Start » Das ILS » Beschäftigte » Mitarbeiter - Runrid Fox-Kämper
Aktuelle Meldungen
VERANSTALTUNG
Neue Ideen finden Stadt! Neue Kooperationen von Kommune, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Forschung für soziale Innovation.
mehr...
SAVE THE DATE
Raumwissenschaftliches Kolloquium 2019: „Anker im Raum? Klein- und Mittelstädte in strukturschwachen Regionen“.
mehr...
ILS-NEWSLETTER
Die Dezemberausgabe des ILS-Newsletters ist erschienen. PDF-Datei
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Ein kurzes Video erläutert die Funktionen von Ankunftsräumen für die sozialräumliche Quartiersintegration.
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Wie Städte mit steigendem Wachstumsdruck umgehen, erklärt ein kurzes Video.
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Arbeit und Mobilität – was bedeutet es für städtisches Leben und die Politik, wenn Menschen nur noch temporär anwesend sind?
mehr...
SCIENCE MEETS YOUTUBE
Re- und Suburbanisierung? Zusammenhänge räumlicher Entwicklungstrends werden hier erläutert.
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Verbessertes Siedlungsflächenmonitoring durch satellitengestützte Raumbeobachtung. PDF-Datei
mehr...
FACHPUBLIKATION
Osterhage, Frank (2018): The End of Reurbanisation? Phases of Concentration and Deconcentration in Migratory Movements in North Rhine-Westphalia. In: Comparative Population Studies, Vol. 43, pp. 131–156. doi: 10.12765/CPoS-2018-10en.
FACHPUBLIKATION
Ahlmeyer, Florian; Wittowsky, Dirk (2018): Was brauchen wir in ländlichen Räumen? Erreichbarkeitsmodellierung als strategischer Ansatz der regionalen Standort- und Verkehrsplanung.
In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, online first, S. 1–20. doi: 10.1007/s13147-018-0558-8.
SAVE THE DATE
„Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ Abschlusskonferenzen des Projekts UrbanRural SOLUTIONS finden am 6. Februar 2019 in Köln und am 26. Februar in Göttingen statt.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-TRENDS. Ausgabe 3/2018: „Multiple Ortsbezüge – Hochmobile Beschäftigte als Zielgruppe der Stadtpolitik?“ ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Berndgen-Kaiser, Andrea; Köhler, Tine; Marique, Anne-Francoise; Netsch, Stefan; Ruelle, Christine; Wiechert, Markus (2018): Approaches to handling future use of the single-family housing stock – Evidence from Belgium, Germany and the Netherlands. In: Open House International, Vol. 43, Issue 3, pp. 69–82.
FACHPUBLIKATION
Conrad, Kerstin; Oswald, Frank; Penger, Susanne; Reyer, Maren; Schlicht, Wolfgang; Siedentop, Stefan; Wittowsky, Dirk (2018): Urbane Mobilität und gesundes Altern. Personen- und Umweltmerkmale einer generationengerechten Stadtgestaltung. Zur Arbeit der Forschungsgruppe autonomMOBIL. In: Fehr, Rainer; Hornberg, Claudia (Hrsg.): Stadt der Zukunft – Gesund und nachhaltig. Brückenbau zwischen Disziplinen und Sektoren. München, S. 291–319 = Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region, Bd. 1.
FACHPUBLIKATION
Danielzyk, Rainer; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Grenzenlos in Raum und Zeit. In: polis – Magazin für Urban Development, H. 1, S. 36–37. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Cozzolino, Stefano; Ombretta, Caldarice (2018): Institutional contradictions and attempts at innovation. Evidence from the Italian urban facility planning. In: European Planning Studies, online first 10 October 2018.
doi: 10.1080/09654313​.2018.1531973. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNGSREIHE
Städtebauliches Kolloquium Winter 2018/19 „Stadt + Region. Ist die Zukunft der Stadt die Region?“, Haus Löwenstein, Aachen.
mehr...
VERANSTALTUNG
Ruhr Lecture Wintersemester 2018/19 „Key Issues in Metropolitan Research – RUHR LECTURE: The Future of the Ruhr Region: Beyond 2018 and the End of Mining“,
mehr...
JUNIOR-FORSCHUNGSGRUPPE: WASSER IN DER STADT DER ZUKUNFT
Den aktuellen Newsletter der JRF-Juniorforschungsgruppe finden Sie PDF-Datei hier.
VERANSTALTUNG
Stadtentwicklungsforschung: konkret. „Herausforderung eCommerce – wie der Online-Handel unsere Städte verändert“, 26. November 2018, 13:00 – 17:00 Uhr, Stadtmuseum, Düsseldorf. Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.
PRESSEMITTEILUNG
Mit NEILA neue Wege gehen - Nachhaltige Entwicklung durch Interkommunales Landmanagement. PDF-Datei
mehr...
ARBEITS- UND DISKUSSIONSPAPIER
Wittowsky, Dirk; Altenburg, Sven; Groth, Sören; Kurte, Judith; van der Vlugt, Anna-Lena; Wachter, Isabelle (2018): Schlanke Lösung für die Stadtlogistik.
mehr...
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Altenburg, Sven; Esser, Klaus; Wittowsky, Dirk; Kienzler, Hans-Paul; Kurte, Judith; Groth, Sören; van der Vlugt, Anna-Lena (2018): Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels. Endbericht des ExWoSt-Projekts im Auftrag des Bundesinstituts für Bau- Stadt- und Raumforschung und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Bonn/Berlin.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Hans, Moritz; Dittrich-Wesbuer, Andrea (2018): Finanzierbar und erreichbar? Grundschulen im demografischen Wandel. In: RaumPlanung 197, H. 4, S. 65–75. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
VERANSTALTUNG
JRF vor Ort: Neue Wege für den kommunalen Fortschritt. Was leisten städtische Innovationslabore?, 3. Dezember 2018, Wuppertal Institut, Wuppertal.
mehr...
VERANSTALTUNG
3. Werkstatt des KoSI-Lab-Projektes − Aufbau „Kommunale Labore sozialer Innovation“, 28. November 2018, ILS, Dortmund.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Plöger, Jörg; Kubiak, Susanne (2018): Becoming ‘the Internationals’ – how Place Shapes the Sense of Belonging and Group Formation of High-Skilled Migrants. In: Journal of International Migration and Integration, online first 16 August 2018, pp. 1–15. doi: 10.1007/s12134-018-0608-7.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHPUBLIKATION
Siedentop, Stefan (2018): Reurbanisierung. In: Rink, Dieter; Haase, Annegret (Hrsg.): Handbuch Stadtkonzepte. Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen. Opladen, Toronto, S. 381–403.
Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
FACHVERANSTALTUNG
Auf der Fachveranstaltung „Online-Handel und Lieferverkehr – neue Anforderungen an die Stadt" wurde die BBSR-Studie „Smart Cities – Verkehrlich-städtebauliche Auswirkungen des Online-Handels" unter Beteiligung des ILS vorgestellt.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Diez-Pisonero, Roberto; Gago, Cándida; Córdoba, Juan (2018): The role of cultural and creative services in the evaluation of the world urban system. In: Norsk Geografisk Tidsskrift, Vol. 72, Issue 4, pp. 197‒216. doi: 10.1080/00291951.​2018.1498122.
VERÖFFENTLICHUNG
ILS-JOURNAL. Ausgabe 2/2018: „Outside the Box: International vergleichend forschen“ ist online.
mehr...
VERÖFFENTLICHUNG
Der ILS-Jahresbericht 2017 ist erschienen.
mehr...
FACHPUBLIKATION
Krehl, Angelika; Siedentop, Stefan (2018): Towards a typology of urban centers and subcenters – evidence from German city regions. In: Urban Geography, published online 25 Jul 2018, pp. 1–25. doi: 10.1080/02723638​.2018.1500245. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.
PROJEKT­VERÖFFENTLICHUNG
Der Daseinsvorsorge-Atlas präsentiert ausgewählte Ergebnisse aus dem UrbanRural SOLUTIONS-Projekt für die Region Göttingen.
mehr...
FACHZEITSCHRIFT
„RuR goes OA“ - "Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning" wechselt Anfang 2019 vom klassischen Subskriptionsmodell zu Open Access.
mehr...
WISSENSTRANSFER
ILS-TRENDS [extra]. Ausgabe Juni 2018: Was leistet Geomonitoring für die Stadtforschung? ist online! PDF-Datei
mehr...
PRESSEMITTEILUNG
Auf Basis des Datenportals Wegweiser-Kommune.de der Bertelsmann Stiftung hat das ILS die Wanderungsbewegungen in Deutschland analysiert. Nun ist die Studie der Bertelsmann Stiftung zu aktuellen Trends des Wanderungsgeschehens erschienen. PDF-Datei
mehr...
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die JRF hat ihre Imagebroschüre aktualisiert. Zur kostenfreien Bestellung oder Download geht es hier. PDF-Datei
ILS-PUBLIKATIONEN
Das Forschungsprogramm 2018-2020 und die Forschungsstrategie 2018+ sind online.
The research program 2018-2020 and the present 2018+ Research Strategy are published.
HANDREICHUNG
International vergleichende Stadtforschung. Eine Handreichung für die wissenschaftliche Praxis im ILS. Hrsg.: ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 2018.
Die Handreichung finden Sie hier.
JOHANNES-RAU-FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT
Die aktuelle Info- Broschüre mit den 12 Thesen zur JRF finden sie hier.
JOHANNES-RAU-
FORSCHUNGSGEMEINSCHAFT

Hier finden Sie alles über die JRF, die Institute, die Leitthemen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungshinweise.
mehr...
w e i t e r e  M e l d u n g e n . . .

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Runrid Fox-Kämper, Dipl.-Ing. Architektin, AKNW, Bauassessorin
Runrid Fox-Kämper, Dipl.-Ing. Architektin, AKNW, Bauassessorin Forschungsgruppenleiterin "Gebaute Umwelt"

Studium der Architektur und Stadtplanung an der RWTH Aachen. Von 2012 bis 2016 leitete sie die COST Action „Urban Allotment Gardens in European Cities“.

Themenschwerpunkte:
  • Anpassung von Wohnungs- und Siedlungsbeständen an gesellschaftlichen Wandel
  • Klimaschutz und Klimawandel in der Stadtentwicklung
  • Urban Gardening
Kontakt:
Telefon: + 49 (0) 241 4099 45-11
E-Mail: runrid.fox-kaemper@ils-forschung.de

Publikationen
  • Fox-Kämper, Runrid; Specht, Kathrin (2018): Forschungsprojekt FEW Meter. Ressourcenströme in der urbanen Landwirtschaft messbar machen. In: Transforming Cities, Nr.03/2018, S. 30–31.
  • Fox-Kämper, Runrid (2018): Trend „Urban Gardening“ –neue Impulse auch für Kleingärten? In: Bindestrich, Nr.64, S. 4–8.
  • Fox-Kämper, Runrid (2018): Tendance „jardinage urbain“ – un nouvel élan aussi pour les jardins familiaux? In: Trait d´ Union, No.64, pp. 4–8.
  • Fox-Kämper, Runrid (2018): Trend „Urban Gardening” – new impulses for allotment gardens, too? In: Hyphen, No.64, pp. 4–8.
  • Fox-Kämper, Runrid (2018): Zur Bedeutung grüner Infrastruktur in Städten am Beispiel urbanen Gärtnerns. In: Emunds, Bernhard; Czingon, Claudia; Wolff, Michael (Hrsg.): Stadtluft macht reich/arm. Stadtentwicklung, soziale Ungleichheit und Raumgerechtigkeit. Marburg, S. 345–361 = Die Wirtschaft der Gesellschaft, Bd. 4.
  • Fox-Kämper, Runrid; Wesener, Andreas; Münderlein, Daniel; Sondermann, Martin; McWilliam, Wendy; Kirk, Nick (2018): Urban community gardens: An evaluation of governance approaches and related enablers and barriers at different development stages In: Landscape and Urban Planning, Vol. 170, pp. 59–68. doi: 10.1016/j.landurbplan.2017.06.023.
  • Fox-Kämper, Runrid (2017): Kleingartenanlagen durch veränderte Konzepte für neue Nutzergruppen attraktiv machen. In: Der Fachberater, S. 1–14.
  • Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Sondermann, Martin (2017): Multifunktionales Grün in der integrierten Stadtentwicklung. In: Geographische Rundschau, Jg. 69, H. 5, S. 24−31.
  • Costa, Sandra; Fox-Kämper, Runrid; Good, Russell (2016): How to strengthen the significance of urban gardens in the city? = Urban Gardens in Europe, Info Series, Factsheet 02.
  • Fox-Kämper, Runrid; Caputo, Silvio (2016): How to set up a garden and keep it going. = Urban Gardens in Europe, Info Series, Factsheet 04.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Wiechert, Markus (2016): Post-war Single-Family Houses in Europe under Pressure? A Demographic and Economic Framework for the Future Market of Elder Single-Family Housing Neighbourhoods. In: Articulo – Journal of Urban Research, [Online], Briefings. doi: 10.4000/articulo.3021
  • Bell, Simon; Fox-Kämper, Runrid; Keshavarz, Nazila; Benson, Mary; Caputo, Silvio; Noori, Susan; Voigt, Annette (Hrsg.) (2016): Urban Allotment Gardens in Europe. New York.
  • Costa, Sandra; Fox-Kämper, Runrid; Good, Russell; Sentic, Ivana (2016): The Position of Urban Allotment Gardens within the Urban Fabric. In: Bell, Simon; Runrid, Fox-Kämper; Keshvaraz, Nazila; Benson, Mary; Caputo, Silvio; Noori, Susan; Voigt, Annette (Hrsg.) (2016): Urban Allotment Gardens in Europe. New York, S. 201–228.
  • Rusche, Karsten; Fox-Kämper, Runrid; Reimer, Mario; Rymsa-Fitschen, Christine; Wilker, Jost (2015): Grüne Infrastruktur – eine wichtige Aufgabe der Stadtplanung. Dortmund = ILS-TRENDS 3/15.
  • Keshavarz, Nazila; Fox-Kämper, Runrid (Hrsg.) (2015): Urban Allotment Gardens in European Cities, Future, Challenges and Lessons Learned. Event Report. Birmingham, Großbritannien.
  • Keshavarz, Nazila; Fox-Kämper, Runrid (Hrsg.) (2015): Urban Allotment Gardens in European Cities, Future, Challenges and Lessons Learned. Event Report. Nikosia, Zypern.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Banse, Juliane; Deilmann, Clemens; Fox-Kämper, Runrid; Möbius, Martina (2015): Wohnsituation und Wohnwünsche älterer Menschen in ost- und westdeutschen Städten. In: Kurzberichte aus der Bauforschung: Barrierearm – Barrierereduziert – Barrierefrei. Auch im Alter selbstbestimmt leben. Stuttgart, Bd. 2, Nr. 56, S. 12‒15.
  • Fox-Kämper, Runrid; Lelong, Bettina; Sondermann, Martin (2015): Urbane Gärten als Teil grüner Infrastrukturen. Das Beispiel Lissabon. In: RaumPlanung 180, H. 4 - 2015, S. 22–29.
  • Fox-Kämper, Runrid (2015): The Role of Urban Gardening for European´s Ageing Societies. In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vasily; Zeile, Peter; Elisei, Pietro; Beyer, Clemens (Hrsg.): Proceedings of the 20th International Conference on Urban Planning and Regional Development in the Information Society des REAL CORP 2015, Gent, Belgien, S. 599–607.
  • Keshavarz, Nazila, Fox-Kämper, Runrid (Hrsg.) (2014): Urban Allotment Gardens in European Cities, Future, Challenges and Lessons Learned. Event Report. Lissabon, Portugal.
  • Keshavarz, Nazila, Fox-Kämper, Runrid (Hrsg.) (2014): Urban Allotment Gardens in European Cities, Future, Challenges and Lessons Learned. Event Report. Riga, Lettland.
  • Banse, Juliane; Berndgen-Kaiser, Andrea; Deilmann, Clemens; Fox-Kämper, Runrid; Möbius, Martina (2014): Wohnsituation und Wohnwünsche älterer Menschen in ost- und westdeutschen Städten. Stuttgart = Reihe Wissenschaft, Bd. 41.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Fox-Kämper, Runrid; Siedentop, Stefan; Zakrzewski, Philipp (2014): Demography-driven suburban decline? At the crossroads: mature single family housing estates in Germany. In: Journal of Urbanism: International Research on Placemaking and Urban Sustainability, doi: 10.1080/17549175.2013.879456.
  • Zakrzewski, Philipp; Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid; Siedentop, Stefan (2014): Zur Situation westdeutscher Einfamilienhausgebiete der Nachkriegszeit. Bestandsentwicklung als neues Handlungsfeld für Kommunen. In: Comparative Population Studies – Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, Jg. 39, Nr. 2, doi: http://dx.doi.org/10.12765/CPoS-2014-06de
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Fox-Kämper, Runrid (2013): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten der Nachkriegszeit. In: Scheiner, Joachim; Blotevogel, Hans Heinrich; Frank, Susanne; Holz-Rau, Christian; Schuster, Nina (Hrsg.): Mobilitäten und Immobilitäten: Menschen – Ideen – Dinge – Kulturen – Kapital. Fakultät Raumplanung, TU Dortmund; Institut für Raumplanung, Essen, Blaue Reihe, Bd. 142, S. 327-339.
  • Fox-Kämper, Runrid; Sondermann, Martin (2013): Strategie grüne Stadt. Ansätze kommunaler Grünentwicklung. In: RaumPlanung, H.169/2013, S. 53-57.
  • Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Funke, Linda; Rawak, Myriam; Sondermann, Martin (2013): Urbanes Grün in der integrierten Stadtentwicklung. Strategien, Projekte, Instrumente. Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid (2012): Urban Farming, Urban Gardening - a new awareness in handling public green spaces. In: International Federation of Park and Recreation Administration (Ifpra World), Jg. 2012, S. 10-11.
  • Berndgen-Kaiser, Andrea; Bläser, Kerstin; Danielzyk, Rainer; Fox-Kämper, Runrid; Hopfner, Karin; Siedentop, Stefan; Simon-Philipp, Christina; Zakrzewski, Philipp (2012): Die Zukunft von Einfamilienhausgebieten aus den 1950er bis 1970er Jahren – Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige Nutzung. Wüstenrot Stiftung (Hrsg.).
  • Fox-Kämper, Runrid; Sondermann, Martin (2012): Beim Planen soll Grün gleichberechtigt sein. In: Städte- und Gemeinderat. Die Fachzeitschrift für Kommunal- und Landespolitik in Nordrhein-Westfalen, Heft 6, S. 8–10.
  • PLANCO Consulting GmbH; Fox-Kämper, Runrid; Lelong, Bettina; Erbguth, Wilfried; Schubert, Mathias (2011): Binnenhäfen im Spannungsfeld konkurrierender Nutzungsinteressen. Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.). Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid; Jansen, Ulrich; Kelberlau, Burkhard; Madry, Thomas; Schüle, Ralf (2011): Klimaschutz und Anpassung in der integrierten Stadtentwicklung. Arbeitshilfe für schleswig-holsteinische Städte und Gemeinden. Herausgegeben vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein. Kiel.
  • PLANCO Consulting GmbH; Runrid Fox-Kämper; Bettina Lelong; Wilfried Erbguth; Mathias Schubert (2011): Binnenhäfen im Spannungsfeld konkurrierender Nutzungsinteressen. Herausgegeben vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.
  • Lelong, Bettina; Bläser, Kerstin; Fox-Kämper, Runrid (2010): Stadtquartiere am Wasser - Potenziale der Stadtentwicklung und des Wohnens. Herausgegeben vom Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid; Freund, Tanja; Kelberlau, Burkhard; Schüle, Ralf (2010): Dokumentation des Workshops „Klimaschutz in der Stadt- und Siedlungsentwicklung Schleswig-Holsteins" am 05.07.2010 in Kiel.
  • Fox-Kämper, Runrid; Betker, Frank; Janssen, Hilke; Rawak, Myriam (2010): Ein Modellprojekt stellt sich vor. Nachhaltige Gewerbeflächenentwicklung in NRW. Herausgegeben vom MKULNV NRW-Ministerium für Klimaschutz, Umwelt Landwirtschaft Natur-und Verbraucherschutz Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid (2010): Kommunaler Klimaschutz. Eine Integrationsaufgabe für die Planung. In: Deutsches Architektenblatt. Ausgabe Nordrhein-Westfalen, Jg. 2010, Heft 3, S. 20–21.
  • Fox-Kämper, Runrid (2010): Klimabelange in der integrierten Stadtentwicklung. In: ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (Hrsg.): Klimaschutz und Klimaanpassung. Herausforderungen – Strategien – Beispiele für Stadt und Region. Dokumentation der 15. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW am 05. März 2010 in Wuppertal. Dortmund, S. 63–69.
  • Fox-Kämper, Runrid (2009): Nachhaltigkeit von Investitionsentscheidungen in der Wohnungswirtschaft. In: Die Wohnungswirtschaft, Jg. 62, Heft 07/2009, S. 36–38.
  • Fox-Kämper, Runrid; Meisel, Ulli (2009): Nachhaltige Bestandsinvestitionen in der Wohnungswirtschaft. Motivationen, Instrumente, Perspektiven. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in Nordrhein-Westfalen. Dortmund = ILS-Trends 2/09.
  • Fox-Kämper, Runrid; Meisel, Ulli; Ulmer, Svend (2009): Nachhaltigkeit von Investitionsentscheidungen in der Wohnungswirtschaft Nordrhein-Westfalens. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Dortmund.
  • Fox-Kämper, Runrid; Kelberla, Burkhard; Schüle, Ralf; Wittger, Bea (2009): Klimaschutz in der integrierten Stadtentwicklung. Handlungsleitfaden für Planerinnen und Planer. Ministerium für Bauen und Verkehr NRW (Hrsg.). Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid; Meisel, Ulli; Ulmer, Svend (2008): Zukunftspotentiale: Was tun? In: BUNDES-BAUBLATT 57, (12) S. 12-15
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea (2008): Anpassung von Wohnsiedlungen der Nachkriegszeit an neue Wohnbedürfnisse. In: Schmitt, Gisela; Selle, Klaus (Hrsg.): Bestand? Perspektiven für das Wohnen in der Stadt. Dortmund
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea (2008): Integrierte und quartiersbezogene Ansätze für das Wohnen im Alter. Realisierte Beispiele in verschiedenen Siedlungstypen. In: Kreuzer, Volker; Reicher, Christa; Scholz, Tobias (Hrsg.): Zukunft Alter, stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung. Dortmund.
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea; Grewe, Edmund, Rentmeister, Oswald (2007): Wohnungsbau am Beginn des 21. Jahrhunderts. Ministerium für Bauen und Verkehr (Hrsg.), Düsseldorf.
  • Fox-Kämper, Runrid (2007): Wohnen im Alter – Anpassung der Wohnraumförderung in NRW. In: ILS (Hrsg.): Demographischer Wandel in NRW. Dortmund, S. 97-106 (ILS-Schrift 203)
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea; Holtmann, Sofie (2007): Leben im Passivhaus. Baukonstruktion; Baukosten, Energieverbrauch, Bewohnererfahrungen. ILS (Hrsg.). Aachen (ILS-Schrift 202)
  • Fox-Kämper, Runrid; Schüle, Ralf; Wallbaum, Holger; Kücük, Lale (2007): Lokale Netzwerke zur energetischen Gebäudemodernisierung: In: Reutter, Oscar (Hrsg.): Ressourceneffizienz – Der neue Reichtum der Städte, Impulse für eine zukunftsfähige Kommune. S. 146-163, München
  • Fox-Kämper, Runrid; Berndgen-Kaiser, Andrea (2007): Anpassung der Wohnungsbestände an neue Wohnbedürfnisse. In: Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung, RWTH Aachen (Hrsg.): Wohnen in der Stadt: Strategien der Bestandsentwicklung. Aachen

Vorträge
  • The FEW-meter: An integrative model to measure and improve urban agriculture, shifting it towards circular urban metabolism (Specht, Kathrin; Grard, Baptiste; gemeinsam mit Caputo, Silvio*; Cohen, Nevin*; Fox-Kämper, Runrid*; Goldstein, Benjamin*; Jean-Soro, Liliane*; Newell, Joshua*; Poniży, Lidia*). Vortrag im Rahmen der ESP Europe Regional Conference 2018 “Ecosystem services in a changing world: moving from theory to practice“, 16.10.2018, San Sebastian, Spanien.
  • Urban Gardening across Europe. Challenges and Lessons learned in four year of COST Action. Keynote-Vortrag auf dem Congress of the Swedisch Allotment Federation, 13.08.2017, Uppsala, Schweden.
  • Transformationen aus der Nische – Zivilgesellschaftliche Akteure in der nachhaltigen Stadtentwicklung. (gemeinsam mit Stark, Martin). Vortrag im Rahmen des Raumwissenschaftlichen Kolloquiums „Mehr Engagement – Mehr Nachhaltigkeit? Städtische Transformation und zivilgesellschaftliche Initiativen” des 5R-Netzwerkes, 09.02.2017, Hamburg.
  • Grüne Infrastruktur von Städten. Vortrag bei der Tagung „Stadtluft macht reich/arm. Städtische Reichtumsproduktion – öffentliche Armut – soziale Ungleichheiten“ des Nell-Breuning-Instituts, 23.09.2016, Frankfurt.
  • Urban Allotment Gardens in European Cities. Ein Erfahrungsbericht aus vier Jahren COST Action. Vortrag beim internationalen Kongress „Die Fachberatung der Zukunft im Hinblick auf Nachhaltigkeit und verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen“ des Office International du Coin de Terre et des Jardins Familiaux, 20.08.2016, Wien.
  • Urbanes Gärtnern und gesellschaftlicher Wandel. Vortrag im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 − Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Vielfalt zählt“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft am Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig, 21.10.2015, Bonn.
  • Urban Gardening in European Cities and the Cultural Dimension of Green Space Governance (Lelong, Bettina; Sondermann, Martin, gemeinsam mit Fox-Kämper, Runrid*). Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Geographie 2015 der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG), 03.10.2015, Berlin.
  • Urbanes Gärtnern und gesellschaftlicher Wandel. Vortrag auf einem Kolloquium der TU Berlin, 02.06.2015, Berlin.
  • The Role of Urban Gardening for European´s Ageing Societies. Vortrag auf der REAL CORP 2015, 06.05.2015, Gent, Belgien.
  • Urban Allotement Gardens in European Cities. Vortrag auf der 84. Sitzung des Arbeitskreises Stadtentwicklung des Städtetags NRW, 15.04.2015, Bocholt.
  • Urbanes Gärtnern – ein Konzept für mehr Lebensqualität in der Stadt? Vortrag im Rahmen der Frühjahrsakademie 2015 „Lebens(t)raum Stadt“ der Universität Ulm, 26.03.2015, Ulm.
  • The Integrative Role of Urban Gardening for a Sustainable City. Vortrag auf der Veranstaltung „The Cities of Tomorrow. The Challenges of Horizon 2020” des COST Office, 17.09.2014, Torino, Italien.
  • Urban Allotment Gardens in European Cities. Vortrag auf der Veranstaltung „Focus on Allotments“ der Office International du Coin de Terre et des Jardins Familiaux & AVVN, 28.08.2014, Utrecht, Niederlande.
  • Allotment Gardens in Germany. A National Report and Typology. Vortrag auf der Veranstaltung „Allotment Gardens in European Cities COST Action TU1201” der Laboratorio de Engenharia Civil - LNE, 21.03.2014, Lissabon, Portugal.
  • Towards a new understanding of Allotment Gardening. Vortrag auf der Veranstaltung „Allotment Gardens in European Cities COST Action TU1201” der Laboratorio de Engenharia Civil - LNEC, 20.03.2014, Lissabon, Portugal.
  • Urbanes Grün in der Stadtentwicklung - Vorstellung des Forschungsberichts 2013. Vortrag auf der Veranstaltung "Grüne Stadtentwicklung in Zeiten des Wandels … und knappen Haushalten" der IPM und der Stiftung Grüne Stadt, 29.01.2014, Essen.
  • Urbanes Grün in der integrierten Stadtentwicklung (gemeinsam mit Sondermann, Martin*). Vortrag auf dem Fachdialog „Grün erleben in Oberhausen“ der Stadt Oberhausen, 06.03.2013. Oberhausen.
  • Zukunft von Ein- und Zweifamilienhausgebieten der 1950er bis 1970er Jahre (gemeinsam mit Zakrzewski, Philipp). Vortrag auf der Suburbia der Universität HafenCity Hamburg, 18.01.2013, Hamburg.
  • Welche Anforderungen und Wünsche bestehen auf der Nachfrageseite? Ergebnisse der Studie „Wohnen im Alter 60+" für Dortmund. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Kommunales Wohnkonzept Dortmund – „Wohnen im Alter" der Stadt Dortmund, 30.10.2012, Dortmund.
  • Städtebauliche Qualifizierung und nachhaltige Entwicklung von Ein- und Zweifamilienhausgebieten der 1950er bis 1970er Jahre. Vortrag im Rahmen der Difu-Fortbildungsveranstaltung „Alternde Einfamilienhausgebiete – Herausforderungen und Perspektiven" des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), 24.09.2012, Berlin.
  • Zukunft des Einfamilienhausbestands der 1950er bis 1970er Jahre. Vortrag im Rahmen der Sitzung des Netzwerkes ZukunftBauenNRW der Ingenieurskammer Bau NRW, 19.09.2012, Düsseldorf.
  • Vorstellung der Dortmunder Umfrageergebnisse „Beyond Boundaries“. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Stadtentwicklungsprozess Essen – Perspektive 2015+“ der Stadt Essen, 10.09.2012, Essen.
  • Urbane Landwirtschaft und Urbaner Gartenbau: Zwei Begriffe, viele Facetten. Zwischen Visionen und kommunaler Praxis. Vortrag auf dem IFPRA Europe Congress 2012 „Beyond Boundaries“ des IFPRA Europe, 05.09.2012, Basel, Schweiz.
  • Fernsehinterview zum Thema Wohnen im Alter. Ausgestrahlt am 20.06.2012, WDR, Lokalzeit aus Dortmund.
  • Urbanes Grün in der integrierten Stadtentwicklung – Strategie, Projekte, Instrumente. Vortrag auf dem deutsch-niederländischen Expertenworkshop „Grüne Stadt 2020 – Herausforderungen für die europäische Stadt“ des Niederländischen Konsulats, dem MWEBWV NRW und NRW.International, 17.04.2012, Venlo, Niederlande.
  • Urbanes Grün in der Stadtentwicklung. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Netzwerk Zukunft Bauen NRW der Energieagentur.NRW, 01.02.2012, Düsseldorf.
  • Klimaschutz als Aufgabenfeld in Architektur und Stadtplanung. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Berufsfelder: Klimawandel – Fit für die Zukunft?“ Lehrstuhls für Planungstheorie und Stadtentwicklung der RWTH Aachen, 17.01.2012, Aachen.
  • Klimaschutz als Handlungsfeld in der Stadtplanung. Vortrag im Rahmen des Werkstadtgesprächs „Klimaschutz ins BauGB“ der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, 19.05.2011, Köln.
  • Klimaschutz in der integrierten Stadt- und Quartiersentwicklung. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung City 2020+ „Demographische und klimatische Herausforderungen in der Stadt“ des HumTec an der RWTH Aachen, 09.05.2011, Aachen.
  • Qualifizierungsstrategien für Einfamilienhausbestände der 1950er bis 1970er. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Der demographische Wandel und seine Auswirkungen auf die Stadtentwicklung“ der GIU mbH Saarbrücken, 30.03.2011, Saarbrücken.
  • Klimaschutz als Baustein in der Stadt- und Quartiersentwicklung. Vortrag im Rahmen des städtebaulichen Kolloquiums "Stadt+Klima" der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, 07.12.2010, Dortmund.
  • Klimaschutz in der Stadtplanung. Handlungsebenen der Stadtplanung. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung der Stadt Aachen "Klimaschutz in der Stadtplanung", 29.10.2010, Aachen.
  • Anpassung von Wohnsiedlungen der Nachkriegszeit an neue Wohnbedürfnisse am Beispiel Nordrhein-Westfalen. Vortrag im Rahmen der Fachveranstaltung „Wohnen – wie weiter?“ des Leibniz-Instituts für ökologische Raumentwicklung, 24.06.2010, Dresden.
  • Zukunftsvisionen für die Städte in Deutschland bis 2050. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Intelligente Energieversorgung der Zukunft – Smart Energy“ des dbew, 05.05.2010, Berlin.
  • Klimabelange in der integrierten Stadtentwicklung. Vortrag auf der 15. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW „Klimaschutz und Klimaanpassung. Herausforderungen – Strategien – Beispiele für Stadt und Region“, 05.03.2010, Wuppertal.
  • Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in der integrierten Stadtentwicklung. Vortrag im Rahmen der Reihe „Planerkonferenz des Kreises Euskirchen", 22.02.2010, Euskirchen.
  • Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in der Stadtentwicklung. Ein Handlungsleitfaden für Planerinnen und Planer. Vortrag im Rahmen des Plenums des Netzwerks „Zukunft Bauen NRW“, 20.01.2010, Düsseldorf.
  • Maßnahmenpakete und Ansatzpunkte in der Stadtentwicklung. Vortrag auf der Veranstaltung „Klimaschutz in der integrierten Stadtentwicklung – Eine Zwischenbilanz“, 15.12.2009, Düsseldorf.
  • Klimaschutz in der integrierten Stadtentwicklung. Auf dem Weg zu einem Leitfaden. Vortrag auf einem Workshop im MBV, 05.06.2009, Düsseldorf.
  • Nachhaltigkeit von Investitionsentscheidungen in der Wohnungswirtschaft. Ergebnisse einer empirischen Befragung. Vortrag im Rahmen des Plenum Netzwerk Zukunft Bauen NRW, 19.05.2009, Wuppertal.
  • Methodenkompetenz und Nachhaltigkeit – Ergebnisse einer Befragung der Wohnungswirtschaft. Vortrag beim ILS-Symposium „Zukunft der Wohnungsbestände – neue Qualifikationen für Planung und Beratung“, 03.12.2008, Schloss Dyck.
  • Nachhaltigkeit von Investitionsentscheidungen – qualitative Ergebnisse einer Studie des ILS. Vortrag beim ILS-Workshop, 11.09.2008, Dortmund.

Gremienarbeit/Gutachtertätigkeiten/Mitgliedschaften in Jurys
  • Mitglied im Scientific Committee der internationalen Konferenz „Smart Horticulture for Sustainable Cities 2017” der University of Western Australia
  • Deutsche Delegierte im Verwaltungsausschuss der COST-Action "Urban Allotment Gardens in Cities - Future, Challenges and Lessons Learned"
  • Chair der COST-Action "Urban Allotment Gardens in Cities – Future, Challenges and Lessons Learned"
  • Mitglied in der Working Group 4 „Urban Planing and Urban Design“ der COST-Action "Urban Allotment Gardens in European Cities" der Europäischen Union
  • Mitglied im Netzwerk "Zukunft Bauen NRW"
  • Kooptiertes Vorstandsmitglied von altbauPlus e.V.


[« zurück]