Publication Series ILS-Research

Home/Knowledge transfer/Reports from Research/Publication Series ILS-Research
Publication Series ILS-Research2019-09-24T16:24:19+02:00
Look up publications
Choose research group:
Categories:
Search by keyword:
Digital media
Print media

Studienarbeit: Praxisprojekt "Zukunft Wohnen" Entwicklungsstrategien 70er-Jahre Wohnkomplex in Essen-Huttrop.

Architekturconsulting, Altbaumodernisierung, strategische Bestandsentwicklung
Hrsg.: RWTH Aachen, Fakultät Architektur, Lehrstuhl und Institut für Wohnbau und Grundlagen des Entwerfens u. Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen (ILS NRW)
Aachen 2006, 155 S. mit Abb., Fotos u. zahlr. Pl.
Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 8,8 MB)

Das Projekt 2006 beinhaltet als Aufgabenstellung eine Großsiedlung aus den 1970er Jahren in Essen-Huttrop mit dem Partner GEWOBAU Essen. Anhand von acht verschiedenen Konzeptansätzen haben Studententeams die Möglichkeiten der strategischen Weiterentwicklung dieses Gebädekomplexes mit 184 Wohnungen bearbeitet. Dazu zählen neben planerischen Vorschlägen detaillierte Kostenberechnungen und Überlegungen zur Wirtschaftlichkeit, Umzugsmanagement und Mieterbeteiligung. Die Bearbeitung erfolgt als Gutachten.

 

Inhaltsverzeichnis
der architektonische entwurf in der bestandsentwicklung
bernd kusserow, lehrstuhl und institut für wohnbau, rwth aachen
 
bauliche bestandsentwicklung - methoden zur abschätzung der zukunftsfähigkeit von stadtquartieren und wohnungsbeständen
ulli meisel, ils nrw
 
sind wohnhochhäuser der 60-er und 70-er Jahre zukunftsfähig
jürgen gendriesch, lehrstuhl und institut für wohnbau, rwth aachen
 
GEWOBAU wohnungsgenossenschaft essen eg
kooperationspartner im praxisprojekt
 
ergebnisse
ausblicke
leben mit vision
wohnen plus
grüne aussichten
anbau statt umbau
maßvoll
wohnen & flexibilität
zukunftsfähige verbindungen


[« back]

Veranstaltung

Städtebauliches Kolloquium Winter 2019/2020 am 10. Dezember 2019 im Hörsaalgebäude HKW 1, RWTH Aachen.
Mehr…

Veranstaltung

Akteure & Kooperationen – wie gelingt ein regionaler Ausgleich von Nutzen und Lasten der Siedlungsentwicklung? Städtebauliches Kolloquium Winter 2019/2020 am 17. Dezember 2019 im Rudolf Chaudoire Pavillon, TU Dortmund, unter anderem mit Ergebnissen aus dem Projekt NEILA.
Mehr…

Arm und doch integriert?

Ein Forschungsprojekt hat soziale Netzwerke in benachteiligten Stadtteilen untersucht. Ein Ergebnis: Auch einkommensarme Bewohnerinnen und Bewohner können auf ein ausgeprägtes Unterstützungsnetzwerk zurückgreifen. Der Abschlussbericht des Projekts „Soziale Integration im Quartier“ ist nun erschienen.
Mehr…

Call for Papers and Participation

für den wissenschaftlichen Workshop „Airbnbing the city – effects of the global access to local housing”. Frist ist der 8. Dezember 2019.
Mehr…

Load More Posts