Publication Series ILS-Research

Home/Knowledge transfer/Reports from Research/Publication Series ILS-Research
Publication Series ILS-Research2019-09-24T16:24:19+02:00
Look up publications
Choose research group:
Categories:
Search by keyword:
Digital media
Print media

Mobilitätsmanagement-Handbuch.

Hrsg.: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung des Landes Nordrhein-Westfalen u. RWTH Aachen, Institut für Stadtbauwesen
Dortmund 2000, 108 S. mit zahlr. Abb. u. Fotos
Originalausg.: Mobility Management User Manual. Hrsg.: MOMENTUM / MOSAIC Consortia. Rijswijk/Aachen 1999

ISBN: 3-8176-1097-1

Mobilitätsmanagement als Dienstleistungsansatz in Ergänzung zu bestehenden verkehrspolitischen Strategien entwickelt sich derzeit dynamisch. Es umfasst multimodale, auf Information und Organisation basierende Mobilitätsdienstleistungen, die meist in Kooperationen erbracht werden. Die Mobilitätszentrale als organisatorische Umsetzung ist dabei ein wichtiger Kristallisationskern.

Das Handbuch für Mobilitätsmanagement vermittelt anschaulich die Ziele und wesentlichen Elemente des Mobilitätsmanagements und zeigt, wie es umgesetzt werden kann. Im Rahmen der beiden EU-Forschungsprojekte MOMENTUM und MOSAIC konzipiert, enthält das Handbuch eine Reihe von Fotos, Grafiken und erläuternden Texten, die Arbeitsmaterial liefern, um beispielsweise Entscheidungsträger von den Vorteilen des Mobilitätsmanagements zu überzeugen.

Das Handbuch deckt die Aspekte Weshalb?, Was? und Wie? ab und führt logisch durch das Mobilitätsmanagement. Ein umfassender Teil ist der Umsetzung gewidmet.

Ergänzend zum Mobilitätsmagagement-Handbuch ist die CD-ROM "Mobility Management" veröffentlicht worden. 

 

Inhaltsverzeichnis
Einleitung

1 Wo wollen wir hin im Verkehr?

2 Strategien für eine "bessere" Mobilität

3 Mobilitätsmanagement
  3.1 Definition
  3.2 Ziele
  3.3 Hauptmerkmale
  3.4 Maßstab: städtische/regionale und standortbezogene Ebene

4 Mobilitätsservices
  4.1 Ziele
  4.2 Typen von Dienstleistungen
  4.3 Zielgruppen
  4.4 Wegzwecke

5 Organisation des Mobilitätsmanagements
  5.1 Überblick
  5.2 Partner im Mobilitätsmanagement
  Systeminitiation/-koordination
  Städtische/regionale Ebene
  Standortbezogene Ebene
  5.3 Instrumente für Mobilitätsmanagement
  Mobilitätsmanager
  Mobilitätszentrale/Mobilitätsbüro
  Mobilitätsberater/Mobilitätskoordinator
  Mobilitätsplan
  5.4 Güterverkehr

6 Voraussetzungen für den Erfolg
  6.1 Wichtige Fragen
  6.2 Bildung von Kooperationen
  6.3 Qualifiziertes Personal
  6.4 Solide Finanzierung
  6.5 Effektives Marketing

Mobilitätsmanagement einführen
  7.1 Überblick
  7.2 Stufe l: Sondierung
  7.3 Stufe II: Gestaltung
  7.4 Stufe III: Betrieb
  7.5  Stufe IV: Bewertung

Glossar

Fotoindex


[« back]

ILS-TRENDS

ILS-TRENDS. Ausgabe 1/2020: „Reallabore in der Stadtentwicklung – Erfahrungen mit einem neuen Forschungsformat“ ist online. Mehr…

ILS Jahresbericht

Der ILS-Jahresbericht 2019 mit Informationen und Berichten über verschiedene Forschungsprojekte und Aktivitäten ist erschienen. Mehr…

ILS-IMPULSE 2/20

Die Forschungsgruppe Mobilität und Raum hat die zweite Ausgabe der neuen Reihe ILS-IMPULSE erarbeitet. Es geht um die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die berufsbedingte Mobilität. Mehr…

Veröffentlichung zu TRASIQ

Die Publikation „Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige und integrierte Quartiersentwicklung“ ist erschienen. Sie fasst Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt TRASIQ zusammen. Mehr…

Fachpublikation

Kummel, Olivia (2020): Zwischen Mitgestalten und Alltagsdruck – Herausforderungen zivilgesellschaftlich Engagierter zur (Wieder)Belebung einer Kleinstadt in Ostdeutschland. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, online first Mai 11, 2020, S. 1–16. doi: 10.2478/rara-2020-0016. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Load More Posts