning, online first, S. 1–12. doi: 10.1007/s13147-018-0526-3.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 1/2018: Soziale Mischung in Quartieren
mehr...
VERANSTALTUNGSBERICHT
11.01.2018 - LebensWert Wasser – Wie verbindet Wasser NRW und die Welt?
mehr...
FACHPUBLIKATION
Siedentop, Stefan; Zakrzewski, Philipp; Stroms, Peter (2018): A Childless Urban Renaissance? Age-Selective Patterns of Population Change in North American and German Metropolitan Areas.
In: Regional Studies, Regional Science, Vol. 5, H. 1, S. 1–20. doi: 10.1080/21681376.2017. 1412270.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
CALL FOR PAPERS
Neue Herausforderungen für eine Integrierende Stadtentwicklung. Ein Special Issue der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 31.05.2018 PDF-Datei
mehr...
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .

Senior Researcher

Dr. Heike Hanhörster, Dipl.-Ing. Spatial Planning
Dr. Heike Hanhörster, Dipl.-Ing. Spatial Planning Studied spatial planning and gained her doctorate at the University of Dortmund; periods spent studying and researching abroad in Ghana, The Netherlands and India.

Research interests:
  • social networks and encounters of (middle-class) households
  • social and spatial inequality
  • residential mobility of migrant groups
  • institutional discrimination and exclusionary processes on the housing market
Contact:
Phone: + 49 (0) 231 9051-192
E-Mail: heike.hanhoerster@ils-research.de

Publications
  • Beißwenger, Sabine; Hanhörster, Heike; Ramos Lobato, Isabel; Weck, Sabine (2018): Soziale Mischung in Quartieren. Dortmund = ILS-TRENDS 1/18.
  • Weck, Sabine; Hanhörster, Heike (2017): Mittelschichtshaushalte in gemischten Quartieren und ihr Umgang mit Diversität. In: Altrock, Uwe; Kunze, Ronald (Hrsg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2016 "Stadterneuerung und Armut". Wiesbaden, S. 125–149.
  • Hanhörster, Heike; Wallraff, Mona; Zimmer-Hegmann, Ralf (2016): „Flüchtlingskrise“ als Motor der Zusammenarbeit. In RaumPlanung, Nr. 188, H. 6, S. 28–33.
  • Dymarz, Maike; Hanhörster, Heike; Hans, Nils; Wallraff, Mona; Zimmer-Hegmann, Ralf (2016): Gelingende Integration im Quartier (Abschlussbericht). ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (Hrsg.). Dortmund.
  • Hans, Nils; Wallraff, Mona; Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf (2016): Gelingende Integration im Quartier. Dortmund = ILS-TRENDS 3/16.
  • Hanhörster, Heike (2016): Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf. Integration von Zugewanderten in kleinen Städten und Landkreisen. In: urbanlab MAGAZIN, H.01/2016, S. 6–7.
  • Hanhörster, Heike (2016): Belegungsmanagement auf dem Mietwohnungsmarkt. Sachbearbeiter als `Gatekeeper´? In: RaumPlanung, Nr. 183, Heft 1, S. 32–36.
  • Hanhörster, Heike; Weck, Sabine (2016): Cross-Local Ties to Migrant Neighborhoods: The Resource Transfers of Out-Migrating Turkish Middle-Class Households. In: Cities – The International Journal of Urban Policy and Planning, Jg. 59, S. 193−199. doi: 10.1016/j.cities.2015.11.004
  • Hanhörster, Heike; Weck, Sabine; Fischer-Krapohl, Ivonne (2015): Ethnic Entrepreneurship: Interlinked Business and Residential Location Choices. In: Mason, Colin; Reuschke, Darja; Syrett, Stephen; van Ham, Maarten (Hrsg.): Entrepreneurship in Cities. Neighbourhoods, Households and Homes, Cheltenham/Gloucestershire, S. 154–174.
  • Hanhörster, Heike (2015): `You feel at home where you take root´: Neighbourhood Choice and Belonging of Turkish middle-class Households. In: Sociologia Urbana e Rurale, Nr. 105, S. 36–49.
  • Gans, Paul; Hanhörster, Heike et al. (2015): Handlungsorientiertes Positionspapier. In: Gans, Paul (Hrsg.): Räumliche Auswirkungen der internationalen Migration. Hannover, S. 427–440 = Forschungsberichte der ARL, Bd. 3.
  • Hanhörster, Heike (2015): Gehen oder Bleiben? Migrantenviertel als Wohnstandorte türkeistämmiger Eigentümer/-innen. In: Gans, Paul (Hrsg.): Räumliche Auswirkungen der internationalen Migration. Hannover, S. 239–259 = Forschungsberichte der ARL, Bd. 3.
  • Hanhörster, Heike (2015): Should I stay or Should I go? Turkish Homeowners in Low Income Neighbourhoods. In: Urban Studies, H. 52, Nr. 16, S. 3106–3122.
  • Hanhörster, Heike (2014): Investieren im Migrantenviertel? In: Gans, Paul; Westerheide, Peter (Hrsg.): Internationale Migration, Integration und Wohnungswirtschaft. Mannheim, S. 23–49 = Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung, Bd. 12.
  • Weck, Sabine; Hanhörster, Heike (2014): Seeking Urbanity or Seeking Diversity? Middle-class family households in a mixed neighbourhood in Germany. In: Journal of Housing and the Built Environment, First published online on Oct, 21, 2014, DOI: 10.1007/s10901-014-9425-2 http://link.springer.com/article/10.1007/s10901-014-9425-2
  • Hanhörster, Heike (2014): Türkeistämmige Eigentümer in Migrantenvierteln. Soziale und räumliche Mobilität der zweiten Generation. Heidelberg/Berlin = Stadt, Raum und Gesellschaft, Nr. 16.
  • Hanhörster, Heike; Barwick, Christine (2013): Soziale Brücken und Grenzziehungen in der Stadt: Türkeistämmiger Mittelstand in Migrantenvierteln. In: Raumforschung und Raumordnung, Jg. 71, Heft 3, S. 207–219.
  • Hanhörster, Heike (2013): „Man fühlt sich wohl, wo man seine Wurzeln geschlagen hat“: Standortwahl türkeistämmiger Eigentümer im Spannungsfeld ihrer Zugehörigkeiten. In: Schnur, Olaf; Zakrzewski, Philipp; Drilling, Matthias (Hrsg.): Migration und Integration im Quartier. Wiesbaden, S.167-178.
  • Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.) (2012): Integration und Stadtteilpolitik. Abschlussbericht des ExWoSt-Forschungsfeldes. Bearbeitet u.a. von Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf = BMVBS-Online-Publikation 28/2012.
  • Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2012): Stadtteilkonzepte für Integration. Handreichung für die kommunale Praxis. Bearbeitet u.a. von Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf.
  • Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2012): Integration und Stadtteilpolitik. Bearbeitet u.a. von Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf = ExWoSt-Informationen, H. 40/1.
  • Hanhörster, Heike (2012): „Hauptsache erst mal von den Eltern nicht so weit weg“: Familiarität und Standortentscheidung der zweiten Generation Türkeistämmiger. In: Migration und Soziale Arbeit, Jg. 34, Heft 1, S. 69–76.
  • Schader-Stiftung (Hrsg.) (2011): Integrationspotenziale in kleinen Städten und Landkreisen. Berarbeitet von Hanhörster, Heike; Kuss, Michael; Weck, Sabine; Zimmer-Hegmann, Ralf; Bürk, Thomas; Fischer, Susen; Liebmann, Heike. Darmstadt.
  • Hanhörster, Heike; Weck, Sabine (2011): Räumliche Nähe und soziale Distanz? – Interkulturelle Vergesellschaftung im ländlichen Raum durch Vereine und Initiativen. In: Migration und Soziale Arbeit, Jg. 33, Heft 4, S. 303–310.
  • Hanhörster, Heike; Terpoorten, Tobias (2011): Bildungschancen der Region. In: Reicher, Christa; Kunzmann, Klaus R.; Polívka, Jan; Roost, Frank; Utku, Yasemin; Wegener, Michael (Hrsg.): Schichten einer Region – Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets. Berlin, S. 116–117.
  • Hanhörster, Heike; Terpoorten, Tobias (2011): Kleinräumige Segregation. In: Reicher, Christa; Kunzmann, Klaus R.; Polívka, Jan; Roost, Frank; Utku, Yasemin; Wegener, Michael (Hrsg.): Schichten einer Region – Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets. Berlin, S. 112–113.
  • Hanhörster, Heike; Hero, Markus (2011): Religiöse Pluralisierung im Ruhrgebiet. In: Reicher, Christa; Kunzmann, Klaus R.; Polívka, Jan; Roost, Frank; Utku, Yasemin; Wegener, Michael (Hrsg.): Schichten einer Region – Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets. Berlin, S. 128–129.
  • Hanhörster, Heike; Fischer-Krapohl, Ivonne (2011): Entwicklungslinien der Migrantenökonomie. In: Reicher, Christa; Kunzmann, Klaus R.; Polívka, Jan; Roost, Frank; Utku, Yasemin; Wegener, Michael (Hrsg.): Schichten einer Region – Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets. Berlin, S. 118–121.
  • Hanhörster, Heike (2011): Gehen oder Bleiben? Eigentumsbildung und Wohnstandortentscheidung Türkeistämmiger in Duisburg. In: RaumPlanung, Heft 155, S. 68–72.
  • Hanhörster, Heike (2011): Soziales und ethnisches Mosaik – Sozialräumliche Strukturen und Dynamiken des Ruhrgebiets. In: Reicher, Christa; Kunzmann, Klaus R.; Polívka, Jan; Roost, Frank; Utku, Yasemin; Wegener, Michael (Hrsg.): Schichten einer Region – Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets. Berlin, S. 108–111.
  • Hanhörster, Heike/Dittrich-Wesbuer, Andrea (2009): Housing Preferences and Residential Mobility of Turkish Migrants, paper presented at the ENHR conference, 1st July 2009 in Prague
  • Hanhörster, Heike (2009): Whose neighbourhood is it? Ethnic diversity in urban spaces in Germany, in: Holt-Jensen, Arild/Morrison, Nicola, Hg.): GeoJournal Vol. 51, no.4 2000, Dordrecht/Boston/London, S. 329-338
  • Hanhörster, Heike; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2009): „Räumliche und soziale Mobilität türkeistämmiger Migrantinnen und Migranten in Nordrhein-Westfalen. In: ILS-Trends 01/09
  • Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf (2009): Segregierte Gebiete als Transitzonen oder Mobilitätsfallen. In: Migration und Soziale Arbeit, 31. Jg, Heft 1/2009, S. 57-63
  • Hanhörster, Heike; Zimmer-Hegmann, Ralf (2008): Soziale und räumliche Mobilität von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in nordrhein-westfälischen Städten, Dortmund
  • Hanhörster, Heike; Reimann, Bettina (2008): Quartiersarbeit durch Beteiligung der Bewohner. In: das Rathaus 5/2008, S. 135-137
  • Hanhörster, Heike; Reimann, Bettina (2008): Beteiligung durch Vernetzung. Die Rolle von Migranten- und Moscheevereinen im Berliner Quartiersmanagement. In: Blätter der Wohlfahrtspflege 4/2008, S. 139-141
  • Hanhörster, Heike (2004): Eigentumsbildung als Wohn- und Integrationskarriere?, in: Plattform 1/ 04: Informationen aus dem Landesprogramm des Sozialministeriums NRW, Dortmund, S. 32-34
  • Hanhörster, Heike (2003): Potenziale der Wohneigentumsbildung von Migranten in benachteiligten Stadtteilen, in: vhw (Deutsches Volksheimstättenwerk, Hg.): Forum Wohneigentum 2/2003, Bonn, S. 58-63
  • Hanhörster, Heike (2000): Whose neighbourhood is it? Ethnic diversity in urban spaces in Germany, in: Holt-Jensen, Arild/Morrison, Nicola, Hg.): GeoJournal Vol. 51, no.4 2000, Dordrecht/Boston/London, S. 329-338

Presentations
  • Die Mischung macht’s: Begegnungen und Interaktionen in heterogenen Stadtquartieren (gemeinsam mit Farwick, Andreas). Session auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2017 „Eine Welt in Bewegung. Erforschen – Verstehen – Gestalten“ der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), 02.10.2017, Tübingen.
  • Resource Transfer in Diverse Urban Neighbourhoods: The Immediate Living Environment as Platform for Social Interactions? (gemeinsam mit Ramos Lobato, Isabel) Vortrag auf der RC21 Conference 2017 „Rethinking Global Urban Justice“, 12.09.2017, Leeds, Großbritannien.
  • Migrants´ Access to Local Housing Markets: Past Experiences, New Challenges (gemeinsam mit Barwick, Christine). Session auf der 14th IMISCOE Annual Conference 2017 „Migration, Diversity and the City“, 29.06.2017, Rotterdam, Niederlande.
  • The Housing Allocation System in Germany: Bureaucrats as `Gatekeepers´ of the Rental Housing Market? (gemeinsam mit Barwick, Christine). Vortrag auf der 14th IMISCOE Annual Conference 2017 „Migration, Diversity and the City“, 29.06.2017, Rotterdam, Niederlande.
  • “There is no interest in contact and we cannot enforce it”: Child-Related Infrastructure in Diverse Urban Neighbourhoods as Facilitator for Inter-Group Resource Transfer? (gemeinsam mit Ramos Lobato, Isabel) Vortrag auf der 14th IMISCOE Annual Conference 2017 „Migration, Diversity and Cities“, 29.06.2017, Rotterdam, Niederlande.
  • “Birds of a Feather Flock Together?“ – Soziale Netzwerke und räumliche Verankerung von Mittelschichtsfamilien in gemischten, innerstädtischen Quartieren (gemeinsam mit Beißwenger, Sabine). Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion “Soziologische Netzwerkforschung” der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 24.03.2017, Bochum.
  • Integration und Migration im urbanen Raum. Vortrag im Rahmen der Podiumsdiskussion des NRW-Dialogforums, 04.11.2016, Düsseldorf.
  • Soziale Mischung – Durchlässigkeit und soziale Interaktionen in Quartieren. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Stadtentwicklungsforschung: konkret „Sozialer Zusammenhalt in der Stadt – Orte der Begegnung in gemischten Quartieren“, 02.11.2016, Düsseldorf.
  • Dezentral und integriert? – Aspekte gelingender Integration im Quartier (gemeinsam mit Dymarz, Maike). Vortrag im Rahmen des 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie „Geschlossene Gesellschaften“, 30.09.2016, Bamberg.
  • Sachbearbeiter als „Gatekeeper“ des Wohnungsmarktes? Erfahrungen aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden. Vortrag im Rahmen eines Fachgesprächs „Wohnen in Berlin: offen für alle! Interventionsmöglichkeiten gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt“ der LADS – Landestelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung, 26.09.2016, Berlin.
  • "There is No Interest in Contact and we Cannot Enforce it" – Child-Related Infrastructure in Diverse Urban Neighbourhoods as Facilitator for Inter-Group Resource Transfer? Vortrag auf dem Annual Meeting der Association of American Geographers (AAG), 01.04.2016, San Francisco, USA.
  • Integration von Zugewanderten in kleinen Städten und Landkreisen: Potenziale und Herausforderungen. Vortrag auf der Veranstaltung „Schrumpfen wir noch oder wachsen wir schon?“ - Regionaler Salon der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Kooperation mit der Wohnungswirtschaft Ostwestfalen-Lippe, 18.01.2016, Bielefeld.
  • Permeability in Mixed Neighbourhoods in Germany – Boundaries and Boundary Crossing of Middle Class Households. Vortrag auf dem 7. German-Israeli Frontiers of Humanities Symposium (GISFOH) der Alexander von Humboldt-Stiftung in Kooperation mit der Israelischen Akademie der Wissenschaften (IASH), 12.10.2015, Jerusalem, Israel.
  • Belegungsmanagement in Deutschland und den Niederlanden – Sachbearbeiter als ´gatekeeper´ des Mietwohnungsmarktes? Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2015 der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), 02.10.2015, Berlin.
  • Migrant Communities in Germany – Challenges of Integration and Social Cohesion. Vortrag im Rahmen des Seminars „Comparative Politics” des Department of Civics and Politics der University of Mumbai, 23.07.2015, Mumbai, Indien.
  • Seeking Urbanity or Seeking Diversity? Middle-class Family Households in a Mixed Neighbourhood in Germany. Vortrag auf dem Urban Debates Seminar der Faculty of Urban Geography, 20.11.2014, Utrecht, Niederlande.
  • Access of Ethnic Minorities to the Housing Market: Housing Allocation Systems and the Scope for Discretion in Germany and the Netherlands. Vortrag auf dem Urban Debates Seminar des Department of Geography, 14.11.2014, Amsterdam, Niederlande.
  • Middle Class Households in Mixed Neighbourhoods – Boundaries and Boundary Crossing in Inner-city Neighbourhoods in Germany. Vortrag auf der RGS-IBG Annual International Conference 2014, 27.08.2014, London, Großbritannien.
  • Türkeistämmige Eigentümer in Migrantenvierteln – Soziale und räumliche Mobilität der zweiten Generation. Vortrag auf der Abschlusspräsentation der Stadt Duisburg, 19.08.2014, Duisburg.
  • You feel at home where you take root – Neighbourhood choice and belonging of Turkish middle-class households. Vortrag auf der ENHR Conference 2014: Beyond Globalisation, 02.07.2014, Edinburgh, Großbritannien.
  • Bridging-back to migrant neighbourhoods: The resource transfer of out-migrating Turkish middle-class households (gemeinsam mit Weck, Sabine). Vortrag auf dem Seminar "Living in Enclave Cities" der Utrecht University, University of Oxford, City University of Hong Kong. 21.03.- 22.03.2014, Utrecht, Niederlande.
  • Entrepreneurship and Residential Location – Decision-making Processes of Turkish Entrepreneurs in Urban Spaces in Germany (gemeinsam mit Weck, Sabine). Vortrag im Rahmen des Seminars „Understanding connections between entrepreneurship, home and neighbourhoods‟ der University of St Andrews; University of Glasgow; CEEDR, Middlesex University and Delft University of Technology, 24.01.2014, Glasgow, Großbritannien.
  • Perspektiven kommunaler Integrationspolitik. Vortrag auf der Integrationskonferenz Herne der Stadtverwaltung Herne, 21.11.2013, Herne.
  • Von der Integration hin zum Diversity Management. Vortrag bei der Planungswerkstatt des Quartiersmanagement Spandauer Neustadt, 19.10.2013, Berlin.
  • Das Quartier als Territorium heterogener Netzwerke und lokaler Ressourcentransfers? Vortrag auf dem 58. Geographentag der Deutschen Gesellschaft für Geographie, 06.10.2013, Passau.
  • The neighbourhood as space of enhanced resource transfer? – Boundary making and bridging in gentrifying neighbourhoods: Turkish out-movers and their linkages back to the old neighbourhood. Vortrag auf dem RC 21 der International Sociological Association, 30.08. 2013, Berlin.
  • Should I stay or should I go? Turkish homeowners in low-income neighbourhoods. Vortrag auf dem ENHR-Kongress, 21.06.2013, Tarragona, Spanien.
  • Innerstädtische Standortentscheidungen türkeistämmiger Eigentümer. Vortrag auf dem Wohnungs- und Immobilienwirtschaftlichen Seminar der Universität Mannheim, Lehrstuhl für VWL, Wirtschaftsgeographie, 18.04.2013, Mannheim.
  • Organisation von und Input für Expertenworkshop zu “Resource-transfer between households: Bridging and boundary making of middle-class households”, 29 August 2013, Berlin
  • Permeability of Low Income Neighbourhoods. Vortrag auf dem 26. AESOP Annual Congress der Middle East Technical University, 13.07.2012, Ankara, Türkei.
  • Spannungsfelder innerstädtischer Standortentscheidungen. Vortrag auf dem Jahrestreffen des AKs Quartiersforschung der Deutschen Gesellschaft für Geographie, 22.10.2011, Mannheim.
  • Segregierte Gebiete aus der Perspektive türkeistämmiger Wohneigentümer. Vortrag vor der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg, 18.10.2011, Hamburg.
  • Wohnstandortentscheidungen türkeistämmiger Eigentümer im Kontext ethnischer Segregation. Vortrag vor der Stabsstelle für Wahlen, Europaangelegenheiten und Informationslogistik der Stadt Duisburg, 14.09.2011, Duisburg.
  • Radiobeitrag zum Thema Integration durch Wohneigentum. Deutschlandfunk, Sendung Länderzeit. Ausgestrahlt am 17.08.2011.
  • Stay or Leave? Turkish Home Owners in Segregated Neighbourhoods in Germany. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Mixité: an urban and housing issue?“ des European Network for Housing Research, 08.08.2011, Toulouse, Frankreich.
  • Die Vielfalt sozialer und kultureller Identitäten. Vortrag auf dem Städtebaulichen Kolloquium „Mosaik RUHR“ der TU Dortmund, 03.05.2011, Dortmund.
  • Migranten-Milieus in der ILS-Forschung. Vortrag auf dem Anwendertreffen der microm-Daten der Micromarketing-Systeme und Consult GmbH, 18.03.2011, Neuss.
  • Integration und Wohnen in Hessen. Vortrag im Rahmen der Sitzung der Enquetekommission „Migration und Integration“ des Hessischen Landtags, 25.02.2011, Wiesbaden.
  • Podiumsdiskussion bei der Fachtagung „Integration 2020. Ziele und Perspektiven“ des Kreises Offenbach, 23.11.2010, Dietzenbach.
  • Vereine und Initiativen als Motoren der Integration im ländlichen Raum? Vortrag im Rahmen der AG Migration/Integration des BBE, 12.11.2010, Köln.
  • Modelle der Partizipation an stadtteilbezogenen Integrationsstrategien. Vortrag auf dem Expertenworkshop „Integration und Stadtteilpolitik“ im Rahmen des ExWoSt-Projektes „Integration und Stadtteilpolitik“, 10.11.2010, Berlin.
  • Immobilienerwerb und Standortentscheidung Türkeistämmiger. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises „Räumliche Auswirkungen internationaler Migration“ der ARL, 08.10.2010, Mannheim.
  • Wohnstandortentscheidungen türkeistämmiger Eigentümer im Kontext ethnischer Segregation. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreis Geographische Migrationsforschung der Deutschen Gesellschaft für Geographie, 30.09.2010, Bochum.
  • Sinus-Migrantenmilieus in Duisburg. Strukturen und Muster im städtischen Raum. Vortrag beim Amt für Statistik, Stadtforschung und Europaangelegenheiten der Stadt Duisburg, 09.09.2010, Duisburg.
  • Turkish Homeowners in German Cities: Social Heterogeneity and Stabilisation in Ethnically Segregated Neighbourhoods? Vortrag auf der ENHR Konferenz, 04.07.2010, Istanbul, Türkei.
  • “Housing Preferences and Residential Mobility of Turkish Migrants”. Vortrag auf der Konferenz des European Network for Housing Research (ENHR) in Prag, 30.06.2009, Prag.
  • “Soziale und räumliche Mobilität von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte – Wohnstandortverhalten von türkischen Migranten in ethnisch-sozial segregierten Stadtteilen“, bei der Konferenz „Leeres Land und bunte Stadt“, organisiert vom IÖR, 08.05.2009, Berlin.
  • „Interkulturelle Stadtplanung und Planungsbeteiligung“ bei der Stadtverwaltung München im Rahmen der strategischen Begleitung der Referate bei der Umsetzung des Integrationskonzeptes der Landeshauptstadt München, 23.04.2009, München.
  • „Erfahrungen zur Planungsbeteiligung von Migranten“ an der Hafencity Universität Hamburg (HCU), FB Stadtplanung, 15.04.2009, Hamburg.
  • „Wohnstandortverhalten türkeistämmiger Migranten in NRW – Funktionen segregierter Gebiete“, Vortrag im Rahmen des ILS Kolloquiums Migration und Stadt, 23.04.2008, Dortmund.

Teaching

Lehrauftrag an der TU Dortmund, Fakultät Raumplanung
  • Geflüchtete in Städten und Quartieren: Faktoren sozial-räumlicher Integration (Seminar, gemeinsam mit Gliemann, Dr. Katrin), SoSe 2017

Lehrauftrag an der Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sozialwissenschaft
  • Soziale Integration im Quartier (Seminar, gemeinsam mit Prof. Dr. A. Farwick), WiSe 2016/2017
  • Migrant(inn)en in europäischen Städten: Mechanismen und Wirkungen wohnräumlicher Segregation (Seminar), SoSe 2015

Academic Functions/External Advice
  • Mitglied im Arbeitskreis "Geographische Migrationsforschung" der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG)
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe "Räumliche Mobilität" in der Sektion "Stadt- und Regionalsoziologie" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)


[« back]