Publication Series ILS-Research

Home/Knowledge transfer/Reports from Research/Publication Series ILS-Research
Publication Series ILS-Research2019-09-24T16:24:19+02:00
Look up publications
Choose research group:
Categories:
Search by keyword:
Digital media
Print media

ILS-Forschung 01/2010. Demographischer Wandel in Nordrhein-Westfalen (digitale Fassung).

Von Rainer Danielzyk, Christian Meyer, Wolfram Grüber-Töpfer u. a. Hrsg.: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen (ILS NRW)
2. Auflage (1. Auflage 2007) Dortmund 2010, 159 S. mit zahlr. Abb. u. Fotos - ILS-Forschung 1/10

ISBN 3-86934-041-8
Digital hier erhältlich (PDF-Grafik PDF-Datei, 7,8 MB)

Ziel der Veröffentlichung ist es, in komprimierter Form den demographischen Wandel in NRW, die damit in Verbindung stehenden Prozesse sowie daraus resultierende Herausforderungen darzustellen. Relevanten Akteuren in den Regionen und Kommunen des Landes NRW können so wesentliche Grundlageninformationen zugänglich gemacht werden. Darüber hinaus werden schon heute vorhandene Handlungsansätze zur Bewältigung der Folgen des demographischen Wandels dargestellt und untersucht.


Inhaltsverzeichnis Vorwort
Rainer Danielzyk, Christian Meyer

Situationsbeschreibung

Wolfram Grüber-Töpfer, Marion Kamp-Murböck, Bernd Mielke
Demographische Entwicklung in NRW

Prozesse

Andrea Dittrich-Wesbuer, Katharina Brzenczek
Wanderungsentscheidungen von Haushalten im Bergischen Land: Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung

Christian Meyer, Ralf Zimmer-Hegmann
Sozialräumliche Polarisierung in schrumpfenden Städten

Bernd Mielke, Angelika Münter
Demographischer Wandel und Flächeninanspruchnahme

Ulrike Reutter
Wachstum oder Stagnation? Wirkungen und Konsequenzen des demographischen Wandels auf die Verkehrsnachfrage

Frank Osterhage
Reurbanisierung in Nordrhein-Westfalen: Von der Stadtflucht zur Renaissance der Städte?

Christian Meyer
Demographischer Wandel und Kultur

Handlungsansätze NRW

Cord-Rüdiger Carl, Bernd Wuschansky
Integrierte Stadtentwicklungskonzepte

Marion Kamp-Murböck, Susanne Kürpick, Evelyn Sucato, Bernd Wuschansky
Soziale Stadt und Stadtumbau West

Runrid Fox-Kämper
Wohnen im Alter – Anpassung der Wohnraumförderung in NRW

Jochen Faller, Harald Wölter
Wohnen im Alter im Quartier – Von internationlen Erfahrungen lernen

Ulli Meisel
Bauliche Bestandsentwicklung – Methoden zur Abschätzung der Zukunftsfähigkeit von Stadtquartieren und Wohnungsbeständen

Jan Fasselt, Evelyn Sucato
Wohnungsunternehmen als Akteure der integrierten Stadt(teil)entwicklung



[« back]

Veranstaltung

Städtebauliches Kolloquium Winter 2019/2020 am 10. Dezember 2019 im Hörsaalgebäude HKW 1, RWTH Aachen.
Mehr…

Veranstaltung

Akteure & Kooperationen – wie gelingt ein regionaler Ausgleich von Nutzen und Lasten der Siedlungsentwicklung? Städtebauliches Kolloquium Winter 2019/2020 am 17. Dezember 2019 im Rudolf Chaudoire Pavillon, TU Dortmund, unter anderem mit Ergebnissen aus dem Projekt NEILA.
Mehr…

Arm und doch integriert?

Ein Forschungsprojekt hat soziale Netzwerke in benachteiligten Stadtteilen untersucht. Ein Ergebnis: Auch einkommensarme Bewohnerinnen und Bewohner können auf ein ausgeprägtes Unterstützungsnetzwerk zurückgreifen. Der Abschlussbericht des Projekts „Soziale Integration im Quartier“ ist nun erschienen.
Mehr…

Call for Papers and Participation

für den wissenschaftlichen Workshop „Airbnbing the city – effects of the global access to local housing”. Frist ist der 8. Dezember 2019.
Mehr…

Load More Posts