Publication Series ILS-Research

Home/Knowledge transfer/Reports from Research/Publication Series ILS-Research
Publication Series ILS-Research2019-09-24T16:24:19+02:00
Look up publications
Choose research group:
Categories:
Search by keyword:
Digital media
Print media

Daseinsvorsorge-Atlas in der Region Göttingen

Bearbeitet von Welsch, Janina; Hellwig, Nele (ILS) und Schreiber, Sarah (Landkreis Göttingen); Garde, Jan (ILS): Layout; Pusch, Charlotte, Matthes, Gesa (TU Hamburg): Aufbereitung Verkehrsnetze und ÖV-Analysen;
Hrsg.: ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH, Dortmund, Juli 2018
Digital hier (PDF-Grafik PDF, 10,6 MB)
sowie in hoher Auflösung hier (PDF-Grafik PDF, 61,8 MB) erhältlich.

Weil die Einrichtungen der wohnstandortbezogenen Daseinsvorsorge nicht nur öffentlich, sondern auch von privatwirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Institutionen und Anbietern bereitgestellt werden, müssen viele Akteure und Interessen berücksichtigt werden. Die Kartendarstellungen kleinräumiger Analysen im vorliegenden Daseinsvorsorge-Atlas unterstützen die Diskussion visuell.

Die enthaltenen Karten und Analysen geben einen Überblick über die Bevölkerungsentwicklung in der Region, die derzeitige Versorgung mit Einrichtungen der Daseinsvorsorge sowie deren Erreichbarkeit mit verschiedenen Verkehrsmitteln. So können die Herausforderungen der Daseinsvorsorge in datengestützten Analysen dargestellt werden. Darüber hinaus wird ein kurzer Einblick in regionsspezifische Diskussionsprozesse und -ergebnisse und in mögliche Entwicklungstrends gegeben, die für die Region Göttingen erarbeitet wurden.


[« back]

Veranstaltung

Städtebauliches Kolloquium Winter 2019/2020 am 10. Dezember 2019 im Hörsaalgebäude HKW 1, RWTH Aachen.
Mehr…

Veranstaltung

Akteure & Kooperationen – wie gelingt ein regionaler Ausgleich von Nutzen und Lasten der Siedlungsentwicklung? Städtebauliches Kolloquium Winter 2019/2020 am 17. Dezember 2019 im Rudolf Chaudoire Pavillon, TU Dortmund, unter anderem mit Ergebnissen aus dem Projekt NEILA.
Mehr…

Arm und doch integriert?

Ein Forschungsprojekt hat soziale Netzwerke in benachteiligten Stadtteilen untersucht. Ein Ergebnis: Auch einkommensarme Bewohnerinnen und Bewohner können auf ein ausgeprägtes Unterstützungsnetzwerk zurückgreifen. Der Abschlussbericht des Projekts „Soziale Integration im Quartier“ ist nun erschienen.
Mehr…

Call for Papers and Participation

für den wissenschaftlichen Workshop „Airbnbing the city – effects of the global access to local housing”. Frist ist der 8. Dezember 2019.
Mehr…

Load More Posts