Networks

Home/Networks
Networks2019-05-31T09:37:17+02:00

© ILS / Roland Fechter

Networks

For spatial urban research to be socially and trans-regionally relevant, it has to participate in international research debates and be regionally comparative. The ILS is involved in many inter- and transdisciplinary research networks and maintains national and international partnerships with universities and non-university research institutions, with academies, professional associations, foundations and stakeholders involved in spatial planning from the world of business, politics and society.

Veranstaltung

Die Jahrestagung Städtebauliche Denkmalpflege am 31. Oktober 2019 steht unter dem Motto „Stadt unter Druck! Klimawandel und kulturelles Erbe“.
Mehr…

Wissenschaftstag Dortmund

Gemeinsam mit dem RIF Institut für Forschung und Transfer hat sich das ILS am Wissenschaftstag Dortmund beteiligt. Die beiden Mitglieder der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft luden zur Tour „Datenbergbau in der Forschungsbrauerei – und in Kommunen“ ein. Mehr…

Junior-Forschungsgruppe „Wasser in der Stadt der Zukunft“

Wie kann eine nachhaltige Transformation der Siedlungswasserwirtschaft unter den Aspekten des demografischen, des digitalen Wandels und des Klimawandels gelingen? Mit dieser Fragestellung hat sich das interdisziplinäre Forschungsprojekt „Wasser in der Stadt der Zukunft – Integrierte Monitoring- und Steuerungssysteme für die Wasserwirtschaft“ beschäftigt.
Mehr…

Veranstaltung

Airbnbing the city – effects of the global access to local housing”: Research workshop on the regulation of short-term-rentals organised by ILS and the Department of Spatial Planning Law and Environmental Law, TU Dortmund University. The workshop will take place on 2020 January 20 (Mon), 24 (Fri) or 27 (Mon) from 9:30 to 18:00 at the ILS in Dortmund.
More…

Call for Papers and Participation

für den wissenschaftlichen Workshop „Airbnbing the city – effects of the global access to local housing”. Frist ist der 20. November 2019.
Mehr…

Load More Posts