Publication Series ILS-Research

Home/Knowledge transfer/Reports from Research/Publication Series ILS-Research
Publication Series ILS-Research2019-09-24T16:24:19+02:00
Look up publications
Choose research group:
Categories:
Search by keyword:
Digital media
Print media

Einwohnerveränderungen und Gemeindefinanzen. Expertise.

Von Egbert Dransfeld u. Frank Osterhage. Hrsg.: Forum Baulandmanagement NRW
Dortmund 2002, 56 S. mit zahlr. Abb., Kt. u. Literaturverz.

ISBN: 3-8176-1124-2

Seit Jahrzehnten ist in den westdeutschen Verdichtungsräumen ein Trend zur Abwanderung aus den Großstädten in die Gemeinden des Umlandes festzustellen. Es ist absehbar, dass diese Prozesse in Zukunft durch erhebliche allgemeine Bevölkerungsrückgänge und Verschiebungen in der Alterstruktur der Bevölkerung überlagert werden. Vor diesem Hintergrund hat sich der Arbeitskreis Baulandmanagement NRW dazu entschlossen, in einer Expertise die ökonomischen Vor- und Nachteile von Einwohnerzuwächsen bzw. -verlusten zu behandeln.

Die gewonnenen Erkenntnisse sollen Gemeinden darin unterstützen, im Rahmen von kommunalen Baulandbeschlüssen fundierte Strategien für den Umgang mit Bevölkerungsverlusten zu formulieren.

Ein wesentliches Ziel der Untersuchung ist es, die Einnahmewirksamkeit von Einwohnerveränderungen zu veranschaulichen und für ausgewählte Modellstädte zu quantifizieren. Es soll insbesondere eine Antwort auf folgende Fragestellung gegeben werden: Welche Auswirkungen ergeben sich für die kommunalen Einnahmen, wenn sich die Einwohnerzahl der Beispielkommune X um Y Einwohner erhöht bzw. verringert?

 

Inhaltsverzeichnis
1 Ausgangslage

2 Aktuelle Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung
2.1 Trends der Bevölkerungsentwicklung in den 90er Jahren
2.2 Bevölkerungsprognose des LDS NRW bis 2015

3 Einwohnerveränderungen und Gemeindefinanzen
3.1 Kommunale Ausgaben und Einnahmen
3.2 Betrachtung der Ausgabenseite
3.3 Betrachtung der Einnahmenseite
3.4   Auswirkungen im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs
3.5 Zeitliche Verzögerungen und "fiskalische Rückkopplung"

4 Wohnen versus Gewerbe?

5 Modellrechnungen zur Finanzwirksamkeit
5.1 Methodische Vorgehensweise und Grundannahmen
5.2 Darstellung der Ergebnisse

6 Schlussfolgerungen für das kommunale Bodenmanagement

7 Literatur


[« back]

ILS Jahresbericht

Der ILS-Jahresbericht 2019 mit Informationen und Berichten über verschiedene Forschungsprojekte und Aktivitäten ist erschienen. Mehr…

ILS-IMPULSE 2/20

Die Forschungsgruppe Mobilität und Raum hat die zweite Ausgabe der neuen Reihe ILS-IMPULSE erarbeitet. Es geht um die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die berufsbedingte Mobilität. Mehr…

Veröffentlichung zu TRASIQ

Die Publikation „Handlungsempfehlungen für eine nachhaltige und integrierte Quartiersentwicklung“ ist erschienen. Sie fasst Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt TRASIQ zusammen. Mehr…

Fachpublikation

Kummel, Olivia (2020): Zwischen Mitgestalten und Alltagsdruck – Herausforderungen zivilgesellschaftlich Engagierter zur (Wieder)Belebung einer Kleinstadt in Ostdeutschland. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning, online first Mai 11, 2020, S. 1–16. doi: 10.2478/rara-2020-0016. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachpublikation

Plöger, Jörg (2020): Employers stuck in place? Knowledge sector recruitment between internationalization and regional embeddedness. In: Regional Studies, online first June 04, 2020. doi: 10.1080/­00343404.2020.­1765231. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Load More Posts