Migration und Integration in Stadt und Quartier

Home/Forschung/Migration und Integration in Stadt und Quartier
Migration und Integration in Stadt und Quartier2020-01-13T12:00:22+01:00

© ILS

Migration und Integration in Stadt und Quartier

Urbanisierung und Stadtentwicklung werden zunehmend durch internationale Zuwanderung und eine damit verbundene Heterogenisierung der Stadtgesellschaft geprägt. Im Forschungsschwerpunkt betrachten wir Migrations- wie auch Integrationsprozesse auf verschiedenen Maßstabsebenen. Dabei bilden die Interaktionen und Potenziale im lokalen Nahraum (Quartier) eine wichtige Bezugsebene. Der Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich auch mit den räumlichen Ausdrucksformen und Wirkungen verstärkter sozialer Ungleichheit. Das Augenmerk in der Untersuchung von Segregation und ihrer Folgen für den Zusammenhalt und die Integrationsfähigkeit von Stadtgesellschaften wird dabei vor allem auf sogenannte Ankunftsquartiere gerichtet. Dabei gilt es, die beobachtbaren Zusammenhänge von ethnisch-kulturellen und sozioökonomischen Exklusions- und Inklusionsprozessen im Kontext konkreter stadträumlicher Konstellationen zu untersuchen. Forschungsleitend ist die Frage, welche Bedeutung und Rolle einzelne Quartiere für die Gesamtstadt aufweisen und wie die Stadtentwicklung integrationsfördernde räumliche Strukturen beeinflussen und gestalten kann.

ILS-Forschungsprojekte

Ansprechpartner/-in für den Forschungsschwerpunkt:
Dr. Sabine Weck
Telefon: + 49 (0) 231 9051-184
E-Mail: sabine.weck@ils-forschung.de

Ralf Zimmer-Hegmann
Telefon: + 49 (0) 231 9051-240
E-Mail: ralf.zimmer-hegmann@ils-forschung.de

Neuer Forschungsgruppen­leiter

Dr. Thomas Klinger ist seit Mitte Februar neuer Leiter der Forschungsgruppe „Mobilität und Raum“. Mehr…

Veranstaltung

Policy Conference „Empowering the Local for Enhancing Cohesion and Spatial Justice in Europe“ des Projekts RELOCAL am 24. März in Brüssel. Eingeladen sind vor allem lokale und bürgerschaftlich engagierte Akteurinnen und Akteure. Mehr…

Pressemitteilung

Gemeinsam mit fünf anderen Instituten der JRF-Forschungsgemeinschaft präsentiert sich das ILS mit einem Stand bei der Woche der Umwelt im Schloss Bellevue. Das Projekt „Wasser in der Stadt der Zukunft“ wird dabei schwerpunktmäßig vorgestellt. Mehr…

Fachpublikation

Rauws, Ward; Cozzolino, Stefano; Moroni, Stefano (2020): Framework rules for self-organizing cities: Introduction. In: Environment and Planning B, online first February 5, 2020. doi: 10.1177/2399808­320905377. Weitere aktuelle Fachbeiträge finden Sie hier.

Das ILS auf der Dortmunder Konferenz

Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ILS sind bei der Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung vom 17. bis zum 18. Februar mit einem Beitrag vertreten. Unter dem Motto „Räume neu denken – Planung in einer Welt im Wandel“ werden auf der zweitägigen Konferenz aktuelle Themen der Raumplanung und der raumbezogenen Forschung diskutiert. Mehr…

Weitere Meldungen laden