Start » Forschung » Stadtentwicklung und Städtebau
Aktuelle Meldungen
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 2/2017: Wachsende Städte, junge Quartiere – Alterssegregation durch Reurbanisierung?
mehr...
SAVE THE DATE
Homes-uP Transfer Conference „Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände – Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050“, 29. November 2017, Frankfurt am Main.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-Jahresbericht 2016 erschienen
mehr...
CALL FOR PAPERS
Neue Herausforderungen für eine Integrierende Stadtentwicklung. Ein Special Issue der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 31.05.2018 PDF-Datei
mehr...
CALL FOR PAPERS
Planung im Wandel – von Rollenverständnissen und Selbstbildern. Schwerpunktheft der Zeitschrift „Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“.
Deadline: 15.04.2018 PDF-Datei
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
20. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW: „Druck auf die Fläche – Suche nach neuen Antworten“, 20. Oktober 2017, Rathaus Dortmund.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Nadler, Robert (2017): The Elephant in the Room. Über das Verhältnis von demographischem Wandel, Daseinsvorsorge und zivilgesellschaftlichem Engagement in Deutschland. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, Jg. 75, H. 6, S. 499–512.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
SAVE THE DATE
Final Scientific Conference (Homes-uP Project) „Single Family Homes under Pressure?“, 16.-17. November 2017, Dresden.
mehr...
SAVE THE DATE
Homes-uP Transfer Conference „Die Zukunftsfähigkeit der Einfamilienhausbestände – Problemlagen, Handlungsansätze, Szenarien 2050“, 29. November 2017, Frankfurt am Main.
mehr...
VERANSTALTUNG
Neue Methoden der Entscheidungsunterstützung in der Siedlungsplanung – das Beispiel Projekt-Check,
09. November 2017, 14-17 Uhr, Lensing Carrée, Conference Center, Dortmund. Ein erster Einblick.
mehr...
VERANSTALTUNG
15. Dortmunder Wissenschaftstag, 21.November 2017, Dortmund. Das ILS ist mit dem Projekt KoSI-Lab (Tour 10) vertreten.
mehr...
VERANSTALTUNG
Deutscher Kongress für Geographie „Eine Welt in Bewegung. Erforschen – Verstehen – Gestalten“ 30.09.-05.10.2017. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ILS beteiligen sich mit vielen spannenden Beiträgen.
mehr...
VERANSTALTUNG
6. Deutsche Konferenz für Mobilitätsmanagement (DECOMM): „Mobil auf dem Land – Wie lässt sich die Daseinsvorsorge nachhaltig sichern?“, 09. und 10. November 2017, Kassel. Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie hier.
FACHZEITSCHRIFT
„Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning“. Das aktuelle Heft 5.2017 ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Weck, Sabine (2017): ‘Together Apart’ or ‘Apart Together’? – Middle-Class Parents’ Choice of Playgrounds and Playground Interactions in Socially Diverse Neighbourhood In: Social & Cultural Geography, online first.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
Scientific Workshop and Special Issue „Accessibility: Its Role in the Sustainable Transformation of Cities“ am 16./17.11.2017, Dortmund.
mehr...
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
VERANSTALTUNG
autonomMOBIL- Abschlusstagung „Die Stadt der Zukunft gestalten: lebenslang mobil bei jedem Wetter“ am 8. und 9. November 2017, Stuttgart. Anmeldung ab sofort möglich.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-JOURNAL. Ausgabe 2/2017: „Die Bedeutung des Städtebaus aus wirtschaftlicher und sozialer Perspektive“.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Nadler, Robert; Kosinski, Jörg (2017): Öffentliche Geographie? Zur Praxis der Wissensvermittlung Geographischer Gesellschaften. In: Selke, Stefan; Treibel, Annette (Hrsg.): Öffentliche Gesellschaftswissenschaften. Grundlagen, Anwendungsfelder und neue Perspektiven. Wiesbaden, S. 289–306.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Das ILS wird zum dritten Mal im Auditierungverfahren „berufundfamilie“ für eine familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand Mitte Juni 2017 in Berlin statt.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Fox-Kämper, Runrid; Wesener, Andreas; Münderlein, Daniel; Sondermann, Martin; McWilliam, Wendy; Kirk, Nick (2017): Urban Community Gardens: An Evaluation of Governance Approaches and Related Enablers and Barriers at Different Development Stages. In: Landscape and Urban Planning, online first. doi:10.1016/j.landurbplan. 2017.06.023.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Viele wollen zurück aufs Land.
Seit der Jahrtausendwende ist bundesweit jeder fünfte Abgewanderte in seinen Heimatkreis zurückgekehrt.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 1/2017: Der regionale Wohnungsmarkt der Stadt Aachen: grenzenlos oder begrenzt?
mehr...
FACHPUBLIKATION
Tippel, Cornelia; Plöger, Jörg; Becker, Anna (2017): ‘I Don’t Care About the City’ – The Role of Connections in Job-Related Mobility Decisions of Skilled Professionals.. In: Regional Studies, Regional Science, Jg. 4, H. 1, S. 94–108.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Weitkamp, Alexandra; Köhler, Tine; Ortner, Andreas (2017): Bodenwertermittlung – Eine automatisierbare Aufgabe? In: Flächenmanagement und Bodenordnung, H. 1. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Nadler, Robert (2017): Plug&Play Places: Zur subjektiven Standardisierung von Orten in multilokalen Lebenswelten. In: Berichte. Geographie und Landeskunde 2017, Jg. 2015, Bd. 89, H. 4, S. 337-354.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .

Stadtentwicklung und Städtebau

Im Forschungsschwerpunkt „Stadtentwicklung und Städtebau“ werden Bedingungen, Einfluss­faktoren und Logiken der baulichen Gestaltung von Stadt thematisiert und vor allem in ökonomischer, sozialer und kultureller Hinsicht untersucht. Städtebau wird dabei im Sinne eines integrierenden Ansatzes verstanden und bezieht sich auf die baulich-räumliche Dimension der Stadtentwicklung, die wiederum in einer komplexen Wechselbeziehung mit anderen Dimensionen der Stadtentwicklung steht. Daraus ergibt sich die Herausforderung, dass Städtebau heute sowohl auf aktuelle gesellschaftliche als auch klimatische Entwicklungen reagieren muss. Drei Themen gliedern die ILS-Forschungen zu diesem Schwerpunkt:
Siedlungsflächenentwicklung
Ausgehend vom bestehenden und zukünftigen Veränderungsdruck in der Siedlungsflächenentwicklung untersucht das ILS quantitative und qualitative Trends im internationalen Kontext. Besondere Berücksichtigung erfahren dabei gewerbliche Nutzungen sowie Freiflächen, die u. a. in Bezug auf die Perspektiven einer ökonomisch effizienten Flächenentwicklung in den Blick genommen werden. Vor dem Hintergrund veränderter Planungslogiken werden Governancestrukturen in der Siedlungsflächenentwicklung untersucht und Instrumente für die Planungspraxis entwickelt und evaluiert.
Ansprechpartnerin:
Dr. Andrea Dittrich-Wesbuer
Telefon: + 49 (0) 231 9051-272
E-Mail: andrea.dittrich-wesbuer@ils-forschung.de

Bestandsentwicklung
Im Bereich der Bestandsentwicklung sieht das ILS langfristigen Forschungsbedarf, um gesellschaftliche Prozesse und Anpassungspotenziale der baulich-physischen Strukturen, aber auch die Handlungslogiken beteiligter Akteure zu analysieren und auch Fragen nach den Grenzen der Bestandsanpassung zu thematisieren. Diesbezügliche Forschungsarbeiten fokussieren auf die Quartiersebene und nehmen dabei mit Einfamilienhausgebieten auch solche Bestände in den Blick, die bislang kaum in der Wahrnehmung der Forschung standen.
Ansprechpartnerin:
Runrid Fox-Kämper
Telefon: + 49 (0) 241 4099 45-11
E-Mail: runrid.fox-kaemper@ils-forschung.de