Garde, Jan

Garde, Jan2020-01-29T10:04:20+01:00

Jan Garde, Dipl.-Ing. Raumplanung, Stadtplaner AKNW

Studium der Stadt- und Raumplanung an der TU Dortmund und der Bartlett School of Planning am University College of London (UK).

Themenschwerpunkte:

  • Neue Mobilitätskonzepte in Stadt und Region
  • Nutzerakzeptanz alternativer Mobilitätsformen
  • Räumliche Wirkungseffekte zukünftiger Mobilitätssysteme

Kontakt:
Telefon: + 49 (0) 231 9051-274
E-Mail: jan.garde@ils-forschung.de

Promotion

Titel der Doktorarbeit
Auswirkungen zukünftiger Mobilitätsangebote und Verkehrssysteme auf das Mobilitätsverhalten und den Raum: Eine Potenzialanalyse am Beispiel der Region Köln/Bonn

Betreuung der Doktorarbeit
Prof. Dr.-Ing. Stefan Siedentop, Fachgebiet Stadtentwicklung an der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund;
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz, Institut für Verkehrsplanung und Logistik an der TU Hamburg-Harburg

Publikationen (Auswahl)

  • Garde, Jan; Konrad, Kathrin; Wittowsky, Dirk (2016): Die Vision von einer smarten Stadt. Warum digitale Technologien allein unsere Städte nicht transformieren werden. In: Transforming Cities, Nr. 01/2016, S. 36–40.
  • Garde, Jan; Wittowsky, Dirk (2015): Mit Smart Cities zur Mobilitätswende? Die Zukunft der urbanen Mobilität im digitalen Zeitalter. In: Netzwerk Innenstadt NRW (Hrsg.): Magazin Innenstadt, S. 14–17.
  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan; Schmidt, Alexander (2013): Urbane Mobilität der Zukunft. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 65, H. 4, S. 57–59.
  • Frensemeier, Eva; Garde, Jan; Tran, Minh-Chau (2015): Mehr Stadtraum durch Mobilstationen. Zufußgehen als Bestandteil multi- und intermodaler Mobilitätskonzepte. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 76, H.3, S. 40–43.
  • Jansen, Ulrich; März, Steven; Garde, Jan; Jung, Armin (2017): Raum und Mobilität: Ein neuer Ansatz zur Erfassung verkehrlicher Klimaschutzpotenziale im Personenverkehr – Das Beispiel Wolfsburg. In: Bracher, Tilman; Dziekan, Katrin; Gies, Jürgen; Huber, Felix; Kiepe, Folkert; Reutter, Ulrike; Saary, Katalin; Schwedes, Oliver (Hrsg.): HKV – Handbuch der kommunalen Verkehrsplanung. 78. Ergänzungslieferung. Berlin, Nr. 6/2017, Kapitel 3.3.9.8.
  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan (2015): Urbane Interventionen im Stadtraum – Ein Instrument zur Beeinflussung des Mobilitätsverhaltens? Berlin, S. 97–106 = Schriftenreihe des Wettbewerbs „Energieeffiziente Stadt“, Bd. 4: Stadt & Mobilität.
  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan; Bläser, Daniel; Frensemeier, Eva (2015): Städtische Mobilstationen – Funktionalität und Gestaltung von Umsteigeorten einer intermodalen Mobilitätszukunft. In: Proff, Heike (Hrsg.): Entscheidungen beim Übergang in die Elektromobilität – Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte, Wiesbaden, S. 515–532.
  • Tran, Minh-Chau; Frensemeier, Eva; Garde, Jan; Hellali-Milani, Sonja; Schmidt, Alexander (2015): Nachhaltige Mobilitätskonzepte – Bausteine für eine Wende. In: Wietschel, Martin; Funke, Simon (Hrsg.): Tagungsband Urbane Mobilität der Zukunft vom Fraunhofer-Institut für System-und Innovationsforschung, Karlsruhe, S. 41–49.
  • Jansen, Hendrik; Wehmeyer, Hanna; Garde, Jan; Schmidt, Alexander (2014): Die Zukunft urbaner Mobilität. Wie Nutzerpräferenzen, Siedlungsstrukturen und neue Mobilitätsformen das Stadtbild prägen können. In: Proff, Heike (Hrsg.): Radikale Innovationen in der Mobilität: Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Wiesbaden, S. 549–570.
  • Garde, Jan; Jansen, Hendrik; Bläser Daniel (2014): Mobilstationen – Bausteine für eine zukunftsfähige Mobilität in der Stadt. In: Schrenk, Manfred; Popovich, Vaisily V.; Zeile, Peter; Elisei, Pietro (Hrsg.): Proceedings REAL CORP 2014 Tagungsband. Wien, S. 903–907.
  • Wittowsky, Dirk; Garde, Jan; Kemen, Juliane; Hellwig, Nele; Waßmuth, Volker; Malik, Jan; Lieven, Ann-Kathrin; Paufler-Mann, Daniela (2018): Grundlagenuntersuchung Mobilität für die Region Köln/Bonn.

Vorträge (Auswahl)

  • How can new forms of mobility support the urban and regional transition to sustainable mobility? (gemeinsam mit Wittowsky, Dirk*). Vortrag im Rahmen der mobil.TUM 2019 International Scientific Conference on Mobility and Transport: Transportation Systems of the Future, 12.09.2019, München.
  • Transformationen stadtregionaler Mobilitätssysteme: Chancen und Risiken neuer Mobilitätskonzepte für die Raum‐ und Verkehrsentwicklung (gemeinsam mit Wittowsky, Dirk; Lieven, Ann-Kathrin*; Waßmuth, Volker*). Vortrag im Rahmen des 11. Wissenschaftsforums Mobilität, 23.05.2019, Dortmund.
  • The Impact of Accessibility in Rural Areas – Developing and Evaluating an Instrument to Estimate the Effects of Location Development of Social Infrastructure and Public Transport (gemeinsam mit Friedrich, Markus*; Siedentop, Stefan*; Wittowsky, Dirk*; Rönsch, Stefanie*). Vortrag auf der European Transport Conference der AET – Association for European Transport, 06.10.2016, Barcelona, Spanien.
  • Mobilstationen – Bausteine für eine zukunftsfähige Mobilität in der Stadt. Vortrag auf der REAL CORP 2014 „Smart Cities“, 22.05.2014, Wien, Österreich.
  • Urbane Mobilität der Zukunft – Neue Chancen für die Stadt. Vortrag beim 5. Wissenschaftsforum Mobilität, 18.06.2013, Duisburg.
  • Urbane Mobilität der Zukunft ‒ wie Nutzerpräferenzen, Siedlungsstrukturen und gesellschaftlicher Wandel neue Stadtbilder prägen (gemeinsam mit Jansen, Hendrik). Vortrag auf dem ARL Kongress 2013 „Urbane Stadtlandschaften“, 07.06.2013, Hamburg.
  • Eine neue First und Last Mile: Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für unsere Städte? – Impulsvortrag im Panel „Nachhaltiges Supply Chain Management“. Vortrag im Rahmen des 7. Internationalen Supply-Chain-Gipfels EXCHAiNGE auf der Hypermotion, 27.11.2019, Frankfurt am Main.
  • Das Bevölkerungsmodell. Die räumliche Verteilung der Bevölkerung für den digitalen Daseinsvorsorgeatlas (Welsch, Janina; gemeinsam mit Garde, Jan*). Vortrag im Rahmen der Abschlusskonferenz der Innovationsgruppe UrbanRural SOLUTIONS „Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ (Regionen Göttingen und Hannover), 26.02.2019, Göttingen.
  • Zukunft der Mobilität in der Region Köln/Bonn. Wie wichtig das eigene Auto zukünftig noch ist und welche Rolle neue Mobilitätsangebote spielen werden. Vortrag im Rahmen der Abschlusskonferenz der Innovationsgruppe UrbanRural „Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ (Region Köln), 06.02.2019, Köln.
  • Das Bevölkerungsmodell. Die räumliche Verteilung der Bevölkerung für den digitalen Daseinsvorsorgeatlas (Welsch, Janina; gemeinsam mit Garde, Jan*). Vortrag im Rahmen der Abschlusskonferenz der Innovationsgruppe UrbanRural SOLUTIONS „Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“ (Region Köln), 06.02.2019, Köln.
  • Zukunft der Mobilität in der Region Köln/Bonn. Wie wichtig das eigene Auto zukünftig noch ist und welche Rolle neue Mobilitätsangebote spielen werden. Vortrag im Rahmen der Abschlusskonferenz der Innovationsgruppe UrbanRural „Daseinsvorsorge in Stadt und Land: Wie werden wir innovativer?“, 06.02.2019, Köln.
  • Auswirkungen der Energiewende auf zukünftige Mobilitätssysteme. Eine szenariobasierte Potenzialanalyse am Beispiel der Region Köln/Bonn. Vortrag im Rahmen des LVE-Doktorandenkolloquiums „Postfossile Mobilität – Keine Energiewende ohne Verkehrswende?“ des Leibniz-Forschungsverbunds Energiewende, 21.03.2017, Dortmund.
  • Mobilstationen – Umsteigeorte für eine multimodale Mobilität. Vortrag beim Expertenworkshop Smart City Graz, im Rahmen des Workshops Mobilität, 27.10.2014, Graz, Österreich.
Lehrauftrag an der Universität Duisburg-Essen, Profilschwerpunkt Urbane Systeme, Masterprogramm Urban Systems

  • Mobility Stations – From Regional to Local Perspective (Seminar, gemeinsam mit Jansen, Hendrik; Bläser, Daniel), SoSe 2016
  • Gutachter für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Interkommunales Projekt NEILA

Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker haben sich in Sankt Augustin zum interkommunalen Projekt NEILA ausgetauscht. Das Projekt NEILA setzt sich zum Ziel, die Siedlungsentwicklung in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler gemeinsam und nachhaltig zu gestalten. Mehr…

Pressemitteilung

Auf der Internetseite www.ils-stadtregionen.de können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort online Informationen zu 33 deutschen Städten und ihrem Umland abrufen. Das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung stellt damit seine Daten aus dem institutseigenen Monitoring StadtRegionen digital aufbereitet zur Verfügung. Mehr…

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2020

Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung SRL e. V. lobt in Kooperation mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD 2020 zum sechsten Mal den Deutschen Verkehrsplanungspreis aus. Eingereicht werden können Beiträge zum Thema „Vom Parkraum zum Freiraum – Projekte und Konzepte zur Verkehrswende im öffentlichen Raum“. Mehr…

Fachpublikation

Hunecke, Marcel; Groth, Sören; Wittowsky, Dirk (2020): Young social milieus and multimodality: Interrelations of travel behaviours and psychographic characteristics. In: Mobilities, online first March 5, 2020. doi: 10.1080/17450101­.20­20.1732099. Weitere aktuelle Fachpublikationen finden Sie hier.

Fachmagazin: Alter(n) und Klima

Wie gelingt das Altern in der Stadt von morgen angesichts des Klimawandels? Gemeinsam mit der Interdisziplinären Alternswissenschaft (IAW) der Goethe-Universität Frankfurt a.M. gibt das ILS den Schwerpunkt „Alter(n) und Klima“ im Fachmagazin ProAlter heraus. In der Ausgabe werden aktuelle Forschungsergebnisse aus verschiedenen Disziplinen für Praktikerinnen und Praktikern aufbereitet. Mehr…

Weitere Meldungen laden